Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Angela Marsons

Evil Games

Wer ist ohne Schuld?

(4)
Hörbuch Download (gekürzt)
10,95 [D]* inkl. MwSt.
10,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der zweite Fall von Detective Kim Stone

Als Detective Kim Stone zu einem Leichenfund gerufen wird, ist für sie schnell klar: Hier handelt es sich um einen Racheakt, denn Allan Harris saß jahrelang wegen einer brutalen Vergewaltigung im Gefängnis. Tatsächlich bekennt sich das damalige Opfer Ruth bald zu der Tat, die es nicht ertragen konnte, Harris wieder auf freiem Fuß zu wissen. Doch Stone hat so ihre Zweifel an Ruths Geständnis und sucht deshalb deren Psychotherapeutin Dr.Alexandra Thorne auf. Und die scheint Ruth manipuliert zu haben, nur kann Stone es ihr nicht beweisen. Ein grausames psychologisches Katz-und-Maus-Spiel beginnt, bei dem es nur einen Gewinner geben kann …

Mitreißend interpretiert von Schauspielerin Andrea Sawatzki, die bereits Angela Marsons ersten Thriller "Silent Scream" gelesen hat.

(Laufzeit: 8h 53)


Übersetzt von Elvira Willems
Originalverlag: Piper Verlag
Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: 8h 53min
ISBN: 978-3-8445-2422-2
Erschienen am  12. September 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Kim-Stone-Reihe

Ähnliche Titel wie "Evil Games"

Das Mädchen im Eis

Robert Bryndza

Das Mädchen im Eis

Schweige still

Michael Robotham

Schweige still

Im Tal des Fuchses
(5)

Charlotte Link

Im Tal des Fuchses

Der Kinderflüsterer

Alex North

Der Kinderflüsterer

Die Namen der Toten

Sarah Bailey

Die Namen der Toten

Zeit zum Sterben

Mark Billingham

Zeit zum Sterben

Die Bestimmung des Bösen

Julia Corbin

Die Bestimmung des Bösen

Böses Erwachen

Deborah Crombie

Böses Erwachen

Am Ende war die Tat

Elizabeth George

Am Ende war die Tat

Das 8. Geständnis - Women's Murder Club
(2)

James Patterson

Das 8. Geständnis - Women's Murder Club

Der Hirte

Ingar Johnsrud

Der Hirte

Aschenputtel

Kristina Ohlsson

Aschenputtel

Locked in

Holly Seddon

Locked in

Grabkammer
(1)

Tess Gerritsen

Grabkammer

Die verlassenen Kinder
(7)

Belinda Bauer

Die verlassenen Kinder

Der Hund von Baskerville

Arthur Conan Doyle

Der Hund von Baskerville

Der Todbringer

Jeffery Deaver

Der Todbringer

Das alte Böse
(2)

Nicholas Searle

Das alte Böse

Beste Freundin - Niemand lügt so gut wie du

Claire Douglas

Beste Freundin - Niemand lügt so gut wie du

Der Mädchenflüsterer

Eva Fürst

Der Mädchenflüsterer

Rezensionen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Angela Marsons

Angela Marsons ist im Black Country, einer von Bergbau und Industrie geprägten Region Englands, geboren und aufgewachsen. Mit ihrer Partnerin lebt sie auch heute noch dort. Sie arbeitete lange in der Sicherheitsbranche, schreibt seit ihrer Jugend und veröffentlichte mehrere erfolgreiche Kurzgeschichten. Mit Silent Scream legt Angela Marsons ihre beeindruckendes Krimidebüt vor.

Zur Autorin

Andrea Sawatzki

Andrea Sawatzki wurde 1963 in Kochel am See geboren. Nach ihrer Schauspielausbildung an der Neuen Münchner Schauspielschule und den Münchner Kammerspielen stand sie zwischen 1988 und 1992 in Theatern in Stuttgart, Wilhelmshaven und München auf der Bühne, es zog sie jedoch mehr und mehr vor die Kamera. So wirkte sie in zahlreichen Kinofilmen mit, u. a. in "Die Apothekerin", "Das Experiment" oder "Scherbentanz", in unzähligen TV-Produktionen wie "Die Affäre Semmeling", "Arme Millionäre", "Helen", "Fred und Ted" und als Kommissarin Charlotte Sänger in der Krimireihe "Tatort". Seit 2010 dreht sie in der Titelrolle die ZDF-Reihe "Bella Vita". Andrea Sawatzki wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Grimme Preis 2005, dem Deutschen Comedypreis 2006, dem Hessischen Fernsehpreis 2006, dem Montreal Filmpreis 2008 und dem Jupiter Filmpreis 2010. Ihre Arbeit als Hörbuchsprecherin brachte ihr bereits zwei Goldene Schallplatten ein.

Zur Sprecherin

Elvira Willems

Elvira Willems studierte Germanistik und Komparatistik und hat schon als Buchhändlerin, Bibliotheksmitarbeiterin, Verlagsleiterin und Pressefrau gearbeitet, doch sie kann sich keinen schöneren Beruf vorstellen als den der Literaturübersetzerin. Seit 1996 bringt sie Literatur aller Genres aus dem Englischen ins Deutsche.

Zur Übersetzerin