Rezension zu
Die Wellington-Saga - Verführung

Eine nette Geschichte für Zwischendurch

Von: Raffi's Library
19.08.2017

Durch den flüssigen Schreibstil fliegt man nur so durch die Geschichte des jüngeren Bruders (Sebastian) des Del Campo Clans. Was mir vielleicht sogar ein bisschen besser gefallen hat als im ersten Teil war, dass es diesmal ein bisschen mehr Erotik gab. Eine wirklich nette Geschichte für Zwischendurch, deswegen 3,5 Sterne von mir.