Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Ursula Poznanski

Shelter

Es ist deine Verschwörung – aber du bist ihr Opfer

Ungekürzte Lesung mit Jens Wawrczeck
Ab 12 Jahren
(8)
Hörbuch MP3-CD
20,00 [D]* inkl. MwSt.
20,60 [A]* | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der Verschwörungs-Thriller von Bestsellerautorin Ursula Poznanski

Die Idee war völlig verrückt und sie wären niemals darauf gekommen, wenn die Party nicht so aus dem Ruder gelaufen wäre. Aus einer Katerlaune heraus erfinden Benny und seine Freunde eine irre Geschichte über außerirdische Besucher und verbreiten sie im Internet. Gespannt wartet die Clique ab, was passiert. Zu ihrer eigenen Überraschung nehmen immer mehr Menschen die Sache für bare Münze und Bennys Versuche, alles aufzuklären, bringen ihn schon bald in Lebensgefahr.

Was, wenn du dir eine völlig absurde Geschichte ausdenkst, sie zum Spaß in die Welt setzt und plötzlich glauben alle daran? Ursula Poznanskis neuer Bestseller ist eine wache Analyse der Mechanismen moderner Verschwörungsmythen und ein schockierender Thriller über einen Streich, der zur verwirrenden Realität wird.


Originalverlag: Loewe Verlag
Hörbuch MP3-CD, 1 CD, Laufzeit: ca. 11h 59min
ISBN: 978-3-8445-4320-9
Erschienen am  18. October 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Spannungsgeladen bis zur letzten Minute

Von: Anni Silber

17.01.2022

Hallo an alle Bücherwürmer und die es noch werden wollen, Ich habe einen neuen Buchtipp für euch. Dieses Mal zum neuen Buch von Bestsellerautorin Ursula poznanski. Shelter ist der Titel ihres neuen Jugendbuchtgrillers der am 13. Oktober im Loewe Verlag erschienen ist. Ich durfte die Geschichte dank des Random House Verlags als Hörbuch genießen und habe heute die Ehre euch diese Hörbuch vorzustellen. Worum geht es? Aus reiner Partylqune heraus erfinden Benny und seine Freunde eine Geschichte über einen außerirdischen Besucher und verbreiten diese im Internet. Die Reaktionen auf diesen vermeintlichen Scherz schießen in die Höhe und Bennys versuche alles aufzuklären bringen ihn schon bald in Lebensgefahr…. Kommen wir zu meiner Meinung: Ich bin schon seit meinem ersten Buch von Ursula ein Fangirl durch und durch. Vor allem Erebos und Saeculum sind Bücher die mir in Erinnerung geblieben sind.ihre Jugendthriller sind immer wieder spannende Geschichten auf die man sich freuen kann. Seit Crypotos habe ich auch damit begonnen ihre Werke als Hörbuch zu hören und auch dieses Mal war es Spannung pur. Im Gegensatz zu Cryptos ist Stelter wieder ein Buch dass realer ist sich viel um Verschwörungstheorien dreht. Aufgrund der Thematik des Buches ist die Geschichte gar nicht so unrealistisch und regt sehr zum nachdenken an. Zu sehen wie sich der Lauf der Geschichte entwickelt hat ist grade zu erschreckend und unfassbar spannend was Ursula hier geschaffen hat. Für mich ist auch der neue Thriller eine glasklare Empfehlung an jeden Thriller Leser der es auch nicht allzu blutig mag. Der Jugendliche Erzählstil ist locker leicht und ist spannungsgeladen von Anfang bis Ende. Von mir ein 4 Sterne Buchtipp!

