Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Craig Foster, Ross Frylinck

Sea Change - Eindrücke einer bedrohten Schönheit

Von den Machern der Oscar-prämierten Netflix-Doku „Mein Lehrer, der Krake“
Mit einer Einführung von Jane Goodall

Sea Change - Eindrücke einer bedrohten Schönheit
HardcoverDEMNÄCHST
29,00 [D] inkl. MwSt.
29,90 [A] | CHF 40,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wenn Craig Foster ausgebrannt ist, tut er das, was er als Kind schon getan hat: Er schwimmt und taucht vor der Küste Südafrikas – ohne Tauchausrüstung, tief in den Unterwasserwäldern des Atlantiks. Bei seinen Ausflügen beginnt er, den Wald zu kartografieren und stößt auf eine Oktopusdame, die ihn mindestens so spannend findet, wie er sie. Von ihr lernt Foster nicht nur viel über Oktopusse und das fragile Ökosystem des Tangwalds, er lernt auch sehr viel über sich. In »Sea Change« zeigen uns Foster und sein Tauchfreund Ross Frylinck, weshalb es unser aller Rettung sein kann, wieder in eine echte Verbindung zur Natur zu treten. »Sea Change« ist ein atemberaubender Bildband mit klugen Texten über das Ökosystem unter Wasser, dessen Gesundheit unsere Rolle auf diesem Planeten bestimmt.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Thorsten Schmidt
Originaltitel: Sea Change
Originalverlag: Quivertree Publications
Hardcover mit Schutzumschlag, 336 Seiten, 21,0 x 26,0 cm
4-farbig mit mehr als 250 Abbildungen
ISBN: 978-3-442-39393-0
Erscheint am 11. April 2022

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Craig Foster ist Filmschaffender und begeisterter Naturforscher. Seine Filme sind vielfach preisgekrönt, zuletzt gewann »Mein Lehrer, der Krake« den Oscar 2021 als beste Dokumentation. Seit acht Jahren schwimmt er täglich im Tangwald vor der Küste Kapstadts und erforscht den Wald und seine Bewohner.

Zur Autor*innenseite

Ross Frylinck ist Initiator des Wavescape Ocean Festivals und ist an der Südafrikanischen Küste als Surfer und Freitaucher unterwegs, seit er schwimmen kann. Beinahe genauso lang erzählt er die Geschichten der Meere als Autor.

Zur Autor*innenseite

Thorsten Schmidt

Thorsten Schmidt, geboren 1960 in Saarbrücken, lebt z. Zt. in Regensburg und übersetzt Sachbücher aus dem Englischen und Französischen. Er hat u.a. Werke von E. O. Wilson, Joseph E. Stiglitz, Paul Collier, Daniel Kahnemann und Lewis Dartnell ins Deutsche übertragen.

Zur Übersetzer*innenseite