Leserstimme zu
Süßkartoffel - die besten Rezepte für Püree, Pommes, Bowls, Currys, Suppen, Salate, Chips und Dips. Glutenfrei

Sehr Hilfreich und lecker

Von: Julia
05.12.2020

Ich habe lange nicht gewusst wie man Süßkartoffeln Zubereitet und bin also immer daran vorbei gegangen. Doch dann habe ich diese bei Freunden gegessen und mein Geschmack war getroffen. Also musste ein Buch Süßkartoffel die besten Rezepte her mit dem ich dann Rezepte und Ideen bekomme, die auch ich Zubereiten kann. Süßkartoffeln sind nicht nur lecker, sondern auch gesund. Es sind viele Vitamine enthalten und es gibt viele Ideen wie man dieses Gemüse essen kann. Das Buch Süßkartoffel die besten Rezepte ist klein und einfach und doch vielversprechend und zeigt mir wie man das Gemüse handlich und lecker gestalten kann. 34 leckere Rezepte sind in dem Buch, ohne das man viel Lesen muss, kommt man zu den Rezepten. Auf je 2 Seiten sind die Rezepte mit ansprechenden Bildern zu finden. Anregungen wie das am Ende aussehen kann. Die Rezepte sind für jeden Tag geeignet, auch die Zutaten sind leicht zu finden, was nicht schon in der Küche vorhanden ist kann man leicht im Supermarkt finden. Standard Lebensmittel eben wie Öl, Mehl usw. aber man hat doch immer leckere Ideen, die ich noch nicht kannte. Pizza und Burger von Süßkartoffeln kannte ich noch nicht, aber auch Lasagne und Waffeln kannte ich noch nicht. Bis jetzt kannte ich nur Süßkartoffeln Pommes, aber ich werde das mit der Lasagne einmal ausprobieren und auch Waffeln oder auch die Gnocchi sind super lecker. Zu jedem Rezept gibt es auch Angaben zur Benötigten Zeit und die Personenanzahl, gefolgt von der Zutatenliste und der Anwendung für das Rezept. Ich bin von dem Buch begeistert und kann damit endlich dieses Gemüse verwenden und in verschiedene Gerichte einbauen, Das Buch Süßkartoffel die besten Rezepte finde ich richtig gut und kann ich empfehlen. Das Buch ist vom Preis sehr fair. 5 Sterne.