Lesen Sie weiter

Die Geister, die sie riefen

Von: Danielamariaursula

05.01.2022

In einer Unistadt in Deutschland feiert Medizinstudent Nando in seiner WG seinen Geburtstag mit seinen Mitbewohnern Benny und Psychologiestudentin Liv und Freunden. Am Ende ist nur noch der harte Kern mit Kunststudentin Daria und Till übrig. Sie wollen noch nicht ins Bett und flachsen über das absurd esotherische Pärchen, reden über Livs abgelehntes Thema für ihre Bachelorarbeit und beginnen herumzuspinnen. Sie wollen diesen Spinnern vor Augen führen, wie leichtgläubig sie sind, dass sie aber auf wirklich jeden Mist hereinfallen. Sie wollen eine eigene Verschwörungstheorie entwickeln und verbreiten, die Liv dokumentieren und auswerten kann. Begeistert entwickeln sie ein einprägsames Symbol, dass die Ankunft von Außerirdischen ankündigt, die von der Menschheit Besitz ergreifen wollen und die Temperatur ansteigen lassen, damit sie sich wohler fühlen. Erschreckend viele Menschen springen auf diesen Irrsinn an, wobei die Skepsis überwiegt. Doch dann macht sich ihre Verschwörung selbstständig und wird immer aggressiver. Jemand hat ihre Idee gekapert und macht sie sich zu Nutzen. Wer steckt dahinter? Bennys Versuch die Wahrheit zu veröffentlichen wird lebensgefährlich! Dies war mein erster, aber sicherlich nicht letzter Jugendthriller der Autorin, wobei ich natürlich keine Vergleiche zu anderen Werken von ihr ziehen kann. Das Thema fand ich brandaktuell, da gerade jetzt in der Pandemie Verschwörungstheorien durch die Decke schießen und einigen Menschen wirklich nichts zu abwegig erscheint, um daran zu glauben. Die Mitbewohner in der WG sind sehr unterschiedlich und haben daher auch ganz verschiedene Talente. Benny hat sein Informatikstudium nach einem traumatischen Erlebnis abgebrochen und bereitet sich nun auf die Aufnahmeprüfung an der Schauspielschule vor. Mit seiner schlaksigen Gestalt und seinen roten Haaren glaubt er vor allem mit seinen Milchschaumkünsten punkten zu können, doch was soll ihm das in der Prüfung nutzen? Nando mag seinen vollen Namen nicht, ist immer gut gelaunt und optimistisch und mit seinem guten Aussehen fällt er auch immer auf die Füße. Hübsche Mädchen sind ebenso seine Schwachstelle, wie die von Till. Daria hat es mit ihrer dunklen Schönheit sowohl Till als auch Benny angetan, weswegen die beiden stets ein wenig in Konkurrenz zu einander stehen. Liv hingegen ist etwas schwieriger als Charakter und wechselhafter in ihren Launen. Eine sympathische Truppe, deren Namen und Studienfächer ich anfangs durcheinander brachte. Da hätte mir etwas mehr Text zu den Hauptfiguren in der geschmackvollen und aufwendigen Papp-Klapp-Hülle sehr geholfen. Die Aufnahmequalität ist sehr gut. Nicht nur dass die Balance ausgezeichnet ist und der Sprecher es schafft unterschiedliche Emotionen in gleichbleibender Lautstärke auszudrücken, nein, alle 193 Tracks, auf einem Tonträger konnten von meinem MP3-Player mit Hörbuchfunktion abgespielt werden, was leider nicht immer der Fall ist. Immer häufiger verfügen MP3 anscheinend über einen Kopierschutz, den nur mein AutoNavi überwinden kann. Sehr gut finde ich die Theorien zu Verschwörungsdynamiken recherchiert und sehr interessant in die Geschichte eingebracht. Allerdings wird es eher ohnehin schon kritische Jugendliche sensibilisieren, oder bis dato uninteressierte, bereits überzeugte, werden sich mit diesen Mechanismen wohl nicht mehr kritisch auseinandersetzen. Dennoch jeder Jugendliche, den diese Botschaft erreicht, ist ein Gewinn. Ein wirklich positiver Nebeneffekt neben dem Gänsehautschauer. Auch die Einblicke in die Vorbereitungen und den Ablauf der Aufnahmeprüfung von Benny haben mir richtig gut gefallen. Ja, so ein Studium ist echt Arbeit und Talent alleine reicht nicht aus! Als Jugendthriller wird hier auf blutrünstige Brutalität verzichtet und die meiste Spannung baut sich durch das innere Grauen auf. Daher empfinde ich die Altersempfehlung ab 14 Jahren als absolut passend. Jens Wawrczeck ist ein Urgestein des Deutschen Hörspiels, als Stimme des zweiten Detektivs Peter Shaw von den ???. Erstaunlicherweise ist seine Stimme seither nicht gealtert. Er klingt absolut passend und überzeugend als Stimme dieser Studenten. Sowohl die männlichen, als auch die weiblichen Stimmen übernimmt er absolut überzeugend und setzt seine Wandlungsfähigkeit besonders beim großen Showdown zum Schluss unter Beweis, als Benny es mit mehreren Erwachsenen aufnehmen muss. Egal ob Cafékunden, Esoteriker oder Studenten, er beherrscht sie mit Bravour. Dabei haben mir die esoterischen Charaktere besonderen Spaß bereitet. Wer selbst an die Kraft der Heilsteine glaubt, wird davon allerdings weniger begeistert sein. Absolut lebendig schafft er es mit seiner Stimme die Spannung aufzubauen, einem eine Gänsehaut auf die Arme zu zaubern, den Hörer ein Zwicken im Nacken spüren zu lassen und das Grauen der Verschwörung auch über fast 11 Stunden spüren zu lassen (Das Hörbuch dauert zwar fast 12 Stunden, aber am Anfang muss sich die Theorie erst entwickeln und am Ende wird alles aufgelöst und die Entwicklung der WG aufgezeigt).   Für mich eine absolut runde Sache, wie sich die Verschwörung aufbaut, bis zu ihrer Auflösung. Ich bin auch sehr froh, zu erfahren, was letztendlich aus allen Beteiligten geworden ist. Vielen lieben Dank an der Hörverlag und das Bloggerportal für mein Hörexemplar!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Ursula Poznanski

