Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Oprah Winfrey, Bruce D. Perry

Was ist dein Schmerz?

Gespräche über Trauma, seelische Verletzungen und Heilung

Was ist dein Schmerz?
HardcoverNEU
22,00 [D] inkl. MwSt.
22,70 [A] | CHF 30,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wie die Seele wieder gesund wird: berührende Gespräche über Trauma und Transformation.

Wenn wir als Kind nicht das bekommen, was wir für eine gesunde Entwicklung brauchen, zum Beispiel Sicherheit und eine dauerhafte emotionale Verbundenheit, entstehen seelische Verletzungen. Unsere Lebendigkeit wird eingeschränkt, wir können unser Potenzial nicht entfalten oder fühlen uns minderwertig. Oprah Winfrey diskutiert mit dem renommierten Hirnforscher und Kinderpsychiater Bruce Perry die Auswirkungen traumatischer Kindheitserlebnisse. In vielschichtigen und tief persönlichen Gesprächen beleuchten die Autoren, wie sehr diese Erfahrungen unser Leben als Erwachsene prägen. Durch einfühlsame Fragestellungen helfen sie, die Wurzel des Schmerzes aufzuspüren. Uns wird klar, warum wir in bestimmten Situationen so fühlen und so handeln. Auf diese Weise können Kindheitstraumata bewältigt und seelische Verletzungen geheilt werden, damit ein Leben in emotionaler Verbundenheit, Freiheit und Erfüllung gelingt.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Ursula Pesch
Originaltitel: What Happened to You?
Originalverlag: Flatiron/Macmillan
Hardcover mit Schutzumschlag, 368 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
2c, mit Illustrationen
ISBN: 978-3-442-34298-3
Erschienen am  05. October 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Oprah Winfrey, geboren 1954, hat als Gastgeberin und Produzentin der preisgekrönten Oprah Winfrey Show über 25 Jahre lang Millionen von Zuschauern inspiriert. Sie wird von ihren Fans weltweit geliebt und respektiert. Neben ihren unzähligen sozialen Engagements macht Oprah Winfrey sich stark für die gesellschaftliche Entstigmatisierung von Mental-Health-Themen wie Depression oder Zwangsstörungen: Mit ihrer gefeierten Dokuserie »The Me You Can’t See«, die sie zusammen mit Prinz Harry produziert hat, trägt sie diesem Anliegen Rechnung und lädt Betroffene ein, sich bei psychischen Problemen nicht zu verstecken und die eigene Verwundbarkeit anzunehmen.

Zur Autorin

Bruce D. Perry, MD, PhD, ist Kinderpsychiater und Neurowissenschaftler. Er ist Vorsitzender des Neurosequential Network sowie Mitglied der ChildTrauma Academy und Professor für Psychiatrie an der Northwestern University School of Medicine in Chicago. Dies ist sein drittes Buch.

Zum Autor

Ursula Pesch

Ursula Pesch, geboren 1952 in Meckenheim, Studium der Germanistik und Anglistik in Bonn und Freiburg i. Br., Übersetzerdiplomprüfung während eines mehrjährigen Aufenthalts in London, ist die Übersetzerin von u. a. David Agus, Kevin Dutton, Shirin Ebadi, Stephen Ilardi und Alan Weisman.

Zur Übersetzerin

Links

Weitere Bücher der Autoren