Anne auf Green Gables

Nostalgie für Kinder

Gekürzte Lesung mit Jessica Schwarz
Mit Illustrationen von Max Meinzold
Ab 10 Jahren
Hörbuch Download (gekürzt)
11,95 [D]* inkl. MwSt.
11,95 [A]* (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Anne – fantasievoller Wirbelwind

Als Anne Shirley aus dem Waisenhaus auf Green Gables ankommt, einer idyllischen Farm in einem kleinen Ort auf den kanadischen Prince Edward Islands, erfüllt sich für sie ein Traum. Ihre neuen Adoptiveltern, die älteren, etwas spröden Geschwister Marilla und Matthew Cuthbert sind jedoch zunächst weniger begeistert: Eigentlich wollten sie einen Jungen auf ihrer Farm aufnehmen und die kleine rothaarige Anne hat mit ihrer überbordenden Fantasie einen ganz eigenen Kopf. Doch schon bald haben die Bewohner Avonleas das faszinierende Mädchen in ihr Herz geschlossen.


Aus dem Englischen von Irmela Erckenbrecht
Originaltitel: Anne of Green Gables
Mit Illustrationen von Max Meinzold
Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: 6h 45min
ISBN: 978-3-8371-5261-6
Erschienen am  19. Oktober 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Nostalgie für Kinder

Leserstimmen

Ein Hörgenuss

Von: Petra Radtke

15.01.2021

Ich lernte die Geschichte von Anne durch die Netflix Serie "Anne with an E" kennen. Daraufhin kaufte ich mir das dazugehörige Kinderbuch, das Lucy Maud Montgomery im Jahre 1908 geschrieben hat. Nun war ich sehr gespannt auf das Hörbuch. Die Geschichte des rothaarigen Mädchens Anne wird darauf von der Schauspielerin Jessica Schwarz erzählt. Auf 6 CDs mit einer Länge von 6 Stunden und 45 min taucht man in die Welt des kleinen rothaarigen Mädchens ein. Den beiden Geschwistern Matthew und Marilla auf Prince Edward Island wird das Waisenkind Anne aus Versehen als Pflegekind zugewiesen. Beide wollten eigentlich einen Jungen zur Unterstützung bei der Arbeit auf ihrer Farm aufnehmen. Doch sie bringen es nicht übers Herz das Mädchen wieder zurück ins Heim zu bringen. Anne ist ein besonderes Kind mit sehr viel Phantasie, guter Auffassungsgabe, Hilfsbereitschaft und so lebt sie sich schnell auf der Farm ein. Während Matthew ohne Probleme das Mädchen in sein Herz geschlossen hat, kann seine Schwester nicht gleich Gefühle für das Waisenkind zeigen. In der Schule wird Anne wegen ihrer roten Haare und ihres quirliges Auftreten oft angegriffen. Doch sie findet in der gleichaltrigen Nachbartochter Diana endlich die ersehnte „Busenfreundin“. Durch ihr oft zu tolpatschiges Auftreten passieren dem Mädchen oft Missgeschicke, doch sie ist bereit zu lernen, denn auf keinen Fall möchte sie ins Waisenhaus zurück, an das sie nur schlechte Erinnerungen hatte. Die Geschichte wird sehr gut erzählt und nimmt den Zuhörer mit in die Welt der kleinen Anne, mit all ihren Freuden, Gefühlsschwankungen und auch Leiden. Man ist mittendrin und erlebt die Abenteuer der kleinen Hauptheldin hautnah mit. Ein Hörbuch, das man gerne anhört und das ich gern weiterempfehlen möchte.

Lesen Sie weiter

schöner Klassiker

Von: yanthara

10.01.2021

Da man durch Corona ja nicht so viel unternehmen kann, hatte ich mal wieder Lust auf ein Hörbuch. Da ich Anne auf Green Gables schon kannte, aber nicht mehr wirklich Erinnerungen daran habe, dachte ich mir, das Hörbuch wäre doch mal was. Das Hörbuch wird gelesen von Jessica Schwarz und ist eine gekürzte Fassung, die trotzdem noch über 400 Minuten geht. Und ist aus der Reihe Nostalgie für Kinder – in der Hörbuchreihe gibt es unter anderem noch Heidi und Trotzkopf. Ich finde die Wahl der Sprecherin gut gewählt ist, Jessica Schwarz bringt die Geschichte sehr gut rüber und verleiht den Charakteren auch unwahrscheinlich viel Tiefe, sodass es richtig Spaß mach zuzuhören und die Geschichte weiter zu verfolgen. Ich finde auch das Artwork auf der Hülle sehr schön. Man sieht Green Gables und Anne. Die Farben sind schön sanft gewählt, sodass es einen nicht erschlägt. Auch den Rahmen finde ich ganz schick. In der Hülle ist auch ein kleines Booklet mit ein paar Infos zur Geschichte und zur Autorin. Zum Inhalt muss ich glaube ich, nicht viel sagen. Ich mein es ist ein Klassiker. Die Charakter sind einen sympathisch und es macht einfach Spaß zuzuhören, und die Geschichte zu verfolgen. Auch wenn es nun nicht das große Abenteuer ist, ist die Geschichte schön . Mit hat die Hörbuchumsetzung sehr gefallen, sodass ich mir die Geschichte sicherlich noch weitere Male anhören werde.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Lucy Maud Montgomery

Lucy Maud Montgomery wurde 1874 geboren und war eine gefeierte kanadische Kinder- und Jugendbuchautorin. Zeit ihres Lebens veröffentlichte sie zahlreiche Bücher, darunter Romane, Gedichte und Essays. Besonders viel Erfolg hatte sie mit der Reihe rund um das Waisenkind Anne. Der erste Band wurde 1908 veröffentlicht und avancierte sofort zum Bestseller.

Zur Autor*innenseite

Jessica Schwarz

Jessica Schwarz, geboren 1977, gab ihr Filmdebüt 2001 in „Nichts bereuen” an der Seite von Daniel Brühl. Es folgten zahlreiche Kino- und TV-Rollen, für die sie u. a. mit dem Grimme-Preis, dem Hessischen und Bayrischen Filmpreis und Bambi ausgezeichnet wurde. Aktuell abgedreht sind z. B. an der Seite von Florian David Fitz „Jesus liebt mich” und der große Weihnachts-TV-Dreiteiler „Baron Münchhausen”.

Zur Sprecher*innenseite

Irmela Erckenbrecht

Irmela Erckenbrecht wurde 1958 in Kassel geboren. Nach dem Abitur studierte sie Anglistik in Göttingen und Bristol. Seit 1984 ist sie als literarische Übersetzerin und seit 1994 auch als freiberufliche Buchautorin selbstständig. 1995 bekam sie den Förderpreis für Literatur des Landes Niedersachsen.

Zur Übersetzer*innenseite

Max Meinzold, geboren 1987, ist freischaffender Grafikdesigner und Illustrator. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Science-Fiction, Fantasy und der Kinder- und Jugendliteratur. Für seine moderne, innovative Buchgestaltung wurde er bereits für zahlreiche Preise nominiert. Er lebt und arbeitet in München.

Zur Illustrator*innenseite

Weitere Downloads der Autorin