Rezension zu
Tinderella

Die Rezension bezieht sich auf eine nicht mehr lieferbare Ausgabe.

Was für ein tolles Buch

Von: Lilly
08.06.2016

Ich habe wirklich schon lange nicht mehr so bei einem Buch gelacht wie bei diesem. Die Hauptfigur, Rosy, der wird im Buch folgen ist eine Frau wie du und ich. Sie hat mit kleinen Pölsterchen zu kämpfen, ist Single und humorvoll. Weil alle anderen Dateversuche bis her nicht fruchteten lernt sie Tinder kennen und probiert es ausgiebig aus. Das dort auch nicht alles Gold ist was glänzt bemerkt sie ziemlich schnell. Schön fand ich das man bei Rosy die Figur noch besser kennen lernt. Sie ist nicht nur das Mäuschen das jetzt via Dating App nach dem mann ihres Lebens sucht, sie hat so ihre Probleme. Da wären die paar Pfunde zuviel und auch ihre Arbeit, die sie nicht so besonders glücklich macht. Ihr seht also, es gibt einiges zu lesen. Der Schreibstil ist super. Man kann das Buch gar nicht aus der Hand legen. Witzig und Humorvoll folgen wir Rosy durchs Buch und es macht wirklich einen Riesenspass dieses Buch zu lesen. Ich hatte anfangs meine zweifel ob ich dieses Buch vielleicht zu oberflächlich finden könnte, dieser wurde nicht bestätigt. Stattdessen habe ich ein super-tolles, witziges Buch erhalten. Das kann ich ruhigen Gewissens weiterempfehlen.