Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

, (Hrsg.)

Von Ziffern, Zahlen und Zeichen

Von Ziffern, Zahlen und Zeichen
Hardcover
4,95 [D] inkl. MwSt.
4,95 [A] | CHF 7,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

In den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts erschien im 'Neuen Wiener Tageblatt' die Kolumne 'Für scharfe Denker', in der jede Woche ein mathematisches Rätsel gestellt wurde. Die Aufgaben wurden so begeistert angenommen, dass Josef Degrazia sie zu einem Buch zusammenstellte. Das Spektrum reicht von tückischen mathematischen Scherzaufgaben über zerstörte Rechnungen, Überfahrtsprobleme, Eisenbahnaufgaben, Verwandtschaftsrätsel, Uhrenprobleme und Zahlenrätsel bis hin zu magischen Quadraten und Kartenkunststücken. Das Buch hat bis heute nichts von seinem Charme verloren.


Hardcover, Pappband, 160 Seiten, 12,2 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-86647-204-4
Erschienen am  31. March 2008
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Heinrich Hemme

Heinrich Hemme (Jahrgang 1955) ist Autor von rund 30 Büchern und 1500 Artikeln zur Unterhaltungsmathematik, Mathematik und Physik. Seit 1993 ist er Professor für Physik an der FH Aachen.

Zur Herausgeber*innenseite

Weitere Bücher der Autoren