Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Dawn McNiff

So viele liebe Lachgesichter

Pappbilderbuch mit vielen Klappen zum Mitmachen ab 2 Jahren

Mit Illustrationen von Zoe Waring
Ab 2 Jahren
So viele liebe Lachgesichter
Hardcover
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein Lachen hilft in schwierigen Zeiten: Ein fröhliches Pappbilderbuch, das Kinder unterstützt

In der Stadt, in den Läden und beim Kinderarzt – überall tragen die Leute Masken, deshalb kannst du ihre Münder nicht sehen. Aber schau mal genau, die Augen von Busfahrerin, Arzt und Verkäuferin lachen dich an! Und wenn du die Maske aufklappst, erkennst du gleich: Alle zeigen dir ihr nettes Lachgesicht! Denn auch mit Maske kann man lachen und fröhlich sein.

Ein lustiges Pappbilderbuch mit vielen Klappen und Spiegelfolie zum Entdecken und Mitmachen für Kinder ab 2 Jahren.

- Fördert die soziale Entwicklung
- Hilft, den Alltag zu verstehen
- Regt zum Mitmachen an
- Sorgt für gute Laune

Weitere Bücher zum Thema für die Altersgruppe:
Sandra Grimm/ Tessa Rath: Bleib gesund! Was du tun kannst, wenn die Viren fliegen

»Ein Plädoyer für ein gutes und freundliches Miteinander im Alltag trotz Pandemie.«


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Originaltitel: Smiley Eyes, Smiley Faces
Originalverlag: PRH UK, Ladybird (KoPro)
Mit Illustrationen von Zoe Waring
Hardcover, 10 Seiten, 21,0 x 21,0 cm
Mit fbg. Illustrationen, aufgeklebten Klappen und Spiegelfolie
ISBN: 978-3-328-30102-8
Erschienen am  13. April 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Man kann auch mit den Augen lachen

Von: Legend_of_bookworm

25.07.2021

,,So viele liebe Lachgesichter“ ist ein unglaublich tolles Kinderbuch das leider in einer Krise entstanden ist. Ich selbst bin tierisch genervt von dem ganzen Corona Thema und ganz besonders von der Maskenpflicht. Dementsprechend versuche ich dem Thema so gut wie möglich aus Weg zu gehen, um mich gar nicht erst aufzuregen. Doch auf meiner Arbeit als Erzieherin merke ich immer wieder, wie schwer die Corona Krise für Kinder ist und ganz besonders auch, wie sehr die Maskenpflicht die Kommunikation einschränkt. Durch das ständige Tragen der Maske fällt die Mimik komplett weg und für Kinder ist es schwer einzuschätzen, wie ein Erwachsener mit Maske reagiert. Ist er fröhlich, traurig oder schlecht gelaunt? So entsteht im Alltag der Kinder manchmal Angst, wenn sie von einer Person mit Maske angesprochen werden, die sie nicht kennen. Ich bin so froh, dass es dieses Buch gibt denn es hilft den Alltag zu verstehen und zeigt den Kindern, dass man auch mit den Augen lachen kann und sich hinter den Masken oft ein freundliches Lächeln verbirgt. Außerdem fördert es die soziale Entwicklung, macht Freude und regt zum mitmachen an. Durch die kurzen gereimten Texte ist es perfekt für kleinere Kinder und weil sich der Teil mit dem Lachgesicht wiederholt sprechen die Kinder, schon von selbst mit. Hinter den Pappklappen gibt es dann auf jeder Seite ein neues Lachgesicht zu entdecken, wenn man die Maske umklappt. Das Highlight ist allerdings die letzte Seite im Buch. Dort befindet sich ein Spiegel, der auch von einer Maske bedeckt wird. Wenn man jetzt selbst in den Spiegel schaut und die Maske wegklappt, sieht man sein eigenes Lachgesicht. Und genau an dieser Stelle geht mein Herz auf, wenn ich das freudige Kinderlachen sehe. Leider haben ein paar Pappklappen jedoch keinen Tag überlebt und hätten etwas robuster sein können. Jetzt sind schon ein paar Masken abgerissen und ohne die Masken ergibt das Buch auch wieder keinen Sinn. Sehr schade!Besonders weil das Buch ab 2 Jahre ist hätte ich da dickere Pappe erwartet. Ansonsten sind die Seiten an sich aber sehr hochwertig und stabil.

