Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Sauerteig & Wadenwickel

Das 1x1 für einen nachhaltigen Haushalt

(5)
Hardcover
22,00 [D] inkl. MwSt.
22,70 [A] | CHF 30,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Nachhaltigkeit beginnt zu Hause

Daniela Wattenbach ist Kräuterpädagogin, Selbstversorgerin und Autorin. Seit Jahren verzichtet sie in ihrem Zuhause fast vollständig auf Chemie, Plastik und industriell verarbeitete Lebensmittel.

Die gelernte Hauswirtschafterin zeigt, wie man mit einfachen Mitteln einen ökologisch und ökonomisch gesunden Haushalt führt. Sie gibt Tipps für die Vorratshaltung in der Speisekammer, zu Garten und Balkon und zur »kleinen Hausapotheke«, die jeder haben sollte. Für Hausputz, Bad und Wäsche erklärt sie die Herstellung von natürlichen Putz- und Waschmitteln sowie Artikeln für Körperpflege und Kosmetik. Zudem gibt es Rezepte von selbstgemachtem Brot und Kuchen über Marmelade bis hin zu Nudelteig und Pudding.


Hardcover, Pappband, 240 Seiten, 17,0 x 24,0 cm
ca. 100 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-517-09968-2
Erschienen am  26. October 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Mit Mut zu mehr Nachhaltigkeit

Von: get lucky

31.03.2021

Ach ja, und die geheime Zutat ist zwar Liebe, aber ich stehe zusätzlich total auf echte Vanille! Ich wusste zwar, dass man die ausgekratzten Schoten in Zucker stecken kann, doch auf die Idee, alles im Zerkleinerer klitzeklein zu hacken war ich noch nicht gekommen. Ich habe anschließend gesiebt, und links im Bild seht ihr, was von etwa einer Schote übrig blieb. Entnommen habe ich diese geniale Idee dem Buch Sauerteig & Wadenwickel - Daniela Wattenbach Allein schon der Titel (als Kind habe ich Wadenwickel geliebt !!!) und die fantastsichen Bilder auf dem Einband haben es mir bei dem Buch angetan. Nachhaltigkeit beginnt zu Hause Daniela Wattenbach ist Kräuterpädagogin, Selbstversorgerin und Autorin. Seit Jahren verzichtet sie in ihrem Zuhause fast vollständig auf Chemie, Plastik und industriell verarbeitete Lebensmittel. Die gelernte Hauswirtschafterin zeigt, wie man mit einfachen Mitteln einen ökologisch und ökonomisch gesunden Haushalt führt. Sie gibt Tipps für die Vorratshaltung in der Speisekammer, zu Garten und Balkon und zur »kleinen Hausapotheke«, die jeder haben sollte. Für Hausputz, Bad und Wäsche erklärt sie die Herstellung von natürlichen Putz- und Waschmitteln sowie Artikeln für Körperpflege und Kosmetik. Zudem gibt es Rezepte von selbstgemachtem Brot und Kuchen über Marmelade bis hin zu Nudelteig und Pudding. So vieles lässt sich mit sehr einfachen Mitteln verwirklichen und schon ist wieder ein Tütchen eingespart. Wir haben auch schon den echten Vanillepudding ausprobiert und für sooo lecker empfunden! Natürliche Zutaten, super Geschmack und weniger Müll. Der super tolle Ratgeber ist unterteilt in: Küche, Speisekammer, Gemüsegarten, Hausapotheke, Badezimmer, Waschküche und den Putzmittel- und Besenschrank. Es liegt derzeit auf meinem leinengebundenen Buch und immer wieder lädt es zum Stöbern und Finden ein. Ich hoffe ich kann mich Stück für Stück zu mehr Nachhaltigkeit durcharbeiten. Dia Autorin hat altes Wissen zusammengetragen, es begeistert mich, und die natürliche Bebilderung ist mehr als gelungen ! Das Buch mach Mut und der Sauerteig liegt bereit ! PS: Dem Südwest-Verlag ein herzliches Dankeschön für die Bereitstellung dieses Exemplars! Wenn ihr oben auf den Titel klickt, gelangt ihr zu einem Blick ins Buch!

Lesen Sie weiter

Back to Oma-Basics

Von: Bine

05.02.2021

Ich beschäftige mich jetzt schon länger mit dem Thema Zerowaste und bin leider nicht wirklich weit damit gekommen. Aber Rom wurde ja auch nicht an einem Tag erbaut. Ich liebe dieses Buch und kann es jedem empfehlen, der ein bisserl mehr Back to Basics gehen möchte. Was ich total toll fand, dass die Autorin wirklich mit fundierten Wissen herangeht. Sie ist Imkerin und ich will mir schon immer Bienenwachstücher kaufen. Es ist gut, dass ich das Buch vorher gelesen habe, denn Bienenwachstücher sind meist nicht wirklich aus dem Biobereich (bei Bienenprodukten sehr schwer), wodurch auch Pestizide am Tuch sein können die dann wiederum ins Essen gelangen. Viel besser sei es, einfach wie früher einen Teller zum Abdecken zu nehmen. Warum Neues nehmen, wenn man hier auf altes fundiertes Wissen von Oma zurückgreifen kann?

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Daniela Wattenbach ist Selbstversorgerin, Köchin und Autorin und bewohnt zusammen mit ihrem Mann im fränkischen Burgbernheim einen liebevoll selbst restaurierten Bauernhof. Als gelernte Hauswirtschafterin weiß sie genau, wie man auf natürliche Art und Weise (fast) alle Dinge für den Haushalt selbst herstellt. Seit Jahren verzichtet sie in ihrem eigenen Zuhause so fast vollständig auf Chemie, Plastik und industriell verarbeitete Lebensmittel.

Für die Sendung „Wir in Bayern“ im Bayerischen Rundfunk tritt Daniela Wattenbach regelmäßig als Expertin für Heil- und Kräuterkunde auf und schreibt als Kolumnistin für das Rossmann-Kundenmagazins CENTAUR.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autorin