Das Ende eines ganz normalen Tages

Ungekürzte Lesung mit Franz Hohler
Hörbuch Download
13,95 [D]* inkl. MwSt.
13,95 [A]* (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Neues vom „Meister der kurzen Form“. Franz Hohler kehrt zu jener Form zurück, die ihn berühmt gemacht hat – zu kurzen Geschichten, in denen er von einem alltäglichen Leben erzählt, das sich von seinen grotesken, schrecklichen, lustigen, unterhaltsamen und meist abgründigen Seiten zeigt.


Originaltitel: Das Ende eines ganz normalen Tages
Originalverlag: Luchterhand HC
Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 2h 20min
ISBN: 978-3-8371-7514-1
Erschienen am  27. August 2008
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Franz Hohler wurde 1943 in Biel, Schweiz, geboren. Er lebt heute in Zürich und gilt als einer der bedeutendsten Erzähler seines Landes. Hohler ist mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden, zuletzt mit dem Alice-Salomon-Preis und dem Johann-Peter-Hebel-Preis. Sein Werk erscheint seit über vierzig Jahren im Luchterhand Verlag.

© Luchterhand Literaturverlag
Franz Hohler

Events

26. März 2021

Lesung

20:15 Uhr | Würenlos | Lesungen
Franz Hohler
Sommergelächter | 113 einseitige Geschichten | Ein Feuer im Garten | Alt? | Fahrplanmäßiger Aufenthalt

27. März 2021

Lesung

19:00 Uhr | Guttannen | Lesungen
Franz Hohler
Sommergelächter | 113 einseitige Geschichten | Ein Feuer im Garten | Alt? | Fahrplanmäßiger Aufenthalt

13. Okt. 2021

Lesung

19:00 Uhr | Murnau | Lesungen
Franz Hohler
Sommergelächter | 113 einseitige Geschichten | Ein Feuer im Garten | Alt? | Fahrplanmäßiger Aufenthalt

Links

Weitere Downloads des Autoren