Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Karsten Dusse

Achtsam morden - Die Box

Achtsam morden - Das Kind in mir will achtsam morden - Achtsam morden am Rande der Welt

Ungekürzte Lesung mit Karsten Dusse, Matthias Matschke
(1)

Bestseller Platz 20
Spiegel Hörbuch Belletristik / Sachbuch

Hörbuch MP3-CD
32,00 [D]* inkl. MwSt.
32,90 [A]* | CHF 42,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ungekürzt in einer Box – Die ersten 3 Bände der „Achtsam morden”-Reihe

Björn Diemel wird von seiner Frau gezwungen, ein Achtsamkeits-Seminar zu besuchen, um seine Ehe ins Reine zu bringen, sich als guter Vater zu beweisen und die unausgeglichene Work-Life-Balance wieder herzustellen. Denn als erfolgreicher Anwalt hat Björn sehr wenig Zeit für seine Familie. Der Kurs trägt Früchte und Björn kann das Gelernte sogar in seinen Job integrieren, allerdings anders als gedacht. Denn als sein Mandant, ein brutaler und mehr als schuldiger Mafiaboss, beginnt, ihm ernstliche Probleme zu bereiten, bringt er ihn einfach um. Achtsam übernimmt Björn die Geschäfte seines ehemaligen Klienten, verbessert die Beziehung zu seiner Frau, findet sein inneres Kind und sich selbst auf dem Jakobsweg. Alles könnte perfekt sein – wenn Björn nicht ständig jemand in die Quere kommen würde, den er töten muss.

Diese Box enthält die Bände »Achtsam morden«, »Das Kind in mir will achtsam morden« und »Achtsam morden am Rande der Welt«


Originalverlag: Heyne
Hörbuch MP3-CD, 3 CDs, Laufzeit: ca. 25h 20min
ISBN: 978-3-8371-6251-6
Erschienen am  14. September 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Deutschland

Ähnliche Titel wie "Achtsam morden - Die Box"

Achtsam morden im Hier und Jetzt

Karsten Dusse

Achtsam morden im Hier und Jetzt

Liebe unter Fischen
(3)

René Freund

Liebe unter Fischen

Heinrich Grewents Arbeit und Liebe

Christoph Peters

Heinrich Grewents Arbeit und Liebe

Ein Mann der Kunst

Kristof Magnusson

Ein Mann der Kunst

Maschenmord
(9)

Leonie Kramer

Maschenmord

Kleines Konversationslexikon für Haushunde
(2)

Juli Zeh, David Finck

Kleines Konversationslexikon für Haushunde

Back to Blood

Tom Wolfe

Back to Blood

Aber bitte mit Liebe
(2)

Dana Bate

Aber bitte mit Liebe

Inselleben

Tim Winton

Inselleben

Acht Berge

Paolo Cognetti

Acht Berge

Aufruhr in mittleren Jahren
(2)

Nina Lykke

Aufruhr in mittleren Jahren

Theo

Daniel Glattauer

Theo

Ziemlich alte Helden
(8)

Simona Morani

Ziemlich alte Helden

Das Gewächshaus

Gudrún Eva Mínervudóttir

Das Gewächshaus

Die Kreuzfahrer

Wladimir Kaminer

Die Kreuzfahrer

Das Beste wartet noch auf dich

Lilli Marbach

Das Beste wartet noch auf dich

Die Wurzel alles Guten
(2)

Miika Nousiainen

Die Wurzel alles Guten

Cholonek oder Der liebe Gott aus Lehm

Janosch

Cholonek oder Der liebe Gott aus Lehm

Traumprinzen und Wetterfrösche
(1)

Janet Evanovich

Traumprinzen und Wetterfrösche

Das Hotel New Hampshire

John Irving

Das Hotel New Hampshire

Rezensionen

Unschlagbar gut!

