Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Die schönsten Märchen aus 1001 Nacht

Ali Baba und die 40 Räuber - Sindbad der Seefahrer - Aladin und die Wunderlampe

Hörbuch Download
8,95 [D]* inkl. MwSt.
8,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Eine märchenhafte Orientreise: Die schönsten Geschichten aus 1001 Nacht

Simsalabim, dieser Märchenschatz zaubert den Reichtum des Orients herbei! Drei Märchen erzählen die spannendsten Abenteuer von Helden und Halunken zwischen Wüstenstädten, Meeresinseln und Palästen, voller Spannung, Witz und Magie.

Enthält: »Sindbad der Seefahrer«, »Ali Baba und die 40 Räuber«, »Aladin und die Wunderlampe«


Aus dem Arabischen von Gustav Dr. Weil
Originaltitel: rechtefreie Ausgabe
Hörbuch Download, Laufzeit: 4h 33min
ISBN: 978-3-8445-4434-3
Erschienen am  21. June 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Miroslav Nemec, 1954 in Zagreb geboren, kam mit zwölf Jahren nach Deutschland und ist Schauspieler und zugleich ausgebildeter Fachlehrer für Musik. Von 1981 bis 1986 war er festes Ensemblemitglied am Münchner Residenztheater. Schon damals arbeitete er immer wieder fürs Fernsehen. Die großen Erfolge kamen allerdings erst mit den Krimiserien Tatort, Derrick und Der Alte. 1997 und 2001 wurden er und sein Kommissarkollege Udo Wachtveitl mit dem Goldenen Löwen und dem Bayerischen Filmpreis als beste Darsteller ausgezeichnet, 2011 erhielt Miroslav Nemec den Adolf-Grimme-Preis sowie den Bayerischen Verdienstorden.

Zum Sprecher

Matthias Habich

Martin Engler, geboren 1967, studierte zunächst Theaterwissenschaften, Philosophie und Politikwissenschaften, ehe er sich in Berlin an der Ernst-Busch-Hochschule der Schauspielkunst widmete. In den folgenden Jahren war er als Schauspieler und Regisseur an verschiedenen renommierten Theatern tätig, etwa in Wien, Basel, Nürnberg, Berlin, Lyon und Dublin. Neben seiner Tätigkeit als freier Dozent an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst realisiert er Kurz- und Experimentalfilme. Als engagierter und international bekannter Sprecher beteiligte er sich an einer Vielzahl von Hörspielproduktionen im deutschsprachigen und französischen Raum, darunter das preisgekrönte Kinderhörspiel »20 000 Meilen unter dem Meer« sowie Heimrad Bäckers »Epitaph«.

Zum Sprecher

Stefan Merki

Stefan Merki, geboren 1963 in der Schweiz, studierte Schauspiel an der Hochschule der Künste in Berlin. Seit 2001 gehört er zum Ensemble der Münchner Kammerspiele. Im Fernsehen ist er derzeit in der durchgehenden Rolle des Polizeipräsidenten im Frankentatort zu sehen. Im Kino wirkte er u.a. in den Filmen »Anne Frank« und »Colonia« mit.
Für den Hörverlag las er u.a. in »Die schönsten Märchen« und wirkte im Hörspiel »Tristram Shandy« mit.

Zum Sprecher

Gustav Dr. Weil

Dr. Gustav Weil (1808 – 1889)

Sindbad, der Seefahrer entstammt der morgenländischen Märchensammlung Tausendundeine Nacht, und setzt sich aus Erzählungen verschiedener, zum Teil unbekannter Quellen zusammen. Benno Fürmann und Kinderbuchautorin Anna Taube haben die erste werkgetreue Übersetzung aus dem Originaltext von Dr. Gustav Weil aus dem Jahr 1865 für heutige Kinder verständlich nacherzählt. Mit der Figur des frechen Papagei Koko ist sie humorvoll und unterhaltsam aufbereitet.

Zum Übersetzer