Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Elizabeth Strout

Das Leben natürlich

Gekürzte Lesung mit Katja Riemann
(1)
Hörbuch Download (gekürzt)
17,95 [D]* inkl. MwSt.
17,95 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Das Leben könnte so EINFACH sein – der MENSCH ist es nicht

Nur raus aus Maine! Jim und Bob Burgess sind ihrer Heimat früh entflohen, das Trauma um den Tod ihres Vaters zurücklassend. Nur die Schwester Susan ist geblieben. Die beiden Brüder arbeiten inzwischen als Anwälte in New York City, aber das ist auch schon alles an Gemeinsamkeit: Als sich ein dummer Streich von Susans 19-jährigem Sohn zu einem handfesten politischen Skandal entwickelt, ruft sie ihre Brüder zu sich nach Hause. Plötzlich sitzen die so unterschiedlichen Geschwister wieder beisammen, versuchen das Problem, zu lösen und merken allmählich, dass es hier um viel mehr geht ...

(Laufzeit: 9h 1)


Originaltitel: © 2013 by Elizabeth Strout, © 2013 Luchterhand Verlag, (P) Rundfunk Berlin-Brandenburg/Der Hörverlag 2013
Originalverlag: Luchterhand
Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: 9h 1min
ISBN: 978-3-8445-1301-1
Erschienen am  02. September 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Elizabeth Strout wurde 1956 in Portland, Maine, geboren. Für ihren Roman »Mit Blick aufs Meer« bekam sie 2009 den Pulitzerpreis. »Die Unvollkommenheit der Liebe« wurde für den Man Booker Prize 2016 nominiert. »Alles ist möglich« wurde 2018 mit dem Story Prize ausgezeichnet, erhielt ein überwältigendes Presseecho in den USA und stand in allen großen Medien auf den Empfehlungslisten. Die Übersetzungsrechte ihres neuen Romans wurden in bisher 17 Länder verkauft. Elizabeth Strout lebt in Maine und in New York City.

Zur Autor*innenseite

Katja Riemann

Katja Riemann ist eine der bekanntesten deutschen Schauspielerinnen. Sie wurde mit zahlreichen Preisen bedacht, u.a. mit dem Coppa Volpi, dem Deutschen Filmpreis, dem Bambi und dem Adolf-Grimme-Preis. Seit 2000 ist sie UNICEF-Botschafterin, unterstützt unter anderem »Plan International« und »amnesty international« und setzt sich ein für eine offene Gesellschaft. Für ihr menschenrechtliches Engagement erhielt sie 2010 das Bundesverdienstkreuz am Band und 2016 den Bad Iburger Courage-Preis. 2020 erschien ihr Buch »Jeder hat. Niemand darf. Projektreisen« beim S. Fischer Verlag. In ihrer Dokumentation »…and here we are! Eine Filmschule in Moria«, die aktuell auf arte.tv zu sehen ist, berichtet sie über eine Filmschule im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos.

Zur Sprecher*innenseite

Links

Weitere Downloads der Autorin