Leserstimme zu
Brote aus dem Topf

Leckere Brotrezepte

Von: Bo
22.10.2018

Nach der Anschaffung einen gusseisernen Topfs wollte ich das Brot backen im Topf ausprobieren und habe mir das Maisbrot aus dem Buch "Brote aus dem Topf" von Audrey Le Goff ausgesucht. In dem Brotback-Buch sind nach der kurzen Einführung gleich die Rezepte aufgeführt. In der Kategorie Klassiker sind z.B. Weizenbrot, Sauerteigbrot, Maisbrot, glutenfreies und Buchweizenbrot aufgeführt. Weitere Kategorien sind "Die Kreativen" mit z.B. Zwiebelbrot mit Chirozo, Hasenussbrot mit Käse und Backpflaumen, um nur zwei zu nennen. "Die Kleinen" mit Minibroten/Brötchen und "Die Süssen" mit großen, süßen Broten und Hefezöpfen.Und zum Schluss "Die kleinen Süssen" mit süßen Minibroten. Die Aufteilung der Rezepte ist in kurzer Beschreibung, Zutatenliste und Zubereitung aufgeteilt und sehr übersichtlich. Einige Brote haben auch Tipps zu weiteren Varianten und es gibt es zu jedem Brotrezept ein Bild, was ich immer sehr gut finde. Besonders gut finde ich, dass die Autorin eine Methode das Brot im Gusseisernen Topf gehen zu lassen beschreibt, die ich bis jetzt noch nicht gekannt. Für mich ist es ein gelungenes Brot-Backbuch für das Backen mit dem gusseisernen Topf, besonders für Anfänger zu empfehlen.