Leserstimme zu
Crossfire. Offenbarung

Die Rezension bezieht sich auf eine nicht mehr lieferbare Ausgabe.

Heiß, heißer, Gideon Cross!

Von: Nala's Bücherblog
19.04.2016

Ich bin bekennender Crossfire-Suchti. Was auch an der supertollen Sprecherin des Hörbuchs liegt! Auch diesen Teil habe ich sehr gerne gehört, manchmal sogar in jeder freien Sekund, einfach weil ich wissen wollte, wie es mit unseren beiden "Sorgenkindern" weitergeht. Wie schon in der Rezension zum ersten Teil erwähnt, bin ich ein totaler Fan von Eva. Ich finde sie ist eine tolle, starke Frau mit Ecken und Kanten. Auch hier im zweiten Teil hat sie es gezeigt. Was ich allerdings schade fand war, dass sie in manchen Punkten zu schnell nachgegeben hat und sich Gideons Willen gebeugt hat. Da hätte ich mir noch mehr Gegenwind gewünscht. Oder auch mehr Entgegenkommen von Gideon. Ansonsten habe ich kaum was zu meckern. Wie auch im ersten Teil zerreißt mir die Geschichte der Nebencharaktere, besonders die von Cary, absolut das Herz. Ich finde es toll, wenn Nebencharaktere ihren eigenen Handlungsstrang haben, das macht alles so viel authentischer. Ich war mir sehr unsicher, wie viel Sterne ich dem Buch geben sollte. Aber wir stehen ja noch relativ am Anfang und ich hoffe, dass die nächsten Crossfire-Bände mich genauso, und vielleicht sogar noch ein kleines bisschen mehr, packen können.