Sie haben sich erfolgreich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Wehe, du postest das!

Wenn Gemälde sprechen könnten

(1)
Hardcover
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Bilder sprechen nicht. Wenn sie es doch täten - was würden sie dann sagen? Bei Guerrera brechen Gemälde ihr zum Teil hundertjähriges Schweigen und sagen Sachen wie: "Ich habe nichts zum Anziehen" (Davids "Verlassene Psyche", 1795) - "Kann ich auch mit Karte zahlen" (der Edelmann auf einem Gemälde eines Van-Eyck-Schülers, Mitte 15. Jdt.). Es gelingt eine spannende und witzige Sammlung, die von Paradoxen lebt: uns vertraute Sprüche in zeitgemäßer Sprache aus dem Mund von Figuren aus fernen Zeiten und Welten. So macht Kunst Spaß und gute Laune!

»Kreativ, originell und irre komisch!«

NYLON (15. September 2017)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Italienischen von Viktoria von Schirach, Roman Griek
Originaltitel: Mai 'na Gioia
Originalverlag: BUR Rizzoli, Milano 2015
Hardcover, Pappband, 176 Seiten, 15,0 x 15,0 cm
4-farbig, ca. 80 Farbfotos
ISBN: 978-3-442-39324-4
Erschienen am  02. Oktober 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Willst du dich entspannen?

Von: Walter aus Kriens

03.01.2018

So nehme dieses Buch zur Hand. Dein Anspruch an Kunst, Ästhetik, Humor und Einfallsreichtum wird sich erfüllen und dein Gemüt positiv gestalten.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Stefano Guerrera, 27-jähriger Wahlrömer, gibt die Facebookseite »Wenn Bilder sprechen könnten« heraus und wurde dafür als »Beste Entdeckung des Jahres 2015« auf der MIA14 ausgezeichnet.

Zur Autor*innenseite

Viktoria von Schirach

Viktoria von Schirach, 1960 in München geboren, studierte Romanistik in Bari, Florenz und Rom. Sie ist Übersetzerin, Lektorin, Literaturscout sowie Herausgeberin der Reihe "Gialli tedeschi" bei Emons edizioni. Viktoria von Schirach lebt in Rom und München.

Zur Übersetzer*innenseite

Pressestimmen

»So macht Kunst Spaß und gute Laune!«