Rezension zu
Liebe zwischen den Zeilen

Rezension zu "Liebe zwischen den Zeilen"

Von: isi.bookworld
24.06.2018

Verlag: Diana Preis: 9,99€ Seitenzahl: 366 Inhalt: Die kleine Buchhandlung Nightingale Books hat Emilia von ihrem geliebten Vater übernommen. Im Herzen des verschlafenen Städtchens Peasebrook ist sie eine Begegnungsstätte für die unterschiedlichsten Menschen mit ihrem Kummer und ihren Träumen. Doch Julius Nightingale war ein großer Buchliebhaber und kein Buchhalter – der Laden steht kurz vor dem Ruin. Emilia bleiben nur wenige Monate, um diesen besonderen Ort vor einem Großinvestor zu retten. Denn nicht nur sie findet hier Freundschaft und Liebe … Meinung: Mir wurde das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Das Cover und der Klappentext haben mich direkt angesprochen.  Das Cover des Buches passt perfekt zur Geschichte! Die Autorin hat eine wundervolle Geschichte geschrieben. Sie hat einen tollen leichten, flüssigen Schreibstil, der sehr erfrischend ist. Es hat nicht lange gedauert und schon war ich in der Geschichte des Buches versunken. Ich konnte das Buch an manchen Stellen gar nicht mehr aus der Hand legen. Teilweise konnte mich das Buch echt zum nachdenken anregen! Ein Muss für alle Buchliebhaber! ACHTUNG! Wer das Buch liest möchte dann eine eigene Buchhandlung auf machen:D  So ging es mir auch! Fazit: Eine wirklich schöne Geschichte mit guter Umsetzung! Von mir gibt es 4/5 Sterne!