Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Philosophie für zwischendurch

Helme Heine

(0)
(2)
(0)
(0)
(0)
€ 7,99 [D] inkl. MwSt. | € 7,99 [A] | CHF 11,50* (* empf. VK-Preis)

„Philosophie für zwischendurch“ von Helme Heine ist genau das, was es behauptet zu sein. Der bekannte Zeichner zeigt wie unterschiedlich die großen Denker waren. Die Seiten der einzelnen Philosophen werden von ganz tollen Illustrationen und Sprüchen begleitet. Von der Antike bis zur Neuzeit, von Milet bis Wittgenstein ist alles dabei. In diesem Buch werden die Philosophen in wenigen Seiten erklärt, weshalb die Kapitel kurz und übersichtlich sind. Ich kann es auf jeden Fall jedem weiterempfehlen, der sich für Philosophie und besonders für dessen Ursprung interessiert.

Lesen Sie weiter

Mit dem richtigen Maß an keckem Humor stellt Helme Heine kurz, knackig und verständlich die berühmtesten Philosophen des Abendlandes dar. Hierbei stellt er eher die Persönlichkeit und das Leben des Philosophen selbst, anstatt den Inhalt ihrer Lehren in den Vordergrund. Dadurch kann man interessante Einblicke in die Einflüsse, die die Philosophie zu der jeweiligen Zeit und auch den jeweiligen Philosohen geprägt haben, gewinnen. Nichts desto trotz hätte ich mir auch etwas mehr zu den Inhalten der Philosophie selbst gewünscht, da man mit den angegebenen Informationen hier wirklich nur einzelne Begriffe ohne Kontext mit den Philosophen verbinden kann. Was bei diesem Werk hervorsticht sind neben dem packenden Humor vor allem die Illustrationen der Philosophen. Sie spiegeln deren Persönlichkeiten wieder und entlocken das ein oder andere Schmunzeln. Die Auswahl der Philosophen erfasst die meisten bekanntesten Philosophen und stellt eine angemessene Bandbreite dar. Insgesamt ist das Buch für Zwischendurch und für Leute, die noch gar keine Ahnung haben und sich nur eine ganz groben Übersicht wünschen zu empfehlen. Für alle anderen ist es dann wohl doch zu oberflächlich. 4/5

Lesen Sie weiter