Rezensionen zu
Die Sünden der Väter - Inspector Rebus 9

Ian Rankin

Ein Inspector-Rebus-Roman (9)

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)

Köstliche und spannende Unterhaltung

Von: Walter Stransky

14.03.2016

Ich habe alle Rebus-Krimis zu Hause und bis auf schlafende Hunde bereits alle (oft mehrfach) gelesen. Ian Rankin besitzt die Fähigkeit Bücher zu schreiben, die Spannung und auch Abwechslung vermitteln und den Leser deshalb in ihren Bann ziehen. Oft vergesse ich die Zeit während ich eines seiner Bücher lese! Und ich warte auch immer sehnsüchtig auf das Erscheinen eines neuen Buches! Um diese Spannung noch hochzuspielen, lese ich das vorher erschienene Buch erst, wenn ein neues in meinem Regal schlummert! Seit Rebus teilweiser Pensionierung bekomme ich eigentlich auch mit wie wir Leser mit ihm altern! Aber dies hat mich auf den Gedanken gebracht, dass eigentlich auch einmal ein Rebus-Roman in der Vergangenheit - sozusagen als Rückblendung - spielen könnte. Eine Idee von mir wäre zum Beispiel die noch nie erklärte Tatsache, dass DS Siobhan Clarke in "Die Sünden der Väter" beim Scottish Crime Squard ist und in "Die Seelen der Toten" wieder beim CID mitspielt. Daraus könnte man doch eine Rückblende machen und diese Unstimmigkeit aufklären! Vielleicht dringt ja meine Idee bis nach Edinburgh durch und wird in einen neuen Roman eingearbeitet! Wenn nicht, dann freue ich mich trotzdem auf noch viele spannende Romane aus der Feder von Ian Rankin!

Lesen Sie weiter