Leserstimme zu
Im Schatten der Purpurbuche

Lesen ohne Reue

Von: Carmen
23.04.2017

Lesen ohne Reue so oder so ähnlich könnte man das Buch beschreiben, denn man kann gefahrlos noch andere Dinge nebenher erledigen. Der Schreibstil ist leicht und flüssig und auch die Geschichte lässt es zu das wir ihr gut folgen können. Ideal für den Sommerurlaub. Doch wird es mit seinen Esoterischen Elementen nicht jedermanns Geschmack treffen. Aber der wenige der sich für Reinkarnation interessiert findet an diesem Roman Gefallen, da die Hauptprotagonistin sich auf dieses Abenteuer einlässt. Das Cover dieses Buches gefällt mir sehr gut, es passt zur Geschichte.