Anna Jessen

Die Insel der Wünsche - Stürme des Lebens

Helgoland ist ihr Schicksal.



Hamburg, 1887. Das junge Blumenmädchen Tine Tiedkens lebt in ärmlichsten Verhältnissen. Um ihrer Not zu entfliehen, will sie ihr Glück auf Helgoland suchen. Doch die Überfahrt auf die mondäne Insel wird zum Albtraum, und vor Ort scheint sich alles gegen sie zu verschwören. Als sie zufällig den jungen Hotelier Henry Heesters wiedertrifft, der in Hamburg Blumen bei ihr gekauft hat, erhält sie eine Stellung in seinem eleganten Hotel. Mit Fleiß und Leidenschaft arbeitet sich Tine vom Serviermädchen zur Hausdame hoch – und verliebt sich in Henry, der ihre Gefühle erwidert. Doch als ihr Glück zum Greifen nah scheint, wendet sich das Schicksal erneut.

Jetzt kaufen & nach Helogland "reisen":

Paperback
eBook
Hörbuch Download
€ 15,00 [D] inkl. MwSt. | € 15,50 [A] | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)
€ 25,95 [D]* inkl. MwSt. | € 25,95 [A]* (* empf. VK-Preis)

Die große Helgoland-Trilogie von 1887 bis 1901:

Die Insel der Wünsche - Stürme des Lebens

Hamburg, 1887. Das junge Blumenmädchen Tine Tiedkens lebt in ärmlichsten Verhältnissen. Um ihrer Not zu entfliehen, will sie ihr Glück auf Helgoland suchen. Doch die Überfahrt auf die mondäne Insel wird zum Albtraum, und vor Ort scheint sich alles gegen sie zu verschwören. Als sie zufällig den jungen Hotelier Henry Heesters wiedertrifft, der in Hamburg Blumen bei ihr gekauft hat, erhält sie eine Stellung in seinem eleganten Hotel. Mit Fleiß und Leidenschaft arbeitet sich Tine vom Serviermädchen zur Hausdame hoch – und verliebt sich in Henry, der ihre Gefühle erwidert. Doch als ihr Glück zum Greifen nah scheint, wendet sich das Schicksal erneut.

Jetzt bestellen

Paperback
eBook
€ 15,00 [D] inkl. MwSt. | € 15,50 [A] | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)

Die Insel der Wünsche - Gezeiten des Glücks

Helgoland 1899. Nach dem Tod ihres Mannes und dem Bankrott seines Hotels steht Tine Tiedkens vor dem Nichts. Nur ihre Tochter Henriette hindert sie daran, den letzten Schritt zu tun. Erst als ihre Schwester Friderike den Blumenladen »Blütenträume« erbt, finden Tine und ihre Tochter ein neues Zuhause und eine Arbeit. Das Schicksal scheint es endlich gut mit Tine zu meinen. Doch als Helgoland immer mehr zu einer militärischen Festung ausgebaut wird, bleiben die wohlhabenden Gäste vom Festland aus. Die »Blütenträume« welken rasch, und bald steht Tine vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens.

Jetzt bestellen

Paperback
eBook
ca. € 15,00 [D] inkl. MwSt. | ca. € 15,50 [A] | ca. CHF 21,90* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)

Die Insel der Wünsche - Klippen des Schicksals

Helgoland 1925. Die Insel erlebt eine Zeit von Glanz und Reichtum. Die ganze Welt scheint sich in den Felsen verliebt zu haben und dort das Leben feiern zu wollen. Tinke Tiedkens hat sich nach den schweren Kriegs- und Nachkriegsjahren eine neue Existenz als Blumenhändlerin und Hebamme aufgebaut. Auch für ihre Tochter Henriette fügt sich zunächst alles zum Besten, als ihr Mann Otto den reichen Bankier Silberbach als Gönner für seinen Bootsbau gewinnt. Doch Ende der 20er Jahre ändert sich das politische Klima, das Böse verschont auch die Insel nicht. Und schon bald schweben Tine und Henriette in höchster Gefahr.

