Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Sternenfreunde - Lottie und das Flitzhörnchen

Magisch-realistische Reihe für Mädchen ab 8 von der »Sternenschweif«-Bestsellerautorin

Mit Illustrationen von Lucy Fleming
Ab 8 Jahren
Hardcover
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Davon träumt jedes Kind: ein flinkes Eichhörnchen als Zauberlehrer

Glaubst du an Magie? Lottie und ihre Freundinnen sind sich da ganz sicher. Und als sie die Tiere aus der Sternenwelt kennenlernen, ist das der Anfang eines großen magischen Abenteuers.

Noch immer sind die Sternenfreunde auf der Suche nach der Quelle der dunklen Magie in ihrer Nachbarschaft. Nur mit vereinten Kräften kann sie bekämpft werden, doch ständig geht etwas schief. Lottie hat Angst, ihr Klaviervorspielen zu vermasseln, und Leonie denkt, die anderen wollen nicht mit ihr befreundet sein. Zum Glück ist Maja in Bestform und nimmt die Sache mithilfe der Sternentiere in die Hand ...


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Sabine Rahn
Originaltitel: Star Friends #3 - Secret Spell
Originalverlag: Stripes Publishing, UK
Mit Illustrationen von Lucy Fleming
Hardcover, Pappband, 176 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
Mit s/w Illustrationen
ISBN: 978-3-570-17562-0
Erschienen am  25. March 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Ist Freundschaft nicht wichtiger, als jemand Besonderes zu sein?

Von: Kerstin

06.12.2020

Nach den ersten beiden Siegen über die Schattenmagie wollen die Mädchen nun deren Quelle aufspüren. Doch bei ihren Nachforschungen ist irgendwie der Wurm drin. Ob die Andeutung des letzten Schatten daran Schuld ist, dass eines der Mädchen über ganz besondere magische Kräfte verfügt? Oder ist da etwas mit der alten Dame und ihrem Hund, die immer so barsch zu den Mädchen ist und ihnen sogar ihren Lieblingsplatz im Wald streitig macht? Auf jeden Fall beginnen die Mädchen sich untereinander zu entzweien. Der dritte Band ist ebenso so gut geschrieben wie die anderen Bände der Reihe. Text und Illustrationen führen die jungen Leserinnen durch die Handlung. Und ja, für Jungs ist die Reihe eigentlich so gar nichts. Mein Kleiner hat einen sehr liberalen Lesegeschmack, wenn es um das Geschlecht der Protagonisten geht, aber bei dieser Reihe hat er mir definitiv gesagt „Nichts für mich. Das ist Mädchenzeugs.“ Auch beim Lesealter muss man mal schauen. Ich sehe es eher im Vorlesebereich ab 6 Jahren. Mit 8 Jahren sollten die Kinder dann so weit sein es selber lesen zu können. Der Sprachstil ist nicht zu komplex. Das Cover lässt Mädchenherzen bestimmt auch wieder höher schlagen. Diesmal erstrahlen Sterne und Schrift in Bronze. Lediglich den Untertitel des Bandes und das abgebildete Sternenfreundepaar darf man nicht als Anhaltspunkt für den Schwerpunkt des Abenteuers nehmen. Also liebe Mädchen, ran ans Buch und ab in eine magische Welt!

Lesen Sie weiter

Ein Abenteuer mit dunkle Magie

Von: die_magische_buecherwelt aus Berlin

18.06.2020

Wir haben mit den 3 band angefangen und hatten keine Probleme rein zu kommen. Die Sternenfreunde müssen gegen die dunkle Magie kämpfen. Werden sie den Kampf bekämpfen können ??? Der Schreibstil ist leicht und flüssig. Die Illustrationen sind sehr gut gelungen. Wir konnten mit fiebern und mit Rätseln. Ein tolles Buch und sind gespannt wie es weiter geht.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Linda Chapman ist Bestsellerautorin und hat über 200 Bücher geschrieben (u.a. die Erfolgsreihe »Sternenschweif«). Das größte Kompliment für sie ist, wenn ein Kind ihr erzählt, dass ihre Bücher es zum Lesen gebracht haben. Linda Chapman lebt auf dem Land mit ihrem Ehemann, drei Kindern, drei Hunden und drei Ponys. Wenn sie nicht schreibt, liest und reitet sie gerne oder besucht Schulen und Bibliotheken, um über das Schreiben zu sprechen.

Zur Autor*innenseite

Lucy Fleming hat schon als Kind gern gemalt und Bücher gelesen. Zeichnen hat ihr großen Spaß gemacht, aber sie hätte sich nie träumen lassen, dass man einen Beruf daraus machen könnte. Sie lebt und arbeitet in einer englischen Kleinstadt mit ihrem Schatz und einer kleinen schwarzen Katze. Wenn sie nicht am Schreibtisch sitzt, gibt es für sie nichts Schöneres, als mit einer heißen Tasse Tee draußen in der Sonne zu entspannen.

Zur Illustrator*innenseite