Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Hörbuch DownloadNEU
21,95 [D]* inkl. MwSt.
21,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Es gibt einen schmalen Grat zwischen Liebe und Hass – und wir sollten ihn nicht überschreiten

Annalise liebt ihren Job als Creative Director bei einer erfolgreichen Werbeagentur in San Francisco. Als diese aber mit einem Konkurrenten fusioniert, findet sie sich plötzlich in einem erbitterten Wettstreit wieder. Die neue Agentur braucht nur einen Creative Director. Und Annalise hat drei Monate, um sich gegen Bennett Fox durchzusetzen. Bennett Fox, der irritierend attraktiv ist und mit allen Mitteln um die Stelle kämpft ...


Aus dem Englischen von Babette Schröder
Originaltitel: We Shouldn't (C. Scott Publishing Corp)
Originalverlag: d-Goldmann TB
Hörbuch Download, Laufzeit: 10h 29min
ISBN: 978-3-8445-4595-1
Erschienen am  23. May 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Vi Keeland ist eine New-York-Times-Bestsellerautorin. Mit über einer Million verkaufter Bücher wird sie inzwischen in acht Sprachen übersetzt. Vi Keeland hat ihre große Liebe mit sechs Jahren kennengelernt. Sie lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in New York.

Zur Autor*innenseite

Lisa Martelli

Lisa Martellis Wurzeln stammen aus Italien, aber sie ist in München aufgewachsen und hat dort lange gelebt. Seit einigen Jahres zieht es sie wieder in ihre Heimat Italien, von wo aus sie auch arbeitet. Für den Hörverlag hat sie bereits »Just Business« von Vi Keeland gelesen.

Zur Sprecher*innenseite

Jacob Weigert

Jacob Weigert wurde 1981 geboren und absolvierte sein Schauspielstudium von 2002 bis 2005 in Hamburg. Neben zahlreichen Theaterproduktionen, wie zum Beispiel Markus Bothes Inszenierung von »Tintenherz« im Deutschen Schauspielhaus Hamburg oder Phillipp Meyer von Roudens »Die Schatzinsel« im Altonaer Rathaus, Paulina Neukampfs »Geschichten aus dem Wienerwald« auf dem Kampnagel Hamburg oder Nina Pichlers »Terrorprogramm« am Monsuntheater, wirkte er auch in vielen Fernsehproduktionen der letzten Jahre mit. In Lars Montags »Klassenfahrt« war er ebenso zu sehen wie in Raymond Leys Fernsehfilm »Die Nacht der großen Flut«. Von 2010 bis 2012 stellte der gebürtige Berliner sein Talent unter anderem in der Telenovela »Anna und die Liebe« unter Beweis, inzwischen arbeitet er wieder als freier Schauspieler. Für den Hörverlag las er u.a. neben Jessica Schwarz und Eva Gosciejewicz »Das Rosenholzzimmer« von Anna Romer.

Zur Sprecher*innenseite

Bettina Kenney

Bettina Kenney ist Schauspielerin, Sprecherin, Sängerin und Hörbuchregisseurin. Sie studierte Theatre Arts am London Studio Centre, der Royal Academy of Dramatic Arts und lernte u. a. von Branchengrößen wie Nancy Cartwright und Debbi Derryberry. Ihre facettenreiche Stimme ist in über 600 Produktionen zu hören - sei es in Kinofilmen von Tarantino oder Soderbergh, in Produktionen von Disney, Hit-Serien wie »Brooklyn Nine-Nine«, »Modern Family«, »Big Bang Theory«, »Twin Peaks«, oder als quirlige Superheldin des Marvel-Universums. Bettina steht auf beiden Seiten des Atlantiks vor der Kamera, hinter dem Mikrofon und auf der Bühne, und in ihrer freien Zeit findet man sie höchstwahrscheinlich in atemberaubender Höhe um eine Stange wirbeln.

Zur Sprecher*innenseite

Weitere Downloads der Autorin