Rezension zu
Entfesseltes Herz

Zeitweise langatmig

Von: Lesemappe
13.07.2016

Meine Meinung zu Band 26 der Black Dagger Serie von Autorin J.R. Ward ist nach wie vor heiss, spannend und wie bei allen Teilen der Serie, hat Autorin J.R. Ward ihren unverkennbaren Schreibstil. Zwar sind die Bücher der Black Dagger Serie nicht gerade für Minderjährige geeignet, jedoch sind sie in ihrer Art etwas besonderes. Die Kombination von Fantasy, Romantik mit hoch erotischen Szenen und dann noch etwas gemischt mit Krimi-/Thriller beherrscht die Autorin mit einer Leichtigkeit. Die Charaktere sind wie eigentlich nicht anders zu erwarten von der Autorin, gut beschrieben und dargestellt Bis auf ein paar wenige Stellen im Buch, welche sich doch etwas in die Länge zogen hat mir Black Dagger - Entfesseltes Herz recht gut gefallen. Fazit: J.R. Ward schreibt auch in diesem Teil wieder in Bestsellerform. Ich empfehle hier jedoch zuvor Band 25, Gefesseltes Herz zu lesen da die beiden Teile zusammen gehören. Von mir gibt es für diesen, doch recht überraschenden Schluss in diesem Buch dann doch noch 4 von 5 möglichen Bücher. Kauf- und Leseempfehlung: Ja, es ist nicht nur für Fans etwas ;-) ♡ Dank für das Rezensionsexemplar an Bloggerportal, Heyne Verlag, RandomHouse