Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Stephanie Marland

Wir sehen Dich

Ungekürzte Lesung mit Uve Teschner, Luise Helm
(1)
Hörbuch Download
22,95 [D]* inkl. MwSt.
22,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Auftakt einer neuen britischen Thrillerreihe: der erste Fall von Bell und Starke

Clementine Starke führt seit einem traumatischen Erlebnis ein zurückgezogenes Leben. Anonym besucht sie eine Social-Media-Seite namens "True Crime London", die sich über wahre Kriminalfälle austauscht. Als sich dort eine Gruppe zusammenschließt, die selbst aktiv einen Serienmörder fassen will, gibt Clementine ihre Anonymität auf und macht mit. Um an Informationen über den Fall zu gelangen, geht sie immer größere Risiken ein, verschafft sich heimlich Zugang zu einem versiegelten Tatort, überwacht den Leiter der Ermittlungen, DI Dominic Bell. Was sie nicht ahnt: Der Killer hat sie längst entdeckt – er ist ihr näher, als sie glaubt …

Gelesen von Luise Helm und Uve Teschner.

(Laufzeit: 11h 37)


Übersetzt von Christine Blum
Hörbuch Download, Laufzeit: 11h 37min
ISBN: 978-3-8445-3056-8
Erschienen am  03. September 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Wir sehen Dich"

The Girl Before - Sie war wie du. Und jetzt ist sie tot.

JP Delaney

The Girl Before - Sie war wie du. Und jetzt ist sie tot.

Der Countdown des Todes. Private Games
(1)

James Patterson, Mark Sullivan

Der Countdown des Todes. Private Games

Die Spur der Lügen

Ben McPherson

Die Spur der Lügen

Schlaf schön, solange du noch kannst
(5)

Mary Torjussen

Schlaf schön, solange du noch kannst

Finde mich - bevor sie es tun

J.S. Monroe

Finde mich - bevor sie es tun

Solange du schweigst

B.A. Paris

Solange du schweigst

Böses Erwachen

Deborah Crombie

Böses Erwachen

Alle bösen Geister
(1)

Ruth Rendell

Alle bösen Geister

Der Kinderflüsterer

Alex North

Der Kinderflüsterer

Flammen über Scarborough Street

Anne Perry

Flammen über Scarborough Street

Sein Bruder Kain

Anne Perry

Sein Bruder Kain

Ivy und Abe

Elizabeth Enfield

Ivy und Abe

Für immer du und ich
(7)

Marianne Kavanagh

Für immer du und ich

Die Liebe zum Regen

Claire Hoffmann

Die Liebe zum Regen

Ein System, so schön, dass es dich blendet

Amanda Svensson

Ein System, so schön, dass es dich blendet

Die Tochter des Uhrmachers

Kate Morton

Die Tochter des Uhrmachers

Wenn du aus der Reihe tanzt, tanze ich mit
(3)

Pippa Wright

Wenn du aus der Reihe tanzt, tanze ich mit

Mädchen, Frau, etc.

Bernardine Evaristo

Mädchen, Frau, etc.

Kann ich jetzt bitte mein Herz zurückhaben?

Sophia Money-Coutts

Kann ich jetzt bitte mein Herz zurückhaben?

Rezensionen

True-Crime-Onlinewelt

Von: tinaliestvor.de

02.12.2018

Clementine Starke forscht für ihre Doktorarbeit über Onlineforen und deren Strukturen. Von ihrer eigenen gebrandmarkten Vergangenheit nicht loslassend begibt sie sich in True-Crime-Szene in London. Ein Killer geht in London um, die Polizei tappt im Dunkeln und das heizt natürlich das Forum mächtig an. Dort schließt sie sich einer kleinen unscheinbaren Gruppe mit dem Ziel an, den Killer vor der Polizei zu schnappen. DI Bell ermittelt mit seinem Team ohne dem Killer auch nur in die Nähe zu kommen. Der Druck der Presse und seiner Vorgesetzten ist enorm, sein letzter Fall ist jetzt ein Fall für die Dienstaufsicht und in seinem Team gibt es ausgerechnet jetzt auch noch einen Maulwurf. Als Clementine und Bell aufeinandertreffen, hat der Killer schon sein nächstes Opfer in seinen Händen. Stephanie Marland hat mit Clementine einen Charakter erschaffen, deren Glaube an das Gute im Menschen so zerrüttet ist, dass Lügen und Korruption allgegenwärtig sind. Bestätigung findet sie in ihrer True-Crime-Onlinewelt und ihrer fast zwanghaften Überwachung von DI Bell. Ihr Drang, der Welt die Schlechtheit ihrer Umwelt zu zeigen bringt sie erneut in eine Situation, von der sie nunmehr hofft, dass ihre dunkle Vergangenheit endlich ans Licht kommt. Marland gelingt es spielerisch, den Leser selbst an das Gute im Menschen zweifeln zu lassen. Niemand scheint der zu sein, der er vorgibt und das Internet ist ein Moloch, bei dem es einem schwerfällt, zwischen dem klar Ersichtlichen und der wirklichen Wahrheit zu unterscheiden. Ich hoffe auf eine Fortsetzung mit DI Bell und bin überzeugt, dass in jedem Menschen etwas Gutes steckt.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Stephanie Marland

Stephanie Marland hat zehn Jahre an der Universität gearbeitet und u. a. darüber geforscht, wie Menschen in einer virtuellen Umgebung online interagieren und Lerninhalte erarbeiten. Sie hat einen MA in Creative Writing an der City University London gemacht und ist außerdem eine bekannte Krimibloggerin.

www.crimethrillergirl.com

Zur Autorin

Uve Teschner, geboren 1973, arbeitet seit Jahren erfolgreich als Sprecher und hat bereits zahlreiche Hörbücher eingelesen. Dabei ist er Spezialist für spannenden Stoffe.

Luise Helm, geboren 1983, machte schon im Alter von fünf Jahren erste Erfahrungen mit der Synchronarbeit, seit ihrem 10. Lebensjahr steht sie auch vor der Kamera. Als Synchronsprecherin leiht sie unter anderem Scarlett Johansson, Megan Fox und Sally Hawkins ihre Stimme.

Luise Helm
Uve Teschner