Jetzt bestellen

Paperback
eBook
ca. € 15,00 [D] inkl. MwSt. | ca. € 15,50 [A] | ca. CHF 21,90* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 9,99 [A] | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)
gewinnspiel_89754.jpg

Jetzt mitmachen & gewinnen!

Für alle Buchentdecker und Neuanmelder des Buchentdecker-Service: Gewinnen Sie einen von drei Tolino Vision 5.

Einsendeschluss ist der 16.05.2021

Für alle Buchentdecker und Neuanmelder des Buchentdecker-Service: Gewinnen Sie einen von drei Tolino Vision 5.

Einsendeschluss ist der 16.05.2021

Und so geht’s:

Beantworten Sie unsere Frage und melden Sie sich beim Buchentdecker-Service an und nehmen Sie regelmäßig und kostenlos unsere Leistungen in Anspruch. Wenn Sie bereits Buchentdecker sind, erhalten Sie die Leistungen des Buchentdecker-Service wie bisher und können einfach durch die nochmalige Eingabe Ihrer Daten unten am Buchentdecker-Gewinnspiel teilnehmen.
Ja, ich möchte mich zu meinem persönlichen und kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden und folgende Leistungen der Penguin Random House Verlagsgruppe erhalten:

  • Newsletter der Penguin Random House Verlagsgruppe mit persönlich auf meine Interessen zugeschnittenen
    • Buch- und Hörbuchtipps
    • limitierten und exklusiven Angeboten
    • Informationen zu Veranstaltungen der Autoren
    • Einladungen zur Teilnahme an Gewinnspielen und Aktionen
  • Zu mir passende Webseiteninformationen einschließlich Aktionen, Angeboten und Gewinnspieleinladungen; hinsichtlich der Webseiteninformationen beachten Sie bitte die diesbezüglichen Bestimmungen in der Datenschutzerklärung.
  • Möglichkeit, jederzeit anzupassen, welchen oder welche Newsletter ich erhalten möchte

Wann erscheinen der zweite und dritte Teil der Helgoland-Trilogie?

Meine Daten:

Die Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH als Verantwortlicher verarbeitet Ihre angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich zur Erfüllung der Vereinbarung über den Buchentdecker-Service. Alle weiteren Informationen zum Datenschutz und Ihren diesbezüglichen Rechten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ich bin mit den Vertragsbestimmungen des Buchentdecker-Services sowie den für alle Gewinnspiele der Penguin Random House Verlagsgruppe geltenden Gewinnspielteilnahmebedingungen einverstanden und möchte mich für den Buchentdecker-Service anmelden.

Ihre Teilnahme an unserem Gewinnspiel war erfolgreich.

Sollten Sie bislang noch nicht beim Buchentdecker-Service angemeldet gewesen sein, danken wir für Ihre Anmeldung.
Wir bestätigen Ihnen hiermit zugleich den Abschluss der Vereinbarung zum Buchentdecker-Service.

Als Neuanmelder erhalten Sie in wenigen Minuten eine E-Mail von uns mit einem Bestätigungslink. Bitte klicken Sie in dieser E-Mail auf den darin enthaltenen Link, um den Buchentdecker-Service zu aktivieren. Außerdem nehmen Sie automatisch an dem Buchentdecker-Gewinnspiel teil.

Viel Vergnügen mit unserem Buchentdecker-Service wünscht
Ihr Team von randomhouse.de

Die Autorin: Anna Jessen

Anna Jessen liebt die Nordsee seit der Kindheit. Daher ist jede mögliche Reise dorthin eine willkommene Gelegenheit, sich den Wind um die Nase wehen zu lassen, Feuersteine zu sammeln und auf der Düne den Gedanken nachzuhängen. Helgoland ist für Anna Jessen die »Insel der Wünsche«, faszinierend durch die einzigartige Natur, die liebenswerten Menschen und nicht zuletzt durch die besondere Geschichte, die dieser Fels erlebt hat. Neben dem Reisen gilt die besondere Leidenschaft Anna Jessens dem Schreiben, der Musik und der Arbeit im Buchhandel.

