Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Hörbuch Download
20,95 [D]* inkl. MwSt.
20,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die im IX. Wiener Bezirk gelegene und "Strudlhofstiege" genannte Treppenanlage ist Dreh- und Angelpunkt von Intrigen und Verstrickungen: Hier begegnen sich die leichtfüßige Editha Schlinger und ihr betrogener Geliebter René Stangeler, Amtsrat Melzer in seinem kleinbürgerlichen Glück und der deutsche Bonvivant Rittmeister von Eulenfeld.

Hörspielbearbeiter Helmut Peschina vereint gekonnt Gegenwart und erinnerte Vergangenheit und schafft die hingebungsvolle Wahrnehmung des Gleichzeitigen, die Doderer so am Herzen lag. Schon nach einigen Worten befindet sich der Hörer in einer anderen Welt.

(4 CDs, Laufzeit: 4 h 22)

"In dieser Hörspielbearbeitung von Helmut Peschina werden Figuren wie Amtsrat Melzer und Rittmeister von Eulenfeld lebendig. Kino für die Ohren."

rtv Rätsel

Hörbuch Download, Laufzeit: 4h 22min
ISBN: 978-3-8445-1973-0
Erschienen am  30. March 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die Strudlhofstiege"

Die Brücke von Istanbul

Geert Mak

Die Brücke von Istanbul

Wohlstand und Armut der Nationen

David Landes

Wohlstand und Armut der Nationen

Die deutsche Seele

Thea Dorn, Richard Wagner

Die deutsche Seele

Will in der Welt
(1)

Stephen Greenblatt

Will in der Welt

Utopia
(1)

Thomas Morus

Utopia

Historische Waffen und Rüstungen
(3)

Liliane und Fred Funcken

Historische Waffen und Rüstungen

Dresden

Frederick Taylor

Dresden

Die größten Fälschungen der Geschichte
(2)

Frank Fabian

Die größten Fälschungen der Geschichte

Keraban der Starrkopf

Jules Verne

Keraban der Starrkopf

Kalte Heimat
(1)

Andreas Kossert

Kalte Heimat

Alte Apfelsorten neu entdeckt - Eckart Brandts großes Apfelbuch
(4)

Eckart Brandt

Alte Apfelsorten neu entdeckt - Eckart Brandts großes Apfelbuch

Sex und Folter in der Kirche. Wie die Stigmatisierung der Sexualität zu Missbrauch, Inquisition, Judenverfolgung, Hexen- und Ketzerverbrennung, Kreuzzügen, Frauenunterdrückung und zur Versklavung und Ausrottung von Urvölkern führte

Horst Herrmann

Sex und Folter in der Kirche. Wie die Stigmatisierung der Sexualität zu Missbrauch, Inquisition, Judenverfolgung, Hexen- und Ketzerverbrennung, Kreuzzügen, Frauenunterdrückung und zur Versklavung und Ausrottung von Urvölkern führte

Irenas Liste oder Das Geheimnis des Apfelbaums
(4)

Tilar J. Mazzeo

Irenas Liste oder Das Geheimnis des Apfelbaums

Medea
(2)

Euripides

Medea

Unterwegs in der Weltgeschichte
(1)

Hans-Christian Huf

Unterwegs in der Weltgeschichte

Zeit
(2)

Rüdiger Safranski

Zeit

Im Tod vereint
(1)

J.D. Robb

Im Tod vereint

Als Erzieherin gelassen und erfolgreich
(1)

Christine Weiner

Als Erzieherin gelassen und erfolgreich

Eunuchen für das Himmelreich

Uta Ranke-Heinemann

Eunuchen für das Himmelreich

Jedes Kind braucht Musik

Dorothée Kreusch-Jacob

Jedes Kind braucht Musik

Rezensionen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Heimito von Doderer

Der Schriftsteller und Dichter Heimito v. Doderer (1896-1966) wurde im Haus Stammgasse 12 geboren und verbrachte hier auch seine Jugend. Nach Rückkehr aus der russischen Kriegsgefangenschaft studierte Doderer in Wien 1921 bis 1925 Geschichtswissenschaften und Psychologie (Dr. phil.). Ab 1923 war Heimito v. Doderer als freier Schriftsteller tätig. Sein erster Roman "Das Geheimnis des Reiches" erschien 1930. Während des Zweiten Weltkrieges finden wir Doderer als Hauptmann der deutschen Luftwaffe. Seine großen Romane wie "Die Strudelhofstiege" (1951), "Die Dämonen" und "Die Merowinger" entstanden nach 1946. 1957 erhielt er den "Großen Österreichischen Staatspreis", 1964 den "Großen Preis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste". Doderer starb 1966 während seiner Arbeit am Roman Der Grenzwald an Krebs.Hans Weigel hat einmal gesagt: 'Doderer schreibt einen neuen Roman. Sein Inhalt? Herr von X geht über die Ringstraße. Die ersten tausend Seiten sind schon fertig.'

Zum Autor

Peter Matic wurde in Wien geboren, wo er 1960 als Theaterschauspieler begann. Seit 1994 gehört er zumEnsemble des Wiener Burgtheaters. Er arbeitete auch für Kino, Fernsehen und Hörfunk. 2001 erhielt er den Albin-Skoda-Ring als „besonders hervorragender Sprecher“.

Felix von Manteuffel, geboren 1945, steht seit über 30 Jahren auf den großen Bühnen. Daneben ist er regelmäßig im Fernsehen zu sehen und spielte im Kinofilm "Requiem für eine romantische Frau". Seine markante Charakterstimme ist aus zahlreichen Hörbüchern bekannt.

Leslie Malton besuchte das "Emerson College" in Boston und die "Royal Academy of Dramatic Art" in London. Klaus Maria Brandauer sagte ihr eine Weltkarriere voraus, ebenso wie George Tabori, der ihr größter Lehrmeister war. Leslie Malton arbeitet ehrenamtlich fürs CCF Kinderhilfswerk, ist Schirmherrin verschiedener Projekte und hat mehrere Kinder in der ganzen Welt zur Patenschaft.

Leslie Malton
Peter Matic
Peter Simonischek
Felix von Manteuffel

Robert Matejka

Robert Matejka, geboren 1946 in Wien, ist seit 1972 Hörfunkregisseur und -redakteur. Der ehemalige RIAS-Mitarbeiter lebt heute in Berlin und arbeitet in der Feature-Redaktion des DLR Berlin Das Hörspiel 'Die Wolfshaut' von Hans Lebert, bei dem Matejka Regie führte, wurde 'Hörspiel des Jahres 2005' in Österreich.

Zum Regisseur

Pressestimmen

"Das ist reines Hörglück"

hr-online