Leserstimme zu
Die andere Frau

Sehr spannendes Buch

Von: Helenas_buchliebe
01.06.2020

"die andere Frau" ist der 11. Teil einer Reihe und obwohl ich die vorherigen Bände nicht gelesen habe, kam ich gut mit der Geschichte zurecht. Die wichtigsten Daten wurden am Anfang gut in die Geschichte eingebaut, so dass mir beim Verstehen der Handlung nichts gefehlt hat. Dies war das zweite Buch von Michael Robotham für mich und auch hier hat er mich überzeugt. Ich mag seine Geschichten und deren Entwicklung und sein Schreibstil lässt sich leicht und flüssig lesen. Besonders gefallen hat mir bei diesem Buch, dass von Seite zu Seite dem Leser immer mehr potenzielle Täter presentiert wurden. Ich dachte mir oft, dass ich dem Täter jetzt auf die Schliche gekommen bin und paar Seiten später ging mein Gedankengang nicht mehr auf. Kurz zum Inhalt: Der Vater von dem Psychologen Joe O'Loughlin wird brutal überfallen und liegt im Koma. Als Joe ins Krankenhaus kommt, sitzt nicht seine Mutter am Krankenbett, sondern eine fremde blutbefleckte Frau und behauptet seit 20 Jahren die Ehefrau des Vaters zu sein.