Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

,

Mehr sein, weniger brauchen

Was Nachhaltigkeit mit unseren Beziehungen zu tun hat

Ungekürzte Lesung mit Christian Baumann
Hörbuch Download
17,95 [D]* inkl. MwSt.
17,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Unsere Beziehungen als Schlüssel zu einem nachhaltigen Leben

Der Zustand unserer Erde ist ein Spiegel unserer Gesellschaft. So, wie wir den Planeten ausbeuten, handeln wir auch in unseren Beziehungen: vorwiegend nutzenorientiert. Um wirklich nachhaltiger zu leben, müssen wir unsere Beziehungsmuster kritisch hinterfragen und zum Positiven verändern.
Dieses Hörbuch macht Mut, das Thema Nachhaltigkeit aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Es erinnert uns daran, dass eine nachhaltige Lebensweise tief in der menschlichen Natur verwurzelt ist und nicht nur unsere Beziehung zum Planeten Erde und zu unseren Mitmenschen stärkt, sondern auch die zu uns selbst.


Originalverlag: Beltz
Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 7h 40min
ISBN: 978-3-8371-5549-5
Erschienen am  15. February 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Thomas Bruhn

Dr. Thomas Bruhn ist Physiker und leitet am Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) Potsdam die Forschungsgruppe „Mindsets für das Anthropozän”. Seine Leidenschaft ist es, Menschen darin zu begleiten, das Gute in sich zu entdecken und ihre Bestimmung zu leben. Er ist Mitglied der Dt. Ges. Club of Rome und der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler.

Zur Autor*innenseite

Jessica Böhme

Jessica Böhme forscht und schreibt zu nachhaltigen Lebensstilen. Derzeit ist sie Doktorandin an der Leuphana Universität Lüneburg und arbeitet am IASS Potsdam in der Forschungsgruppe „Mindsets für das Anthropozän”. Durch ihre Arbeit möchte sie zeigen, dass persönliches, soziales und ökologisches Wohlergehen mit Leichtigkeit zu erreichen sind.

Zur Autor*innenseite

Christian Baumann steht als Schauspieler seit 1996 auf der Bühne, vor allem im Münchner Metropoltheater, aber auch auf anderen großen deutschen Bühnen. Auch in Kino und TV ist er viel und gerne gesehen. Im Bayerischen Rundfunk ist er regelmäßig in Lesungen und Radiofeatures zu hören. Als Hörbuchsprecher besticht er durch Bandbreite und Lesungen in allen Genres.

Zur Sprecher*innenseite