Leserstimmen zu
Krebs – Wachstum auf Abwegen

Ruediger Dahlke

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 19,00 [D] inkl. MwSt. | € 19,60 [A] | CHF 26,90* (* empf. VK-Preis)

Klappentext Selbst eine so gravierende Diagnose wie Krebs kann zur Chance für ganzheitliche Heilung und umfassende Selbstentfaltung werden. Ruediger Dahlke, Pionier der psychosomatischen Medizin, entschlüsselt die Krankheit als eindringlichen Weckruf der Seele, sich endlich umfassend um sich selbst und die eigenen ganz persönlichen Bedürfnisse zu kümmern. Mithilfe der Ur- und Lebensprinzipien deutet er für die verschiedenen Tumorarten die dahinterliegenden Lebensthemen wie zum Beispiel einen unerfüllten Kinderwunsch oder ein problematisches Verhältnis zu Geld. Auch unerlöste Schatten werden zur Lernaufgabe: Denn erst wenn wir uns ihnen stellen, können wir innerlich wachsen und heilen. Cover Das Cover ist wieder sehr schlicht und ansprechend. Schreibstil Der Schreibstil ist sehr verständlich und alle Informationen sind sehr gut erklärt. Inhalt/Rezension Das Thema Krebs wird immer präsenter, deswegen wollte ich gerne etwas mehr darüber wissen. Ruediger Dahlke gibt einen kompletten Rundumblick, was für mich sehr aufschlussreich und informativ ist. Er geht auf unsere Wachstumsgesellschaft ein und beschreibt die integrale Medizin. Ganz spannend fand ich auch die 12 Urprinzipien und den Entwicklungskreis des Lebens. Er beschreibt kurz die Unterschiedlichen Krebsarten und nimmt Stellung zu den Krebsursachen. Die Ernährung spielt auch in diesem Buch eine Rolle und auch zum Thema Bewegung äußert er sich. Fazit Ruediger Dahlke hat mir wieder sehr viele lehrreiche Informationen, diesmal zum Thema Krebs, gegeben. Ich danke dem Arkana Verlag und dem Bloggerportal für die Bereitstellung des Leseexemplares, dies beeinflusst meine Meinung nicht. Zum Buch Verlag: Arkana Autor: Ruediger Dahlke Preis: 19 Euro Buchlänge: 320 Seiten

Lesen Sie weiter