Lesen Sie weiter

Ein hilfreiches Mitmachbuch

Von: Sommerlese aus Hannover

09.07.2021

Überall tragen nun alle Menschen Masken und verdecken damit Mund und Nase, nur die Augen schauen noch heraus. Wie sehen sie wohl unter der Maske aus, sind sie fröhlich oder vielleicht eher grimmig? Bei manchen Augen sieht man das Lachen auch mit Maske, die Augen strahlen. Schau doch mal genau hin. Es ist ein tolles Pappbilderbuch, das die soziale Entwicklung fördert und Kinder zum Mitmachen animiert. So lernen sie, mit der veränderten Situation im Alltag umzugehen und den Maskengesichtern ohne Angst zu begegnen. Alle Gesichter im Buch lächeln, was für eine schöne Erkenntnis. Größeren Kindern kann man erklären, dass die Augen auch eine Sprache sprechen und man die Stimmung der Person auch ohne Mund und Nase zu sehen, einschätzen kann. Es gibt nur wenig Text, der zum Teil gereimt ist und sich in einigen Sätzen wiederholt. Das ist für kleine Kinder genau richtig. Gut gefallen hat mir auch die Diversität der abgebildeten Menschen, ein dunkelhäutiger Arzt und eine Busfahrerin sieht man ja auch im Alltag. So wird es für Kinder auch völlig selbstverständlich, sie hier zu sehen. Dieses sehr robuste Buch ist hilfreich, um Kindern spielerisch unseren derzeitigen Alltag näherzubringen und ihnen Ängste zu nehmen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Dawn McNiff

Dawn McNiff lebt in einem leicht verfallenen englischen Cottage in den Cotswolds und fühlt sich am wohlsten, wenn sie schreibt, tanzt oder mit ihrem albernen Hund Jack Humphrey Norbert spazieren geht. Sie hat bereits mehrere Romane und Bilderbücher verfasst.

Zur Autor*innenseite

Zoe Waring

Zoe Waring lebt und arbeitet als Kinderbuchillustratorin und Designerin in Newcastle-upon-Tyne in England. Zoe liebt an Kinderbüchern die Herzlichkeit und den Humor – und vor allem die niedlichen Tiere! Sie arbeitet mit vielen Materialien und hat das Ziel, alle, die ihre Bilder betrachten, zum Lächeln zu bringen. Wenn sich Zoe nicht gerade in ihrem sonnigen Studio aufhält, sucht sie zusammen mit ihrer Familie Ideen und Anregungen in der zauberhaften Natur Englands.

Zur Illustrator*innenseite

Pressestimmen

»Ein wertvolles Kinderbuch, das allen Kindern die Angst vor Menschen mit Maske nimmt.«

»Ein absolut tolles Buch für die Kleinen, das den aktuellen Alltag spielerisch und positiv aufgreift!«

»Es ist ein tolles Pappbilderbuch, das die soziale Entwicklung fördert und Kinder zum Mitmachen animiert.«

»Fördert die soziale Entwicklung, hilft, den Corona-Alltag besser zu verstehen, regt zum Mitmachen an und sorgt zusätzlich noch für gute Laune. Was will man mehr?«

»Wunderbar bunt gestaltet und divers.«

»Gut, dass es Bücher wie ›So viele liebe Lachgesichter‹ gibt.«

»Ein alltagsbezogenes, positives, sehr ansprechendes Pappbilderbuch.«

»Dieses tolle Mitmachbuch ab 2 Jahren ist auch nett gereimt und bunt illustriert. Divers ist es auch!«