Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Der Verdacht

Roman

Leicht gekürzte Lesung mit Sandra Borgmann
Hörbuch MP3-CDNEU
22,00 [D]* inkl. MwSt.
22,70 [A]* | CHF 30,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Sie wollte die perfekte Mutter sein, bekam aber das falsche Kind ...

Violet ist ein Wunschkind, und Blythe möchte die liebevolle Mutter sein, die ihr selbst so sehr fehlte. Doch als man ihr das Neugeborene in den Arm legt, ist es ihr vollkommen fremd. Je älter Violet wird, desto sicherer ist sie sich, dass das Mädchen nicht nur feindselig ist, sondern ihr Böses will. Alles nur Einbildung? Ihr Ehemann Fox, der seine Tochter von ganzem Herzen liebt, beobachtet seine Frau mit wachsendem Misstrauen, und die einst so glückliche Ehe gerät in eine schwere Krise. Erst mit der Geburt des zweiten Kindes wendet sich scheinbar alles wieder zum Guten. Bis zu jenem Tag, an dem die Tragödie über die Familie hereinbricht – und Blythe sich der Wahrheit stellen muss.


Aus dem Englischen von Ulrike Wasel, Klaus Timmermann
Originaltitel: The Push (Viking, Toronto 2021)
Originalverlag: Penguin HC
Hörbuch MP3-CD, 1 CD, Laufzeit: 9h 16min
ISBN: 978-3-8445-4165-6
Erschienen am  29. März 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Ashley Audrain wuchs außerhalb von Toronto auf, studierte Medienwissenschaften und arbeitete viele Jahre im Bereich Public Relations unter anderem im Verlagswesen. Heute lebt sie als freie Autorin mit ihrer Familie in Toronto. Ihr Debütroman »Der Verdacht« begeisterte Lektorinnen und Lektoren in aller Welt; lange vor Erscheinen verkauften sich die Übersetzungsrechte in über 30 Länder.

Zur Autor*innenseite

Sandra Borgmann

Sandra Borgmann, geboren 1974 in Mülheim an der Ruhr, studierte von 1994 bis 1997 Schauspiel an der Folkwang-Hochschule in Essen. Seit 1997 arbeitet sie als Filmschauspielerin, ihr Kinodebüt gab sie 2000 in »Oi! Warning«. Es folgten zahlreiche Fernseh- und Kinoproduktionen, darunter »Berlin, Berlin«, »FC Venus«, »Der Baader Meinhof Komplex« und »Saphirblau«. Sie spielte in mehreren »Tatort«-Folgen mit und wurde 2004 in der Kategorie Beste Schauspielerin in einer Nebenrolle für den Deutschen Fernsehpreis nominiert. In den vom NDR produzierten Folgen des »ARD Radio Tatorts« spricht Borgmann die Ermittlerin Kriminalhauptkommissarin Bettina Breuer. Von 2012 bis 2015 spielte sie die Rolle der Claudia König in der Serie »Die LottoKönige«. Zuletzt war Borgmann in der deutschen Netflixproduktion »Dark« zu sehen. Für den Hörverlag hat Sandra Borgmann bereits in dem Krimi-Hörspiel »Chicken Highway« mitgewirkt.

Zur Sprecher*innenseite

Ulrike Wasel

Ulrike Wasel und Klaus Timmermann leben und arbeiten seit vielen Jahren als Übersetzer angloamerikanischer Literatur in Düsseldorf. Zu den von ihnen ins Deutsche übertragenen Autorinnen und Autoren zählen Andre Dubus III, Dave Eggers, Tana French, Jane Harper, Jess Kidd, Harper Lee und Delia Owens.

Zur Übersetzer*innenseite