Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Michael Robotham

Wenn du mir gehörst

Thriller

Gekürzte Lesung mit Monika Oschek
Hörbuch MP3-CD (gekürzt)NEU
16,00 [D]* inkl. MwSt.
16,50 [A]* | CHF 22,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der neue Thriller von Bestsellerautor Michael Robotham

Der jungen Londoner Polizistin Philomena »Phil« McCarthy steht eine vielversprechende Karriere bevor. Bis sie zu einem Fall häuslicher Gewalt gerufen wird. Der Täter ist ein hochdekorierter Detective, und Phils Versuche, seine junge Geliebte Tempe vor ihm zu schützen, enden damit, dass sie vom Dienst suspendiert wird. Zumindest Tempe dankt Phil ihren Einsatz: Die beiden Frauen werden enge Freundinnen, bald sind sie unzertrennlich. Doch etwas geht nicht mit rechten Dingen zu, und als eine Leiche gefunden wird, muss Phil feststellen, dass Tempe von Anfang an ihre ganz eigene Agenda hatte ...


Aus dem Englischen von Kristian Lutze
Originaltitel: When you are mine (Sphere, Little, Brown)
Originalverlag: Goldmann HC
Hörbuch MP3-CD (gekürzt), 1 CD, Laufzeit: 9h 32min
ISBN: 978-3-8445-4425-1
Erschienen am  20. December 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: London, Großbritannien

Rezensionen

Feine Psychothriller-Kunst

Von: Silke Schröder, hallo-buch.de

10.01.2022

Michael Robotham setzt sich in seinem neuen, psychotisch klug inszenierten Psychothriller „Wenn du mir gehörst“ mit Themen wie häuslicher Gewalt, Stalking und Kumpanei bei den Polizeibehörden auseinander. Dabei lässt er seine Ich-Erzählerin, die Polizistin Phil McCarthy durch die Hölle gehen. Obwohl sie immer nur das Beste will, um ihre Freundin Tempe und auch die Ehefrau des übergriffigen Polizisten Goddard zu retten, verliert sie viel mehr als nur ihre Reputation. Diese Geschichte baut Robotham peu à peu auf, lässt immer neue kleine Wendungen einfließen und steuert schließlich auf ein gut inszeniertes Finale zu, das sich – so viel sei verraten – noch einmal zu einem noch größerem steigert. So ist “Wenn du mir gehörst” von Michael Robotham wieder hohe und feine Psychothriller-Kunst, gespickt mit aktuellen und brisanten Themen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Michael Robotham wurde 1960 in New South Wales, Australien, geboren. 1979 zog er nach Sydney und arbeitete dort als Journalist. Später schrieb er für große Tageszeitungen und Magazine in London, bis er 1993 seinen Beruf als Journalist aufgab und als Ghostwriter für prominente Politiker, Musiker und andere Show-Größen deren Autobiografien verfasste. Trotz hoher Verkaufszahlen und Erfolge wollte er sich seinen eigenen schriftstellerischen Werken widmen: 2004 erschien sein Psychothriller mit dem Titel »The Suspect (Adrenalin)«, der innerhalb kürzester Zeit zum Bestseller avancierte und in über 20 Sprachen übersetzt wurde. Mit seinen nachfolgenden Romanen sorgte er international für Furore und wurde mit mehreren Preisen geehrt. Michael Robotham lebt mit seiner Familie in Sydney.

Zur Autor*innenseite

Monika Oschek

Monika Oschek, geboren 1986 in Katowice, studierte Schauspiel an der Universität der Künste in Berlin. 2019 stand sie für die Netflix-Serie »Betonrausch« vor der Kamera und spielt Maja in der Sky Originals Horrorserie »Hausen« an der Seite von Charly Hübner. Die Dokufiction-Serie »Der Krieg und ich«, in der Oschek die Rolle der KZ-Aufseherin Hertha Kreisner übernommen hat, wurde 2020 für den Grimme Preis nominiert. Außerdem spielte sie in Maria Schraders Berlinale Wettbewerbsbeitrag 2021 »Ich bin Dein Mensch« an der Seite von Dan Stevens. Oschek war bereits mehrmals als Sprecherin für Hörbücher oder Podcasts tätig, so auch für die Hörverlag Serials-Produktion »Fremdgänger«.

Zur Sprecher*innenseite

Weitere Hörbücher des Autors