Rezension zu
Crossfire. Offenbarung

Offenbarung

Von: Sturmhoehe88
14.10.2017

Format: Kindle Edition Dateigröße: 1542 KB Seitenzahl der Print-Ausgabe: 417 Seiten Verlag: Heyne Verlag (11. März 2013) Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l. Sprache: Deutsch ASIN: B00ARW3DQO Preis TB: 9,99€ Preis Kindle: 8,99€ Inhaltsangabe zu „Crossfire - Offenbarung“ von Sylvia Day Abgründig und sexy, berauschend und romantisch Schon seit ein paar Wochen sind die junge attraktive Eva und der erfolgreiche Geschäftsmann Gideon Cross ein Paar. Eva liebt seine dominante Art und findet in der Unterwerfung Geborgenheit und sexuelle Erfüllung. Noch nie konnte sie einem Mann so vertrauen. Doch dann verändert Gideon sich, er will sie immer stärker kontrollieren, und auch die alten Dämonen aus seiner Vergangenheit belasten Eva. Denn Gideon schweigt nach wie vor darüber, was ihm zugestoßen ist. Eva weiß: Ihre Beziehung hat nur eine Zukunft, wenn es keine Geheimnisse und keine Tabus zwischen ihnen gibt. Meine Meinung Eva und Gideon genießen ihre zeit als Paar, auch wenn es nicht immer einfach erscheint. Gideon ist Dominat und zeigt dies hin und wieder sehr deutlich, dies gefällt Eva und findet ihre Erfüllung in der Unterwerfung. Was sich jedoch zu ändern scheint, als Gideon sich zu verändern beginnt, er will Eva kontrollieren, mehr den je. Dies und die Tatsache das er mit Dämonen aus der Vergangenheit zu kämpfen hat, belastet Eva sehr, ebenso das Gideon sich darüber ausschweigt, trifft Eva sehr. Kann die Beziehung so bestand haben, wenn so vieles ungesagt zwischen ihnen steht? Können Gideon und Eva so weiter machen wie bisher, oder ist es das Ende bevor es überhaupt richtig begonnen hat? Noch immer bin ich begeistert und kann nur eine klare kauf und Leseempfehlung aussprechen. 5/5 Sterne