Von: Claudia S. / Kreis HD

22.03.2023

Die Ehe von Björn Diemel gerät in Schieflage. Seine Frau zwingt ihn, ein Achtsamkeist-Seminar zu besuchen. Damit gibt sie ihm eine letzte Chance. Und tatsächlich zieht Björn großen Nutzen daraus und kann diesen sogar in seinen Anwalts-Job übertrage. Doch so hat sich das seine Angetraute vermutlich nicht gedacht. Denn Björn mordet fortan achtsam. Nicht immer absichtlich, nie Unschuldige, aber dennoch bleibt ihm der Makel des Mörders anhaften. Arbeit macht das noch zusätzlich, denn das Verschwinden eines Mafia-Bosses könnte ihn doch in Bedrängnis bringen, also übernimmt er dessen Job noch zusätzlich. Also macht er sich auf die Suche nach seinem inneren Kind und dann noch auf den Jakobsweg. Matthias Matschke liest den ersten Teil super gut ein. Er hat es super gut drauf, mit einer wunderbar weichen, angenehmen Stimme die feine Ironie, den fast schon liebevollen Sarkasmus und den genialen Wortwitz zu vereinen und einen perfekten Björn Diemel zu geben. Man glaubt ihm gern, dass die Morde unabdingbar sind und rein gar nichts mit Verbrechen zu tun haben. Ihm zuzuhören ist ein Genuss! Dennoch freue ich mich sehr, dass die beiden nächsten Teile vom Autor selbst gelesen werden. Niemand kennt die Gedanken und Gefühle zur Story so gut, wie der, der sie geschrieben hat. Außerdem mag ich Karsten Dusses Stimme und Art zu sprechen sowieso sehr. Und ich gebe zu – beim Lesen der drei Bände hatte ich tatsächlich seine Stimme im Kopf. Ganz klar, dass ich nach der Begeisterung alles noch mal hören wollte. Und ich habe es nicht bereut! Allen, die diese Reihe nicht kennen, kann ich versichern, dass beides, lesen und hören, lohnenswert ist und die Stimmung enorm hebt! Dabei bleibt die Spannung aber kein bisschen auf der Strecke. Nach wie vor bin ich total begeistert, dass Dusse sich nicht selbst wiederholt, immer neue Ideen hat, sich selbst dabei aber treu bleibt und noch dazu die Figuren sich stimmig weiterentwickeln lässt. Man gewinnt eine ganze Reihe davon sehr lieb und hat das Gefühl, sie schon lange zu kennen. Dusse nimmt mich – ob gelesen oder gehört – komplett mit sich mit, ich versinke ganz tief in der Story und bin erstaunt, wie viel Zeit im realen Leben dabei vergeht. Außerdem ertappe ich mich dabei, dass ich schon zu Anfang hoffe, dass noch ganz viele weitere Bände der Reihe folgen werden. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Dusse so ganz nebenbei eine Reihe Themen in den Büchern verarbeitet, die weniger lustig und brandaktuell sind. Er deutet auf Missstände hin, die sonst gerne untergehen. Manchmal merkt man das nicht sofort, doch irgendwann geht das Licht dann doch auf. Mich kann man damit immer abholen! Ja, man merkt es – obwohl ich selten Bücher mehrfach lese, bei dieser Reihe mache ich gerne sowohl beim Lesen, als auch beim Hören eine Ausnahme. Björn Diemel und sein Leben sind der Hit! Fünf Sterne!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Karsten Dusse, Rechtsanwalt und Bestsellerautor. Seine Arbeit wurde mit dem Deutschen Fernsehpreis und mehrfach mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet sowie für den Grimme-Preis nominiert. Seine Romane „Achtsam morden”, „Das Kind in mir will achtsam morden”, und „Achtsam morden am Rande der Welt” schafften es an die Spitze der Bestsellerlisten.

© Ann Kristin Brücker
Karsten Dusse

KARSTEN DUSSE, Jahrgang 1973, Rechtsanwalt, Studium in Bonn, Lausanne und Los Angeles. Nach erfolgreicher Tätigkeit als Drehbuch- und Sachbuchautor wurde sein Debütroman ACHTSAM MORDEN zum meistverkauften Taschenbuch des Jahres 2020.

Seine Romane wurden bislang in 19 Sprachen übersetzt und stehen regelmäßig an der Spitze der Bestsellerlisten. Ausgezeichnet wurde seine Arbeit mit dem Deutschen Fernsehpreis, dem Deutschen Comedypreis und dem Deutschen Hörbuchpreis. Seine Hörbücher haben Gold- und Platin-Status erreicht.

© Ann Kristin Brücker
Karsten Dusse

Matthias Matschke studierte an der Hochschule der Künste in Berlin. Er war festes Ensemblemitglied in „Ladykracher”, in „Sketch History” und in der Comedy-Serie „Pastewka”. Neben etlichen Kinofilmen, übernimmt Matschke auch immer wieder Hauptrollen in Fernsehproduktionen, so ermittelte er im „Polizeiruf 110” in Magdeburg oder als „Professor T” in der gleichnamigen ZDF-Reihe.

Zum Sprecher

Weitere Hörbücher des Autors