Rezension zu
Die Jägerin - Auftrag

Packender Thriller mit Spannenden Wendungen

Von: Arzusbookworld
13.05.2020

Ich fand diese Story über die Kopfgeldjägerin Lori und ihre Tochter Dakota sehr spannend. Der Schreibstil der Autorin ist super leicht zu lesen, man kommt sehr gut in die Story hinein. Die Hauotprotagonisten sind mir direkt ans Herz gewachsen. Sie haben so viel Leid und Schmerz durchstehen müssen, habend es aber aus meiner Sicht suoer gemacht. Auch JT der Anfangs sehr böse zu sein scheint hat viel tiefere Beweggründe die in zu seineb bisherigen Taten verleitet haben und die auch sein weiteres Vorhaben bzw. handeln erklären. Die Verfolgungsjagd und der spannede Wettlauf gegen die Zeit um den bösen Emmerson mit seinem grausamen Geschäft aufzuhalten war atemberaubend. Habe mitgefiebert und gebangt sehr mitreißend eine klare Lesemepfehlung von mir. Auch die Tatsache, dass die Autorin eine ausgebildete Koofgeldjägerin ist, erkennt man an der Art und Weise wiensie diesen Beruf und den Ablauf in ihrem Buch erwähnt und erklärt. Es war sehr aufregend so einen Einblick in diesen Beruf zu erlangen. Ich möchte sehr gerne wissen wie es weitergeht.