Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Kunst bei Prestel Bildband

Wir präsentieren: Kunst bei Prestel

1
Eine kleine Geschichte der Kunst
Von den frühesten Höhlenmalereien bis hin zur heutigen Ästhetik: Dieser kleine Band vollbringt auf knapp 200 Seiten ein gar nicht kleines Wunder. Unterhaltsam und leicht verständlich erzählt, eröffnet er interessierten Laien wie auch Kennern zahlreiche neue Erkenntnisse über Kunst und ihre Geschichte. Dana Arnold orientiert sich in ihrem essayistischen Text an Meilensteinen der Kunstgeschichte, richtet ihren Blick dabei aber weniger auf eine chronologische Abfolge als auf inhaltliche Bezüge, verbindende Themen, Motive und Perspektiven – und das quer hinweg über Epochen, Medien und Genres. So ergibt sich ein Gedankenaustausch über die zentralen Fragen der Kunst: Was sehen wir in Kunst? Was drücken wir mit ihr aus? Mit welchen Mitteln geschieht dies, und wie haben sich diese über die Zeit entwickelt?

Jetzt bestellen

Paperback
€ 14,95 [D] inkl. MwSt. | € 15,40 [A] | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis)
2
100 Meisterwerke, die man kennen sollte
Eine unterhaltsame und informative Reise durch 1200 Jahre Kunstgeschichte: Beginnend mit der herausragenden Buchmalerei des Book of Kells aus dem Jahr 800 bis zu Lucian Freuds Akt-Porträt Benefits Supervisor Sleeping von 1995 stellt das Buch den Abriss der abendländischen Kunst anhand von 100 exemplarischen Meisterwerken vor. Neben so bekannten und monumentalen Werken wie Sandro Botticellis Die Geburt der Venus, Raffaels Sixtinischer Madonna oder Rembrandts Nachtwache sind auch bedeutende kleinformatigere Gemälde wie Albrecht Dürers Selbstbildnis oder Jan Vermeers Mädchen mit dem Perlenohrring dabei. Daneben dürfen natürlich auch die wichtigsten Vertreter der Moderne wie Pablo Picasso, Jackson Pollock und Andy Warhol nicht fehlen – bis hin zu zeitgenössischen Künstlern wie Gerhard Richter und Georg Baselitz

Jetzt bestellen

Paperback
€ 19,95 [D] inkl. MwSt. | € 20,60 [A] | CHF 28,90* (* empf. VK-Preis)
3
100 Jahre - 100 Kunstwerke
Kommen Sie mit auf eine Zeitreise durch 100 Jahre bildende Kunst – Malerei, Skulptur, Fotografie, Performance, Medienkunst! Beginnend im Jahr 1919, zeigt der Band 100 ikonische Kunstwerke, jedes stellvertretend für das Jahr seiner Entstehungszeit. Vertreten sind alle großen Künstlernamen des 20. und 21. Jahrhunderts – von Pablo Picasso, Max Ernst und Frida Kahlo bis zu Gerhard Richter, Ólafur Elíasson und Ai Weiwei. Daneben gibt es viel Neues zu entdecken, wie die Werke von Otobong Nkanga, nigerianische Performance-Künstlerin und documenta-Teilnehmerin, oder von Cao Fei, international renommierte chinesische Medienkünstlerin.

Jetzt bestellen

Hardcover
€ 32,00 [D] inkl. MwSt. | € 32,90 [A] | CHF 43,90* (* empf. VK-Preis)
4
Zeit für Kunst
Starten Sie mit Kunst beschwingt und inspiriert in den Tag: Mit Meisterwerken der Malerei den Tag beginnen, tagtäglich die Vielfalt der künstlerischen Epochen und Kulturen genießen. Zeit für Kunst versammelt die schönsten, bedeutendsten, interessantesten und spektakulärsten Kunstwerke der Welt, von Albrecht Dürer über russische Ikonen bis hin zu Pablo Picasso in einem umfangreichen Band im handlichen quadratischen Format.

Jetzt bestellen

Hardcover
€ 22,00 [D] inkl. MwSt. | € 22,70 [A] | CHF 30,90* (* empf. VK-Preis)
5
Vom Wert der Kunst
Unentbehrlich für alle Kunstsammler und solche, die es werden wollen.Der britische Kunstexperte Michael Findlay zählt zu den anerkanntesten Kennern der internationalen Galerieszene. Als Inhaber einer eigenen Galerie und langjähriger Spezialist des Auktionshauses Christie’s erhielt er intime Einblicke in die Welt des Sammelns.In Vom Wert der Kunst erzählt er, was Menschen dazu bewegt, scheinbar irrational hohe Summen für Kunstwerke zu bezahlen, nach welchen Kriterien sie sich für bestimmte Künstler entscheiden und welche Rolle die erworbenen Werke im Leben der Sammler spielen. Gleichzeitig beobachtet er mit Begeisterung, wie die BLM-Bewegung und das Engagement gegen den Klimawandel Eingang in den Kunstmarkt finden, und mit skeptischer Interesse, wie sich die Di gitalisierung auf den Kunsthandel auswirkt.

Jetzt bestellen

Hardcover
€ 26,00 [D] inkl. MwSt. | € 26,80 [A] | CHF 36,50* (* empf. VK-Preis)