Das neue Buch der Bestseller-Autorinnen

Die Autorinnen des SPIEGEL-Bestsellers »Mama, nicht schreien!« melden sich zurück. Auch in ihrem neuen Buch »Keine Angst, Mama!« widmen sich Jeannine Mik und Sandra Teml-Jetter einem Thema, das viele Eltern beschäftigt:
Es geht um Ängste und Zweifel und wie man lernt, mit diesen starken Gefühlen umzugehen. Während bei anderen Erziehungsratgebern für gewöhnlich die Kinder im Fokus stehen, lenken die Autorinnen, wie auch beim Vorgängertitel, den Blick der Leser*in hin zu sich selbst.

So sollen die Leser*innen sensibilisiert werden für
• den Einfluss ihrer eigenen Geschichte auf ihr heutiges Leben und ihre Verhaltensweisen,
• eine bewusste Lebens- und Beziehungsgestaltung,
• einen bewussten Umgang mit Ängsten im Alltag,
• und den Einfluss von Ängsten auf die eigene Elternschaft und Beziehungsgestaltung.

So kann es gelingen, Ängste als Freunde und Wegweiser zu betrachten. Dazu geben die Autorinnen außerdem Soforthilfen für den Umgang mit Angst und Panik an die Hand.

»Deine Kinder brauchen dich als differenzierte, aufrichtige Erwachsene. Auch und gerade dann, wenn es schwierig wird!« (Jeannine Mik, Sandra Teml-Jetter)

So entkommen Eltern der Angstspirale

Wir können nur die Eltern sein, die wir wirklich sein wollen, wenn wir wissen, welche Gedanken, Zweifel und inneren Einstellungen uns und unsere Art zu erziehen leiten. Die Bestsellerautorinnen Jeannine Mik und Sandra Teml-Jetter legen deshalb den Fokus auf weit verbreitete Ängste und Sorgen: vor Verletzungen, vor Fehlern, vor der Zukunft. Nur wer ihnen auf den Grund geht, kann sein Leben und seine Beziehungen bewusst gestalten, klar handeln und Kinder achtsam begleiten.

Es wird ein neuer Blick ermöglicht, der zeigt, wie uns die eigenen Lebenserfahrungen prägen und in welchem Zusammenhang negative Gefühle und Erziehungsstile stehen. Damit es gelingt, Angst als Wegweiser und Ratgeber zu betrachten, geben die Autorinnen Orientierungshilfe, Reflexionsimpulse sowie Soforthilfen für den Umgang mit Furcht und Panik.

Jetzt gleich bestellen!

Paperback
eBook
€ 18,00 [D] inkl. MwSt. | € 18,50 [A] | CHF 25,90* (* empf. VK-Preis)
€ 14,99 [D] inkl. MwSt. | € 14,99 [A] | CHF 18,00* (* empf. VK-Preis)

Die Bestseller-Autorinnen

Jeannine Mik
© Julia Spicker Photography

Jeannine Mik

Jeannine Mik ist als Mentorin und diplomierte Kommunikationstrainerin in der Erwachsenenbildung tätig und Gründerin des »Zentrums für bewusste Elternschaft« in Wien. Sie bloggt seit 2014 auf Mini and Me, einem der erfolgreichsten Eltern-Blogs in Deutschland und Österreich.

www.mini-and-me.com

Sandra Teml-Jetter
© Miriam blitzt /Miriam Mehlmann

Sandra Teml-Jetter

Sandra Teml-Jetter ist Einzel- und Paarcoach sowie Eltern- und Familienberaterin. Sie arbeitet in ihrer eigenen Beratungspraxis, der »Wertschätzungszone«, und tritt nachhaltig für den emotionalen Klimawandel in Familien ein.

https://wertschaetzungszone.at/

Drei Fragen an die Autorinnen

1

Warum ist ein Buch über Ängste so wichtig?

Weil dir deine Angst im Weg stehen und dir den Blick auf das verstellen kann, was tatsächlich gerade ist. Probiere es jetzt aus: Wenn du nur an eine Situation denkst, die dir einmal Angst gemacht hat, reagiert dein Körper. Du kannst beobachten, wie dein Atmen schneller wird und dein Herz schneller schlägt. Vielleicht spürst du eine Enge in der Brust und beißt die Zähne zusammen.
Das ist kein Zustand, in dem du dich deinem Kind liebevoll zuwenden und etwas spielen willst oder deine ganze Aufmerksamkeit zur Verfügung hast. Eine alte Angst auf das Jetzt projiziert steht zwischen dir und einer Begegnung.
Das Fatale ist aber, dass du nur an eine Angst GEDACHT hast, und dein Körper hat reagiert. Um das zu erkennen, und um den gegenwärtigen Moment nicht zu verpassen, haben wir dieses Buch geschrieben. Damit Eltern ihren Kindern wahrhaftig begegnen können, ist ein Buch über Ängste und das Wissen darüber so wichtig.

2

Ängste sind ein breites Feld, um wessen Ängste geht es in Eurem Buch?

In unserem Buch geht es um die Ängste, die uns Eltern tagtäglich begleiten. Nicht nur in Bezug auf unsere Kinder, sondern auch in Bezug auf den Partner, die Eltern oder Schwiegereltern und nicht zuletzt die Ängste, die uns selbst betreffen: Bin ich als Mutter oder Vater gut genug? Treffe ich die richtige Entscheidung? Darf ich »Nein« sagen? Was passiert, wenn ich meinen Vorstellungen gemäß lebe – und: Was erzieht wirklich?

3

Wem legt Ihr dieses Buch besonders ans Herz?

Wir legen unser Buch jenen Eltern ans Herz, die sich selbst besser kennenlernen und sich von der Außenorientierung auf den Weg nach Innen machen wollen – um dort zu forschen, wer sie wirklich sein wollen und was wirklich »aus ihnen heraus gelebt« werden möchte. Wir richten uns an jene Menschen, die sich aus einem fremdgeschnürten Korsett ent-wickeln möchten und ein selbstbestätigtes (Familien-)Leben gestalten wollen. Der Weg hin zu dieser Sehnsucht ist gepflastert mit alten Ängsten, eingefahrenen Denkschablonen und vorgefertigten Antworten. Wir wollen Eltern ermutigen, ihre eigenen, integren und authentischen Antworten zu finden.

Der SPIEGEL-Bestseller »Mama, nicht schreien!«

Mit Wut und Impulsivität in der Erziehung gekonnt umgehen

»Jetzt reicht’s mir aber!!« Kaum jemand macht Eltern so wütend wie die eigenen Kinder. Denn häufig bestimmen übermäßige Angst, Kränkbarkeit und andere Stressreaktionen den Familienalltag. Diese Emotionen führen schnell dazu, dass Eltern ganz anders reagieren, als sie es sich eigentlich wünschen.

Dieses Buch mit seinen vielen Reflexionsimpulsen hilft Eltern zu unterscheiden, wann sie erwachsen denken und wann sie mit ihrem Verhalten in automatische Muster fallen. So wird es möglich, den Kindern auf Augenhöhe zu begegnen, mit ihnen in Beziehung zu treten und gemeinsam nach Lösungen zu suchen, die für alle Beteiligten in Ordnung sind.

Jetzt bestellen

Paperback
eBook
€ 16,00 [D] inkl. MwSt. | € 16,50 [A] | CHF 22,90* (* empf. VK-Preis)
€ 12,99 [D] inkl. MwSt. | € 12,99 [A] | CHF 16,00* (* empf. VK-Preis)

Unser Service-Angebot für Sie:

Jetzt ein Buch Buy local Für das Wort und die Freiheit #FreeWordsTurkey