Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Ursula Poznanski

Saeculum

Gekürzte Lesung mit Aleksandar Radenković
Ab 13 Jahren
(1)
Hörbuch MP3-CD (gekürzt)
10,00 [D]* inkl. MwSt.
10,30 [A]* | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der Bestseller von Ursula Poznanski: spannend, realistisch, unvorhersehbar

Fünf Tage Leben wie im Mittelalter: im tiefsten Wald, ohne Handy, ohne Strom. So ein Live-Rollenspiel ist eigentlich nicht Bastians Ding. Seiner neuen Freundin Sandra zuliebe fährt der Medizinstudent dennoch mit. Über dem abgelegenen Waldstück, in dem das Abenteuer stattfindet, soll angeblich ein Fluch liegen. Als immer mehr unerklärliche Ereignisse geschehen, beginnt ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit.


Originalverlag: Loewe Verlag
Hörbuch MP3-CD (gekürzt), 1 CD, Laufzeit: 6h 3min
ISBN: 978-3-8445-4303-2
Erschienen am  18. October 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Spannendes Mittelalter-Live-Rollenspiel

Von: Whoireallyam_katjaswelt

05.01.2022

Zuallererst ein ganz großes Kompliment an den Sprecher! Er hat diese Geschichte wahnsinnig spannend vertont. Man konnte die Charaktere wunderbar auseinander halten, die Szenerie wurde eingefangen. Richtig genial gemacht. Die Geschichte spielt im Mittelalter bzw einer Mittelalterconvention. Richtig gut gemacht. Die Protagonisten fahren für 5 Tage in den Wald und leben dort wie im 14. Jahrhundert. Die Idee hinter der Geschichte ist mega gut. Der Fluch, der auf dem Wald liegen soll. Die Geschehnisse, die die Protagonisten glauben machen, dass sie ihn erweckt haben. Wirklich großartig umgesetzt. Manche Protagonisten waren mir ein bisschen too much. Nicht, weil sie in ihrer Rolle übertrieben haben, sondern weil sie sich menschlich echt daneben benommen haben. Auch hätte ich mir ein bisschen mehr Rollenspiel selbst gewünscht. Mehr Gespräche, mehr Aktionen, mehr Hintergrund. Kann sein, dass das in den Büchern ausführlicher dargestellt war, im Hörbuch hat mir das gefehlt. Der Schreibstil war flüssig und gut zu folgen, die Geschichte spannend und ereignisreich, das Setting mal etwas anderes und wirklich gut gewählt. Ein Rollenspiel, das alle, Protagonisten, Hörbuchsprecher und Leser/Hörer an seine Grenzen bringen kann, wenn man sich darauf einlässt. Und das ist es, was man tun sollte, um das Buch komplett genießen zu können: lass alle Erwartungen und Konventionen am Eingang zum Schauplatz zurück, pack sie in einen Koffer und hol sie erst nach Ende der Reise wieder ab.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Ursula Poznanski

Ursula Poznanski, 1968 in Wien geboren, veröffentlicht seit 2003 Kinder- und Jugendbücher. Für »Die allerbeste Prinzessin« erhielt sie den Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien 2005 und stand auf der Auswahlliste für den Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis. Sie lebt mit ihrer Familie im Süden von Wien. Ihr Cyberthriller »Erebos« wurde von der Jugendjury mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2011 ausgezeichnet. Ende 2011 erschien ihr zweiter Jugendroman, der Thriller »Saeculum«. Es folgten »Layers« (2015), »Elanus« (2016), »Aquila« (2017), »Thalamus« (2018), »Erebos 2« (2019) und »Cryptos« (2020).

Zur Autor*innenseite

Aleksandar Radenković

Aleksandar Radenković, 1979 geboren, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig. Es folgten Festengagements am Schauspiel Leipzig, am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, am Düsseldorfer Schauspielhaus und dem Berliner Maxim-Gorki-Theater. Einem breiten Publikum ist er bekannt durch seine Rollen in den TV-Reihen »Die Eifelpraxis«, »Der Kroatien-Krimi« und seine Hauptrolle des Kommissars Alexander von Tal in »Letzte Spur Berlin«.

Zur Sprecher*innenseite

Weitere Hörbücher der Autorin