Rezension zu
Sexy Secrets (Secrets 2)

...spannend ...eine Jagd nach den Entführern...

Von: Buch Versum
11.07.2017

<3 Fazit: 3/ 5 Sterne <3 ...spannend ...eine Jagd nach den Entführern... Dallas & Jane habe sich gefunden, stehen für einander ein. Jedoch ist Ihrer Liebe immer noch nicht so fest, es entstehen immer wieder Zweifel, der Druck wenn es öffentlich wird steigt. Außerdem entstehen immer mehr Indizien zu den Enführern. Das ist der 2. Band der Reihe. Der erste Band muss zum Verständnis vorab gelesen werden. Das Cover ist wunderschön, es passt ist einheitlich, passend zur Reihe. Es ist verspielt und ohne Modells, einfach nur ein schwarzer Hintergrund und mit einem S zum Titel geschmückt. Der Klapptext ist vielversprechend und macht neugierig. Die Hauptprotagonisten bestehen aus den Jane und Dallas. Dalles ist gutaussehend, charismatisch und sexy. Er zeigt sich immer offener und verletzlicher, damit Jane ihn besser versteht & Ihm helfen möchte. Er verbirgt jedoch immer noch Geheimnisse vor Ihr. Jane ist wie schon im vor Band sehr sympathisch, sie ist nicht nur eine tolle Freundin, aber auch Geliebte sondern eine starke Persönlichkeit. Immer wieder wird Sie vor schlimme Situationen gestellt und an Ihre Grenzen gebracht, schafft es aber immer mit Ihrer Liebe & Vertrauen zu Dallas standhaft zu bleiben. Der Schreibstil von J. Kenner kenne ich nur als bemerkenswert. Er ist flüssig, fesselnd, spannend & emotional. Der Leser kann der Handlung sehr gut folgen und ergründet durch die Sprünge von Vergangenheit in Gegenwart die fehlenden Puzzle Teile innerhalb der Beziehung der beiden Hauptprotagonisten. Die Erzählweise ist sehr emotional und spannend. Die Autorin schafft die Sympathie zu den Protagonisten, es macht Spaß am Leben dieser teilzunehmen & zu ergründen. Der Leser bekommt nicht nur emotionalen Stellen sondern auch die knisternde erotische Spannung zwischen Jane & Dallas zu spüren, Sie ist greifbar und sehr gut beschrieben. Es sind viele erotische Momente im Buch enthalten, die das Buch noch prickelnder machen. Das Buch zeichnet sich durch die wachsende erotische & emotionale Bindung der Hauptprotagonisten aus. Der 2. Teil der Reihe hat mich nicht immer noch nicht allzu überzeugt. Ich wurde in die emotionale Welt von Jane & Dallas gezogen und war gefesselt & ergriffen über die Schicksalsschläge. Das Buch hat mich unterhalten. Zum Fazit; Der Lesefluss ist besser als im ersten Band jedoch immer noch was schleppend, das Buch steigert sich jedoch nach und nach. Der rote Faden zum Ergründen, warum die Beiden entführt wurden & wer dahinter steckt. Die erotische Energie des Romans sowie auch die Spannung waren bis zum Schluss sehr mitreißend. Die Autorin bieten dem Leser eine spannende Geschichte, die mehr bietet, als man am Anfang meint. Der Gemütszustand & Leben verwirren den Leser und zwingen mitzudenken, sowie geben immer wieder Anstöße auf Lösungen der Vergangenheit. Was mir sehr gefallen hat, war dass Ich mit meinen Vermutungen der Entführer in die richtige Richtung denke & überein mit der Autorin gleich denke. Emotionale, ergreifende & fesselnde Lektüre umhüllt mit Liebe & Verarbeitung eines Trauma. Vielen Dank für das Lesevergnügen. Ich hoffe auf guten Abschluss der Reihe.