Ursula Poznanski, 1968 in Wien geboren, veröffentlicht seit 2003 Kinder- und Jugendbücher. Für »Die allerbeste Prinzessin« erhielt sie den Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien 2005 und stand auf der Auswahlliste für den Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis. Sie lebt mit ihrer Familie im Süden von Wien. Ihr Cyberthriller »Erebos« wurde von der Jugendjury mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2011 ausgezeichnet. Ende 2011 erschien ihr zweiter Jugendroman, der Thriller »Saeculum«. Es folgten »Layers« (2015), »Elanus« (2016), »Aquila« (2017), »Thalamus« (2018), »Erebos 2« (2019) und »Cryptos« (2020).

Zur Autor*innenseite

Jens Wawrczeck

Jens Wawrczeck, 1963 in Dänemark geboren, erhielt seine Schauspielausbildung in Hamburg, Wien und New York. Seitdem ist er regelmäßig auf der Bühne zu sehen und hat seit seinen Anfängen beim NDR-Kinderfunk in unzähligen Hörspielen mitgewirkt. Seit 1979 ist er Teil des Kult-Trios »Die drei ???«. In seiner eigenen Hörbuchedition AUDOBA widmet er sich außergewöhnlicher und in Vergessenheit geratener Literatur, u. a. den Romanen, die der große Sir Alfred Hitchcock verfilmt hat. Jens Wawrczeck wurde sowohl als Schauspieler als auch als Hörbuchinterpret mehrfach ausgezeichnet. 2016 erhielt er den Sonderpreis des Deutschen Hörbuchpreises. Sein gesangliches Können stellt er auf seinem Soloalbum »Celluloid« unter Beweis.

Mehr Infos unter www.edition-audoba.de; http://www.jenswawrczeck.de

Zur Sprecher*innenseite

Weitere Hörbücher der Autorin