Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Christopher Robin

Hörbuch zum neuen Live-Action Film

Ungekürzte Lesung mit Shenja Lacher
Ab 06 Jahren
Hörbuch CD
8,99 [D]* inkl. MwSt.
9,30 [A]* | CHF 12,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Winnie Puuh ist wieder zurück!

Christopher Robin ist erwachsen, hat sein eigenes Leben, einen Job und eine Familie. Leider ist mit seinem Älterwerden auch seine besondere Gabe der Vorstellungskraft verloren gegangen. Während er ein recht eintöniges Dasein fristet, wollen die Fantasiefiguren seiner Kindheit es sich jedoch nicht bieten lassen, vergessen zu werden. Also treten Winnie Puuh, Ferkel, I-Ah, Känga und Co. einmal mehr auf den Plan, um ihrem alten Freund zu helfen, im Hundert-Morgen-Wald die Schönheit des Lebens neu zu entdecken.

Gelesen von Shenja Lacher.

(4 CDs, Laufzeit: ca. 4 h 13)


Hörbuch CD, 4 CDs, Laufzeit: 4h 13min
ISBN: 978-3-8445-3111-4
Erschienen am  27. August 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Christopher Robin

Von: Claudia

04.12.2020

Schon mal erwähnt, dass ich ein riesen großer Disney Fan bin. Ich denke schon 🥳. Tja und die Kleine kommt ganz nach mir. Sie findet jetzt schon Hörbücher toll und Winnie Puh ist ganz weit vorne. Wobei ich sagen muss, dass diese Geschichte um Christopher Robin eher für größere Kinder geeignet ist. Wir haben sie mit dem Großen zusammen gehört und finden das Hörbuch toll. Den Film haben wir noch nicht gesehen, steht aber auf der Film-To-Liste 🙃. Christopher Robin ist wirklich für jung und alt geeignet. Und wer früher die Zeichentrickserie geschaut hat und begeistert dem kleinen Jungen zugeschaut hat, der will bestimmt auch wissen, wie es ihm als Erwachsener geht. Wir sind ja alle keine Kinder mehr 😂

Lesen Sie weiter

Tolle Umsetzung!

Von: Dreams, Books & Fantasy

24.02.2019

Zunächst einmal vielen lieben Dank an den Hörverlag für das Rezensionsexemplar, ich habe mich sehr gefreut! Letztes Jahr war ich mit meinem Freund in "Christopher Robin" und habe den Film geliebt! So viele tolle Charaktere, eine spannende und gefühlvolle Handlung - es war einfach wunderschön! Das Gefühl nach Geborgenheit, Freundschaft und Liebe, das ich schon letztes Jahr während des Films hatte, ist durch das Hörbuch wieder gekommen. Es war so schön wieder in die Handlung einzutauchen und Christopher Robin auf seinem Weg zurück zu sich selbst zu begleiten. Auch wenn die Handlung im Vergleich zum Film an manchen Stellen gekürzt wurde, fand die Kürzungen soweit gut, wobei ich mir gewünscht hätte, dass Christophers Erwachsen werden mehr mit drin geblieben wäre. Toll fand ich aber, dass man Einblicke in die Gedanken der Charaktere hatte, die man im Film nicht hat. Auch die Vorlesestimme von Shenja Lacher fand ich sehr angenehm, was das Hören noch schöner gemacht hat. Jedem Winnie-the-Pooh und Christopher Robin Fan kann ich dieses Hörbuch nur ans Herz legen, da es viel Spaß macht, wieder in die Handlung einzutauchen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Shenja Lacher

Shenja Lacher, geboren 1978, ging nach seiner Schauspielausbildung an der HMT Rostock ans Theater, wo er u. a. Romeo, Hamlet, Danton und Raskolnikov spielte. Von der Bühne in Zittau führte ihn sein Weg über Mannheim und Oldenburg nach München, wo er von 2007 bis 2016 am Residenztheater engagiert war. Hier spielte Lacher u. a. Prinz Friedrich von Homburg, Orest und Peer Gynt. Neben seiner Bühnenarbeit übernahm er immer wieder Fernsehrollen, z. B. im »Tatort« oder im »Polizeiruf 110«, spielte einen verzweifelten Geiselnehmer im Film »Das letzte Wort« oder den Ermittler in »Das weiße Kaninchen«. Shenja Lacher ist außerdem regelmäßig Sprecher beim Bayerischen Rundfunk und die Stimme mehrerer Hörbücher. Für den Hörverlag las er u. a. Maja Lundes »Die Geschichte des Wassers«, Gary Shteyngarts »Willkommen in Lake Success«, Stephan Orths »Couchsurfing in Russland« sowie »Das eiserne Herz des Charlie Berg« von Sebastian Stuertz.

Zur Sprecher*innenseite