Die Idee zum Buch:

Bei meinem letzten Inselbesuch hat mich eine entzückende Helgoländer Ladenbesitzerin auf eine Tasse Tee eingeladen und in ihre „Gute Stube“ gebeten. Und weil auf Helgoland so ziemlich jeder mit jedem irgendwie verwandt ist, stellte sich schnell heraus, dass sie auch mit James Krüss weitläufig verwandt war. Als wir uns verabschiedeten, gab sie mir ein kleines Büchlein über diesen wundervollen Kinderbuchautor mit, in dem ich auf der Überfahrt nach Hamburg las. In dem Büchlein gibt es eine „autobiografische Skizze“. Krüss erzählt: „Im Jahre 1926 war die Inhaberin des einzigen Blumenladens der Insel Helgoland zugleich die einzige Hebamme am Orte. Vom 28. bis zum 31. Mai, vier volle Tage lang, musste sie ihre Zeit zwischen den Rosen, Lilien und Narzissen ihres Ladens und dem Wochenbett meiner Mutter teilen. Am letzten Maitag … kam ich verspätet, aber gern zur Welt … Weiße Segel umkreisten … die Insel, die Hebamme duftete nach Rosen, meine Mutter sang und es war Mai. Nur mein Vater weinte. Wir alle mussten uns später ein wenig seiner annehmen. Er war im November zur Welt gekommen.“

Als die Fähre in Hamburg anlangte, hatte ich das Büchlein nicht nur zu Ende gelesen, ich hatte mir auch seitenweise Notizen gemacht über die Hebamme. Auf dem Weg zum Hotel kam ich an einem Farbenladen vorbei, wo es auch „TERPENTINE“ zu kaufen gab – die „TERPEN“ waren aber von einer Lackdose verdeckt, sodass nur „TINE“ zu lesen war. Daneben ein Hauseingang mit einem altertümlichen Klingelbrett, das vielleicht sogar den Krieg überlebt hatte. „Tiedkens“ stand auf einem der Schilder.

Und als ich hungrig zu Bett ging, weil die Hotelküche schon geschlossen hatte und ich nicht noch einmal ausrücken wollte, wusste ich, welche Geschichte ich schreiben würde: Die Geschichte der Helgoländer Floristin und Hebamme Tine Tiedkens, die als Hamburger Blumenmädchen auf die Insel ausgewandert ist.

Das sagen die Leser*Innen:

Ein grandioses Buch

Von: SuesseFee90
17.04.2021

Das Buch nimmt einen total ein und man mag den Charakter Tine total gerne und fiebert mit. Ich habe mir schon Band 2 bestellt um zu wissen wie es weitergeht. Ich habe das Buch verschlungen, so fesselnd war es. Es ist einfach eine schöne Story wie sich die arme Tine hocharbeitet in Helgoland und dann doch noch zu ihrem Glück findet. Leider geht das Buch am Ende sehr traurig ist und doch möchte man unbedingt weiterlesen und sehen wie es um Tine und ihr Kind weitergeht und ob sie es wieder auf die Beine schafft. Absolute Kaufempfehlung für das Buch.

Lesen Sie weiter

Mehr davon!

Von: Scorpio
15.04.2021

Die *Stürme des Lebens* ist der Auftaktband zur *Die Insel der Wünsche-Reihe*.

Eine wunderbare Geschichte aus vergangenen Zeiten, zum Ende des 19. Jahrhunderts.

Von Beginn an war ich in diesem Roman gefangen und fühlte mit Tine mit. Aufgewachsen in bitterer Armut mit vielen Geschwistern, einem trinkenden Vater und den allgegenwärtigen Problemen hatte sie es nicht leicht. Der tägliche Kampf ums Überleben, bestimmte den Alltag.
Aber sie stellt sich dem Leben, den Herausforderungen dieser Zeit und geht ihren Weg.

Die Autorin versteht es wunderbar ihre Leser in diese Epoche eintauchen und die Verhältnisse, die damals herrschten, hautnah erleben zu lassen. Der Schreibstil lässt die Personen und die Handlngsorte aufblühen. Man fühlt sich wirklich hineinversetzt, als heimlicher Beobachter.
Ich kann es kaum erwarten die näschsten Bände zu lesen!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen Rezension schreiben

Unser Service-Angebot für Sie:

Jetzt ein Buch Buy local Für das Wort und die Freiheit #FreeWordsTurkey