Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

J.K. Rowling

Hogwarts Schulbücher

Die Hogwarts-Schulbücher in einer Box: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind - Quidditch im Wandel der Zeiten - Die Märchen von Beedle dem Barden

(2)
Hörbuch CDNEU
38,00 [D]* inkl. MwSt.
39,10 [A]* | CHF 49,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Für große und kleine Potter-Fans: Die Hogwarts-Schulbibliothek, gelesen von Rufus Beck, Timmo Niesner u. v. a.

»Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind«, »Quidditch im Wandel der Zeiten« und »Die Märchen von Beedle dem Barden« – diese Klassiker kennt in der magischen Welt jedes Kind. In Hogwarts werden sie seit Generationen von den Schülern zurate gezogen. Denn woher kommt eigentlich der Name »Quidditch«? Sind Niffler so kuschelig, wie sie aussehen? Und was geschieht noch einmal in dem »Märchen von den drei Brüdern«? Dieser Schuber vereint die unverzichtbaren Begleit-Hörbücher zur »Harry-Potter«-Serie in einer edlen Geschenkausgabe.


Aus dem Englischen von Klaus Fritz
Originaltitel: Fantastic Beasts and Where to Find Them (Bloomsbury Publishing)/Quidditch Through the Ages (Bloomsbury Publishing)/The Tales of Beedle the Bard (Bloomsbury and Lumos)
Originalverlag: Carlsen Verlag
Hörbuch CD, 6 CDs, Laufzeit: 5h 41min
ISBN: 978-3-8445-4808-2
Erschienen am  19. October 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Auf nach Hogwarts

Von: Bambee

12.11.2022

[ Werbung ] Neben Pokémon ist Harry Potter auch sehr beliebt. Bei Mayersche ( Thalia ) gibt es sooo viel 🤩. Passend dazu haben wir folgende Geschichten gehört : Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind«, »Quidditch im Wandel der Zeiten« und »äh Die Märchen von Beedle dem Barden« – diese Klassiker kennt in der magischen Welt jedes Kind. In Hogwarts werden sie seit Generationen von den Schülern zurate gezogen. Denn woher kommt eigentlich der Name »Quidditch«? Sind Niffler so kuschelig, wie sie aussehen? Und was geschieht noch einmal in dem »Märchen von den drei Brüdern«? Dieser Schuber vereint die unverzichtbaren Begleit-Hörbücher zur »Harry-Potter«-Serie in einer edlen Geschenkausgabe. Die Geschichten haben wir schnell durchgehört und es war eine tolle extra Beigabe zu den Filmen. Wie jeden Harry Potter Fan ein muss 🪄! Der Erzähler/ die Erzählerin nimmt mit seiner Stimme einen von Anfang an in den Bann und man ist direkt wieder in Hogwarts.

Lesen Sie weiter

Magische Hintergründe aus dem Potter-Universum

Von: Hörbuch Junkies aus Bergen

12.11.2022

Die Hogwarts Schulbücher kommen in einer edlen Aufmachung und sind pro Band in einem Jewelcase verpackt, das in einem schön gestalteten Pappschuber eingeschoben wird. Die Box enthält die drei Schulbücher „Magische Tierweisen und wo sie zu finden sind“, „Quidditch im Wandel der Zeiten“ und „Die Märchen von Beedle dem Barden“. Die Hörbücher erzählen wie in einem echten Schulbuch wichtige Details zum jeweiligen Thema und werden mit witzigen Anekdoten angereichert. Die Hogwarts-Schulbücher geben einen tieferen Einblick in die Welt von Hogwarts und ergänzen die Bücher und besonders die gekürzten Filme. Sie sind toll geeignet für Hintergrundwissen und wenn man tiefer in die magische Welt eintauchen möchte. Rowling behält ihren Schreibstil bei und hat hier schöne Geschichte geschrieben, bei denen man nicht aufhören kann zu hören. Die Sprecher Rufus Beck, Timmo Niesner, Simone Kabst, Alexander Brem, Thomas Nicolai, Vanida Karun, Dela Dabulamanzi, Cathlen Gawlich und Uve Teschner machen die Geschichten lebendig und geben gekonnt Einblicke ins Potter-Universum. Besonders Rufus Beck, den ich schon in den Potter-Hörbüchern verehrt habe, macht hier einen herausragenden Job und bezaubert mit seiner ganz besonderen Erzählart. Fazit Eine ganz tolle Hörbuchbox, mit der man erneut ins Potter-Universum eintaucht und magische Hintergründe erfährt. Die zauberhaften Illustrationen machen alles noch anschaulicher und die Sprecher versprühen echte Magie. Ein Hörbuch-Highlight, das wir gern mit der vollen Punktzahl bewerten.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

