Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Fingerzeig / Störendes Lachen während des Jaworts

Gekürzte Lesung mit Alfred Brendel
Hörbuch Download (gekürzt)
9,95 [D]* inkl. MwSt.
9,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wer steckt hinter dem Großen Kaninchen? Oder Brom Brehm Bruns? Ach Brahms! Alfred Brendel, Pianist der Spitzenklasse und seit neuestem Autor anarchisch-graziöser Texte, ist ein Meister des Wortes. Die Themen: der Rübenorden, die kleine Grasmusik, das Kamel, das auf dem Rücken lag und anderes, von dem der nüchterne Verstand sich viel zu selten etwas träumen lässt.

(Laufzeit: 1h 3)


Originaltitel: © + (P) 1996,1997 Hanser Verlag
Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: 1h 3min
ISBN: 978-3-8445-0331-9
Erschienen am  14. August 1997
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Alfred Brendel wurde 1931 in Wiesenberg geboren. Der österreichische Pianist ist für seine Interpretationen berühmter Klavierwerke (von Schubert, Beethoven, Mozart u.a.) bekannt. Daneben ist Brendel aber auch Essayist, der vor allem Aufsätze zu musikalischen Themen verfasst hat. Sogar Gedichtsammlungen sind von ihm erschienen.

Alfred Brendel