Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Hardcover (engl.)
45,00 [D] inkl. MwSt.
46,30 [A] | CHF 61,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

Couragierte Frauen in Wien um 1900

Die Voraussetzungen für Frauen, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts Künstlerin werden wollten, waren aufgrund massiver Benachteiligung in der Ausbildung sowie aufgrund des eingeschränkten Zugangs zu Künstlervereinigungen und damit zu Ausstellungsmöglichkeiten schlecht.

Trotz der begrenzten Möglichkeiten, gelang es einigen Karriere zu machen und in der männerdominierten Wiener Kunstszene präsent zu sein. Ihre Werke wurden in der Secession, im Hagenbund und in den wichtigsten Galerien Wiens präsentiert, dennoch wurden viele vergessen.

Mit der Ausstellung und dem begleitenden Buch widmet ihnen das Belvedere eine hochkarätige Ausstellung, die als Ergänzung und Korrektur zum Bild dieses Zeitabschnitts mit Wiederentdeckungen und neuen Erkenntnissen den Blickwinkel auf die österreichische Kunstszene erweitert.

»In den Reihen hinter Klimt, Schiele oder Kokoschka spielten die Künstlerinnen im Wien um 1900 eine bedeutende Rolle, die von der Kunstgeschichte lange verschwiegen wurde.«

art (20. December 2018)

Hardcover (engl.), Pappband, 304 Seiten, 24,0 x 31,0 cm, 200 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-5865-9
Erschienen am  08. February 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Wien, Österreich

Ähnliche Titel wie "Stadt der Frauen (dt./engl.)"

Masterworks from the Neue Galerie New York

Renée Price

Masterworks from the Neue Galerie New York

Where Art Might Happen (engl./dt.)

Christina Végh, Philipp Kaiser

Where Art Might Happen (engl./dt.)

The Ronald S. Lauder Collection

Maryan Ainsworth, Keith Christiansen, Elizabeth Szancer, Valerio Turchi, William D. Wixom, Elizabeth Szancer

The Ronald S. Lauder Collection

Modern Worlds

Olaf Peters, Renée Price

Modern Worlds

Gustav Klimt: Erotische Zeichnungen/ Erotic Sketchbook

Gustav Klimt: Erotische Zeichnungen/ Erotic Sketchbook

Emil Nolde in seiner Zeit. Im Nationalsozialismus

Christian Ring, Nolde Stiftung Seebüll

Emil Nolde in seiner Zeit. Im Nationalsozialismus

Emil Nolde

Bernhard Fulda, Bernhard Fulda, Christian Ring, Aya Soika

Emil Nolde

The Self-Portrait, from Schiele to Beckmann

Philipp Blom, Monika Faber, Rolf H. Johannssen, Guido Messling, Tobias G. Natter, Olaf Peters, Uwe M. Schneede, Stefan Weppelmann, Tobias G. Natter

The Self-Portrait, from Schiele to Beckmann

Franz Marc and August Macke

Vivian Endicott Barnett, Erich Franz, Ursula Heiderich, Annegret Hoberg, Isabelle Jansen, Olaf Peters, Vivian Endicott Barnett

Franz Marc and August Macke

Russian Modernism

Konstantin Akinsha

Russian Modernism

Koloman Moser

Christian Witt-Dörring

Koloman Moser

Magnetic North. Mythos Kanada in der Malerei 1910 – 1940

Martina Weinhart

Magnetic North. Mythos Kanada in der Malerei 1910 – 1940

Ernst Ludwig Kirchner

Jill Lloyd-Peppiatt, Janis Staggs

Ernst Ludwig Kirchner

Klee & Kandinsky

Vivian Endicott Barnett, Michael Baumgartner, Annegret Hoberg, Christine Hopfengart, Peter Vergo, Wolfgang Thöner, Fabienne Eggelhöfer, Angelika Weissbach, Charles Haxthausen

Klee & Kandinsky

Sporting Fashion
(1)

Kevin L. Jones, Christina M. Johnson, Kirstin Purtich

Sporting Fashion

Madame d'Ora
(1)

Monika Faber

Madame d'Ora

Egon Schiele. Landscapes

Rudolf Leopold

Egon Schiele. Landscapes

Ernst Haeckel
(1)

Olaf Breidbach

Ernst Haeckel

Cubism – Constructivism – FORM ART

Agnes Husslein-Arco, Alexander Klee

Cubism – Constructivism – FORM ART

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

STELLA ROLLIG ist seit Januar 2017 Generaldirektorin und wissenschaftliche Geschäftsführerin des Belvedere. Von 2004 bis 2016 leitete die Ausstellungsmacherin das LENTOS Kunstmuseum Linz. Neben ihrer kuratorischen Tätigkeit lehrte Stella Rollig an zahlreichen Instituten.

SABINE FELLNER ist freie Ausstellungskuratorin. Ebenfalls von ihr kuratiert wurden die Ausstellung und das begleitende Buch Die Kraft des Alters; letzteres wurde für die Auszeichnung "Schönste Bücher Österreichs" nominiert.

Stella Rollig

SABINE FELLNER ist freie Ausstellungskuratorin. Ebenfalls von ihr kuratiert wurden die Ausstellung und das begleitende Buch Die Kraft des Alters; letzteres wurde für die Auszeichnung "Schönste Bücher Österreichs" nominiert.

Sabine Fellner

STELLA ROLLIG ist seit Januar 2017 Generaldirektorin und wissenschaftliche Geschäftsführerin des Belvedere. Von 2004 bis 2016 leitete die Ausstellungsmacherin das LENTOS Kunstmuseum Linz. Neben ihrer kuratorischen Tätigkeit lehrte Stella Rollig an zahlreichen Instituten.

Stella Rollig

Alexander Klee

Alexander Klee ist Kurator der Sammlung 19. & 20. Jahrhundert im Belvedere in Wien.

Zum Autor