J.K. Rowling

J.K. ROWLING ist die Autorin der beliebten »Harry-Potter«-Reihe. Die sieben Bände haben sich über 600 Millionen Mal verkauft, wurden in mehr als 80 Sprachen übersetzt, brachten acht erfolgreiche Filme hervor und prägten eine ganze Generation. Ergänzend zu der Reihe schrieb sie drei kurze Begleitbände für wohltätige Zwecke, darunter »Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind«. Davon inspiriert entstand eine neue Filmreihe mit dem Magizoologen Newt Scamander. Außerdem wurde Harrys Geschichte in dem Bühnenstück »Harry Potter und das verwunschene Kind« fortgesetzt, das J.K. Rowling zusammen mit dem Dramaturgen Jack Thorne und dem Regisseur John Tiffany verfasst hat. Es wird derzeit an Theatern auf der ganzen Welt aufgeführt.

Im Jahr 2020 veröffentlichte J.K. Rowling mit »Der Ickabog« ein Märchen für jüngere Kinder und spendete die Einnahmen an die gemeinnützige Stiftung Volant, um Wohltätigkeitsorganisationen zu unterstützen, die sich für die Minderung sozialer Folgen der Covid-19 Pandemie engagieren. Ihr neustes Kinderbuch, »Jacks wundersame Reise mit dem Weihnachtsschwein«, wurde 2021 veröffentlicht.

J.K. Rowling erhielt für ihr Schreiben zahlreiche Preise und Ehrungen, u. a. auch für ihre Krimireihe, die sie unter dem Pseudonym Robert Galbraith veröffentlicht hat. Mit ihrer Stiftung Volant unterstützt sie eine Vielzahl humanitärer Projekte und sie ist die Gründerin der internationalen Kinderhilfsorganisation Lumos. J.K. Rowling lebt mit ihrer Familie in Schottland.

Weitere Informationen über J.K. Rowling finden Sie unter jkrowlingstories.com.

Zur Autorin

Rufus Beck

Rufus Beck, Jahrgang 1957, studierte an der Universität Heidelberg Islamistik, Philosophie und Ethnologie, ehe er sich dem Schauspielfach zuwandte. Nach Bühnenauftritten in Heidelberg, Saarbrücken, Tübingen, am Schauspiel Frankfurt, Schauspiel Köln und Basel ging er von 1988 bis 1994 ans Bayerische Staatsschauspiel in München und gastiert seitdem an allen großen deutschen Bühnen. 1990 wurde er für die Rolle des Franz Moor in Schillers »Die Räuber« zum Nachwuchsschauspieler des Jahres gewählt. Sein Kinodebüt gab er 1991 in Sönke Wortmanns »Kleine Haie«, erhielt für seine Rolle in »Der bewegte Mann« (1994) den Bambi und wurde für »Jimmy the Kid« (1997) für den Bundesfilmpreis nominiert. In den letzten Jahren drehte Rufus Beck u. a. »Die Wilden Fußballkerle« (2002), »Räuber Hotzenplotz« (2005) und »Die Wilden Kerle – Die Legende lebt!« (2016). Von 2001 bis 2003 verkörperte er im Fernsehen die Titelrolle in der Krimi-Reihe »Inspektor Rolle«. 1994 ging er das erste Mal auf Deutschland-Tournee mit »Tabaluga« und Peter Maffay. 2003, 2012 und 2016 folgten weitere erfolgreiche »Tabaluga« Tourneen, bei denen er selbst Regie führte, als Co-Autor fungierte und die Rolle des Magiers und des Käfers spielte. Der Schauspieler und Regisseur Rufus Beck ist aber auch ein gefragter Synchronsprecher, der Hopper bei »Das große Krabbeln«, Lord Farquard in »Shrek«, Kater Maribor bei »Bibi Blocksberg« und vielen anderen seine Stimme leiht. Als Sprecher für Hörbuchproduktionen ist er vor allem als die Stimme von »Harry Potter« bekannt und populär geworden. Für den Hörverlag las er u. a. die »Harry-Potter«-Bände von J.K. Rowling sowie »Die Kinder-Uni« von Ulrich Janßen und Ulla Steuernagel und ist in vielen Hörspielproduktionen wie u. a. »Der Herr der Ringe« von J.R.R. Tolkien und »Moby-Dick« von Herman Melville zu hören.

