Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Hörbuch Download
35,95 [D]* inkl. MwSt.
35,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der erfolgreichste Science-Fiction-Roman aller Zeiten - jetzt neu übersetzt

Tausende von Jahren in der Zukunft und eine fantastische Welt: Arrakis, der Wüstenplanet. Einzigartig, herrlich – und grausam. Und doch haben es die Menschen geschafft, sich dieser lebensfeindlichen Umwelt anzupassen ... Vor fünfzig Jahren erschien Frank Herberts Roman „Der Wüstenplanet” – ein Datum, das den Beginn einer großartigen Erfolgsgeschichte markiert: „Der Wüstenplanet” wurde zum weltweiten Bestseller und von David Lynch spektakulär verfilmt. Heute gilt das Text als Meilenstein der Zukunftsliteratur – ein monumentales Epos, das jede Generation neu für sich entdeckt.


Aus dem Amerikanischen von Jakob Schmidt
Originaltitel: Dune
Originalverlag: Heyne TB
Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 27h
ISBN: 978-3-8371-5356-9
Erschienen am  09. June 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
HÖR DEIN BUCH aktuelle Bestseller als Hörbuch - hier entdecken!

Der Wüstenplanet - neu übersetzt

Rezensionen

Eine lange Reise über den Wüstenplanet

Von: TaunTaunTalk

09.10.2021

Jeder Dune Fan weiß, worauf er sich bei diesem Hörbuch einlässt! Ein sehr langes Hörbuch von 24 Stunden und 44 Minuten. Eine Epochale Geschichte keine Frage, mit vielen Dialogen, viele Charaktere. Wir begleiten sie durch etliche gefahren und Abenteuer in diesem Klassiker .Ich persönlich fand es schwierig der Story zu folgen, des Öfteren musste ich ein bis zwei Kapitel zurückspulen, man muss am Ball bleiben und aufmerksam zuhören. Denn dieses Hörbuch ist lang, sehr lang. Aber dennoch hat mir es Spaß gemacht und ich fand es sehr spannend. Für mich war es der erste Kontakt zu Dune, die alten Filme sowie den Film aus 2021 hatte ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht gesehen. Vielleicht hätte dieses mir geholfen der Story etwas einfacher zu Folgen. Zum Sprecher Mark Bremer kann ich sagen, das ich mit ihm keine Probleme hatte.

Lesen Sie weiter

Sehr hörenswert

Von: buchina

20.05.2021

Dieser Klassiker geistert schon sehr lange um mich herum, die Dicke des Buches hat mich bis jetzt immer abgeschreckt. Das Hörbuch ist nun eine gute Alternative zum Buch. Den Film kenne ich und ich war schon immer fasziniert von der Vielschichtigkeit des Werkes und hoffte durch das Buch die komplexe Geschichte noch besser zu verstehen. Die Geschichte ist nicht schnell erzählt, da die einzelnen Verflechtungen zwischen den Familien, Machthabern kompliziert sind und ich mich konzentrieren musste, damit ich alles verstand. Faszinierend ist vor allem die Welt, die der Autor geschaffen hat. Eine Mischung aus Antike, Mittelalter und Kaltem Krieg und das alles in der Zukunft. Die Themen sind unter anderem Macht, Religion und Manipulation. Diese Themen haben nichts an ihrer Aktualität verloren, weshalb der Roman auch heute noch lesenswert ist. Dazu kommen interessante tiefgründige Charaktere, vor allem Paul, der mit seiner Gabe der Weissagung im Mittelpunkt dieser Saga steht, hat mich beeindruckt. Er sieht einen Krieg voraus und versucht die Geschehnisse so zu verhindern, dass es zu keinem Krieg kommt. Aber diese Manipulationen entwickeln eine Eigendynamik, die er nicht mehr kontrollieren kann. Eine spannende Entwicklung. Insgesamt ein Roman, der vielschichtig ist, für mich manchmal auch etwas langatmig, aber insgesamt ein Klassiker, den man wirklich einmal lesen oder für die Lesefauleren wie ich, hören sollte. Vieles hat mich an unsere Gesellschaft erinnert. Der Roman ist sehr sozialkritisch und regt zum Nachdenken an. Ein Roman der nachhallt.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Frank Herbert (1920-1986) wurde in Tacoma, Washington, geboren. Nach einem Journalismus-Studium arbeitete er unter anderem als Kameramann, Radiomoderator, Dozent und Austerntaucher, bevor 1955 sein Debütroman »The Dragon in the Sea« zur Fortsetzung in einem Science-Fiction-Magazin veröffentlicht wurde. Der Durchbruch als Schriftsteller gelang ihm schließlich Mitte der 1960er-Jahre mit seinem Roman »Der Wüstenplanet«, der sowohl mit dem Hugo Award als auch mit dem Nebula Award ausgezeichnet wurde. Bis heute gilt »Der Wüstenplanet« zusammen mit den Nachfolgeromanen als einzigartige literarische Weltenschöpfung, die jede Generation von Leserinnen und Lesern neu für sich entdeckt.

Zur Autor*innenseite

Mark Bremer

Mark Bremer wurde 1969 geboren, absolvierte eine mehrjährige Sprecherausbildung und besuchte das Bühnenstudio der darstellenden Künste in Hamburg. Er arbeitet als Schauspieler, Sprecher und Redakteur bei Film, Funk und Fernsehen. Seine Stimme ist Krimi-Fans nicht nur aus der 2004 bis 2011 produzierten Serie „Peter Lundt: Der blinde Detektiv“ bekannt, sondern auch dem Publikum von ARTE, ZDF und NDR.

Uta Dänekamp, geboren 1976, arbeitet als Schauspielerin, Hörbuch- und Synchronsprecherin. Mit ihrer jugendlichen, facettenreichen Stimme erweckte sie bereits etliche Figuren sowohl in Hörbüchern als auch in Hörspielen zum Leben. Als Schauspielerin ist sie nicht nur auf der Bühne, sondern auch vor der Kamera zu sehen. Zuletzt spielte sie in den ZDF-Serien „SOKO Wismar“ und „Da kommt Kalle“ mit. Außerdem ist sie als Synchronsprecherin und in TV-Dokumentationen zu hören.

Zur Sprecher*innenseite

Links

Weitere Downloads des Autoren