Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Julian Fellowes

Belgravia (5) - Verabredungen

Hörbuch Download
1,49 [D]* inkl. MwSt.
1,49 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

John Bellasis und Susan Trenchard begannen eine Affäre. Inzwischen häufte Johns Vater enorme Spielschulden an, die sein Leben in Gefahr brachten. John glaubte, der Schlüssel zur Lösung aller Finanzprobleme liege womöglich in der merkwürdigen Begeisterung, die seine Tante für den jungen Charles Pope entwickelt hatte. Aber um mehr darüber herauszufinden, suchte er nach einem Spion.

Julian Fellowes, der Autor von "Downton Abbey", entführt die Leser ins 19. Jahrhunderts. Im Mittelpunkt steht eine unerhörte Liebesgeschichte. Fellowes lässt dabei die Zeit Charles Dickens‘ lebendig werden, zeigt, wie sich der alte englische Adel und die Händler, die mit der Errichtung des Commonwealth reich und mächtig geworden sind, arrangieren müssen. Dabei ist ganz in der Nähe des Buckingham Palastes das teuerste Viertel Londons, Belgravia, entstanden.

(Laufzeit ca 1 h 30)


Aus dem Englischen von Maria Andreas
Originaltitel: Belgravia
Originalverlag: Orion Publishing, London 2016
Hörbuch Download, Laufzeit: 1h 18min
ISBN: 978-3-8445-2484-0
Erschienen am  20. October 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Belgravia (5) - Verabredungen"

Belgravia (11) - Erben

Julian Fellowes

Belgravia (11) - Erben

Belgravia (6) - Ein Spion in den eigenen Reihen

Julian Fellowes

Belgravia (6) - Ein Spion in den eigenen Reihen

Geliebte Rebellin

Amanda Quick

Geliebte Rebellin

Die gestohlenen Stunden
(6)

Sarah Maine

Die gestohlenen Stunden

Gefährliche Küsse

Amanda Quick

Gefährliche Küsse

Snobs

Julian Fellowes

Snobs

Emma

Jane Austen

Emma

Die sieben Leben des Arthur Bowman
(7)

Antonin Varenne

Die sieben Leben des Arthur Bowman

Das Geheimnis der Miss Bellwood

Anne Perry

Das Geheimnis der Miss Bellwood

Tea Time bei Mrs. Morland
(3)

Angela Thirkell

Tea Time bei Mrs. Morland

Zweimal im Leben

Clare Empson

Zweimal im Leben

Die Launenhaftigkeit der Liebe

Hannah Rothschild

Die Launenhaftigkeit der Liebe

Die goldene Stunde
(3)

Beatriz Williams

Die goldene Stunde

Kleines Wörterbuch für Liebende
(2)

Xiaolu Guo

Kleines Wörterbuch für Liebende

80 Days - Die Farbe der Liebe
(3)

Vina Jackson

80 Days - Die Farbe der Liebe

Mehr als das Leben

Francesca Jakobi

Mehr als das Leben

Muss es denn gleich für immer sein?

Sophie Kinsella

Muss es denn gleich für immer sein?

London NW
(4)

Zadie Smith

London NW

Als unsere Herzen fliegen lernten

Iona Grey

Als unsere Herzen fliegen lernten

Rezensionen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Julian Fellowes wurde 1949 in Ägypten geboren, wuchs in England auf und studierte in Cambridge. Er ist Schauspieler und preisgekrönter Autor von Romanen, Drehbüchern und Theaterstücken; für »Gosford Park« wurde er mit einem Oscar ausgezeichnet, die Serie »Downton Abbey« hat ihn weltweit berühmt gemacht. 2009 wurde er in den Adelsstand erhoben. Julian Alexander Kitchener-Fellowes, Baron Fellowes of West Stafford, lebt mit seiner Frau Emma im Südwesten der englischen Grafschaft Dorset.

Zum Autor

Beate Himmelstoß

Beate Himmelstoß wurde 1957 in Starnberg geboren. Nach dem Abitur studierte sie Philosophie und Theaterwissenschaft in München und machte eine private Schauspielausbildung. Sie ist eine der bekanntesten Stimmen des Bayerischen Rundfunks. Außerdem gestaltete sie mehrere Lyrikprogramme mit Musik und hält regelmäßig Originaltextlesungen philosophischer Texte. Für den Hörverlag las sie u. a. Agatha Christies Klassiker »16 Uhr 50 ab Paddington« und »Bertrams Hotel«, »Belgravia« von Julian Fellowes, »Das rote Adressbuch« und »Ein halbes Herz« von Sofia Lundberg sowie die »Schokoladenvilla«-Trilogie von Maria Nikolai.

Zur Sprecherin

Maria Andreas

Maria Andreas lebt und arbeitet seit über dreißig Jahren als freie Übersetzerin in München. Unter anderem hat sie Penelope Lively, Julian Fellows und Rachel Joyce ins Deutsche übertragen.

Zur Übersetzerin

Weitere Downloads des Autoren