Zum Sprecher

Timmo Niesner

Timmo Niesner, geboren 1971, hatte seinen Durchbruch als 12-Jähriger in der Fernsehserie "Ich heirate eine Familie". Es folgen weitere Fernsehrollen in »Ein Fall für zwei«, »Frauenarzt Dr. Markus Merthin«, und andere. Darüber hinaus war er schon vielfach als Synchronsprecher tätig. Zu seinen bekanntesten Arbeiten zählen Rollen in »E.T. - Der Außerirdische«, »Danish Girl«, »Die Entdeckung der Unendlichkeit«, »Der Herr der Ringe«, »Star Trek«, »Star Trek Into Darkness« und »Star Trek Beyond«.

Zum Sprecher

Simone Kabst

Simone Kabst ist eine gefragte Sprecherin für Features, Audioguides und Hörspiele. Sie lässt Figuren lebendig, Leidenschaften, Ängste und Sehnsüchte wahr werden – im Hörverlag v. a. als feste Hörbuchstimme von Lucinda Riley.

Zur Sprecherin

Alexander Brem

Alexander Brem ist ein gefragter Synchronsprecher. Unter lieh er Christian Bale, Michael Fassbender, Aaron Paul, James Franco, Joaquin Phoenix, Jonathan Rhys Meyers, Jeremy Renner, Chris Tucker, Sam Rockwell und oder Mark Wahlberg seine Stimme. Im Film »Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen« (2018) synchronisierte er Jude Law in der Rolle des jungen Albus Dumbledore.

Zum Sprecher

Thomas Nicolai

Thomas Nicolai, geboren 1963 in Leipzig, ist vor allem bekannt für seine Auftritte als Comedian, unter anderem auch als Moderator des »Quatsch Comedy Clubs«. Neben seiner komödiantischen Tätigkeit ist er auch als Sprecher für Hörbücher, Hörspiele und Synchronrollen aktiv. Seit Februar 2020 betreibt Nicolai mit seinem Freund und Kollegen Hennes Bender den wöchentlichen Podcast »Blühende Landschaften – Ein Ost-West-Dialog«.

Zum Sprecher

Vanida Karun

Vanida Karun studierte Schauspiel an der Schule für Schauspiel Hamburg und Sprechwissenschaften in Münster. Regelmäßig engagiert sie sich für die »Bühne für Menschenrechte« und ist in diversen erfolgreichen TV-Produktionen – wie beispielsweise »Tatort« – oder Kinofilmen wie »Von Mädchen und Pferden« zu sehen. Als vielbeschäftigte Hörbuchsprecherin ist sie in mehreren Genres zuhause. Steht sie nicht gerade selbst in der Sprecherkabine, findet man sie als Regisseurin im Regieraum.

Zur Sprecherin

Dela Dabulamanzi

Dela Dabulamanzi, geboren 1980 in Köln, ist eine gefragte Theater- und Fernsehschauspielerin. Darüber hinaus ist sie als Synchronsprecherin in Filmen und Serien zu hören. Sie synchronisiert u. a. die Rolle der »Crazy Eyes« in »Orange is the New Black« und lieh Danai Gurira in »Black Panther« ihre Stimme.

Zur Sprecherin

Cathlen Gawlich, geboren 1970, absolvierte ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf in Potsdam. Von 1991 bis 2001 war sie Ensemblemitglied des Deutschen Theaters Berlin. Außerdem hatte sie Gastengagements am Maxim Gorki Theater Berlin und der Staatsoper Berlin. Seit 2004 ist sie regelmäßig an der Schaubühne in Berlin zu sehen. Sie ist die Synchronstimme von Sandy dem Eichhörnchen in »SpongeBob Schwammkopf«, spricht den Kakadu im gleichnamigen Kinderprogramm von Deutschlandradio Kultur und leiht Rose in der Fernsehserie »Two and a Half Men« ihre Stimme.

Zur Sprecherin

Uve Teschner

Uve Teschner, 1973 geboren, widmete sich nach dem Musikstudium seiner Arbeit als Sprecher. Seither war er an zahlreichen Hörbuchproduktionen beteiligt – egal ob Thriller oder Sachbuch, Krimi oder Kinderbuch, zeitgenössische oder klassische Belletristik. Ebenso sind Hörspiele, Lesungen und Liveauftritte Bestandteil seiner Arbeit. Darüber hinaus ist er auch in Funk und Fernsehen zu hören. Für den Hörverlag las er zuletzt »Westwall« von Benedikt Gollhardt und »Gestohlene Erinnerung« von Blake Crouch.

Zum Sprecher

Weitere Hörbücher der Autorin