Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Ann-Katrin Heger

Olli aus der Igelhecke - Der Freundschafts-Wettbewerb

Vorlesebuch für Kinder ab 4 Jahren

Mit Illustrationen von Anja Grote
Ab 4 Jahren
HardcoverNEU
11,00 [D] inkl. MwSt.
11,40 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Geschichtenspaß zum Liebhaben und Kugeliglachen mit Igel Olli und seinen Freunden

Olli wohnt allein in der Igelhecke. Kein Freund weit und breit. Das muss sich ändern! Fuchsmädchen Rosa von nebenan hat eine Idee: Warum veranstaltet Olli nicht einen Freundschafts-Wettbewerb? Und wirklich alle machen mit. Der Biber plant ein Wildwasserabenteuer, das Siebenschläfermädchen will mit Olli abhängen, der Dachs macht ihm Geschenke, und das Eichhörnchen nimmt ihn in seine Tanztruppe auf. Alles nett gemeint, findet Olli, aber alles nicht wirklich igelgemütlich – wie Memo-Spielen, warme Suppe oder Geschichtenerzählen! Doch als Olli eines Tages gemeinsam mit Fuchsmädchen Rosa das Kaninchen Helge vor einer Möhrenexplosion retten muss, spürt er es plötzlich bis in den letzten Stachel: Seine besten Freunde waren die ganze Zeit schon da, ganz nah …

Liebevoll erzählt in kurzen Kapiteln, ideal zum Vorlesen für Kinder ab 4 Jahren.

»Auf knapp 60 Seiten wird hier eine tolle Geschichte über Freundschaft im Verbindung mit wunderschönen Illustrationen von Natur und Tier dargestellt.«


ORIGINALAUSGABE
Mit Illustrationen von Anja Grote
Hardcover, Pappband, 80 Seiten, 17,0 x 24,0 cm
Mit fbg. Illustrationen
ISBN: 978-3-328-30082-3
Erschienen am  26. July 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Eine liebevolle Freundschaftsgeschichte mit zuckersüßen Illustrationen

Von: Erlesene Seiten

10.09.2021

Ein bisschen neidisch blickt Igel Olli hinüber zu Kaninchen Helge, der ständig Besuch von seinen zahlreichen Freunden bekommt, mit denen er Möhrensaft schlürft und Spiele spielt. Genau das gleiche wünscht sich Olli auch. Vielleicht nicht gerade hundert Freunde wie Helge, ein einziger super guter Freund würde ihm reichen. Da hat Füchsin Rosa einen Einfall. Mittels Freundschafts- Wettbewerb soll Olli auch einen besten Freund finden. Das Interesse ist groß. Biber, Siebenschläfer, Dachs, Käuzchen und Eichhörnchen legen sich mächtig ins Zeug, um Olli zu beeindrucken. Obwohl alle Tiere nett sind und mit Olli Freundschaft schließen, ein bester Freund ist nicht dabei. Erst am Ende zeigt sich, worauf es bei wahrer Freundschaft ankommt und dass Olli gar nicht nach einem besten Freund hätte suchen müssen. Denn er hatte die ganze Zeit schon welche. Dieses zauberhafte Kinderbuch besticht in erster Linie durch seine Illustrationen. Auf jeder Seite tummeln sich die herzigsten Waldbewohner, die man sich vorstellen kann. Allein schon Igel Olli ist total knuffig. Auch wenn der Ausgang der Geschichte sich ziemlich zeitig erahnen lässt, bereitet es viel Freude, Olli bei seiner Suche nach einem besten Freund zu begleiten. Die Tiere beweisen viel Kreativität, um ihn zu beeindrucken, was sowohl in Wort als auch Bild humorvoll wiedergegeben wird. Die insgesamt sieben Kapitel eignen sich hervorragend zum abendlichen Vorlesen für Kinder, bei denen es durchaus schon etwas mehr Text sein darf. Da sämtliche Seiten wunderschön bunt illustriert sind, gibt es aber auch noch genug zu gucken und zu entdecken. Also eine liebevoll erzählte Geschichte über Freundschaft mit viel Witz und Humor. Passend für Kinder ab 4 Jahren zum vorlesen. Vielen lieben Dank an Penguin Junior für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Lesen Sie weiter

Ein Igel zum Verlieben

Von: Katja Büscher

22.08.2021

Der süßeste Freundschafts-Wettbewerb, den es jemals gab! ❤️ Olli, der Igel, ist auf der Suche nach einem besten Freund, der in den verlassenen Dachsbau zieht. Helge, das Kaninchen, kommt dafür nicht in Frage, denn er hat schon hundert beste Freunde. Nur gut, dass Rosa, die Füchsin, eine tolle Idee hat: Ein Freundschafts-Wettbewerb muss her. Kaum sind Plakate für den Wettbewerb geschrieben und an den Bäumen befestigt, schon gibt es zahlreiche Bewerber, die Ollis bester Freund werden möchten. Doch oh Schreck – der Biber geht mit Olli surfen, die Siebenschläferin möchte nur abhängen, der Dachs ist kaufsüchtig, die Eule fliegt viel zu viele Loopings gemeinsam mit dem armen Olli und das Eichhörnchenmädchen aus der Jungen Hüpfer Tanzgruppe ist viel zu wild. Obwohl die Tiere wirklich nett sind, reicht es schließlich doch nur für eine Freundschaft, aber für beste Freunde verbindet sie einfach zu wenig. Ich verrate jetzt nur noch so viel: Manchmal sind beste Freunde dann doch näher, als man denkt. Ein großartiges Kinderbuch mit herzallerliebsten Illustrationen!!! Die Geschichte ist absolut kindgerecht und humorvoll geschrieben. Sie beschreibt die besonderen Eigenschaften der jeweiligen Tiere auf solch super witzige Art und Weise, dass wir uns herrlich amüsiert haben. Die Geschichte geht liebevoll auf die Themen Freundschaft und Hilfsbereitschaft ein. Also ein rundum wertvolles Buch für alle besten Freunde ab 4 Jahren. Igel Olli hat mein ❤️ erobert! Danke @penguinjunior_verlag und @anjagroteillustration für dieses stachelige Lesevergnügen. 🦔🦊💖

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Ann-Katrin Heger arbeitete viele Jahre als Redakteurin in verschiedenen Kinder- und Jugendbuchverlagen, bevor sie sich als Autorin selbstständig machte. Sie lebt mit Mann, Kindern und Büchern in Fürth.

Zur Autor*innenseite

Anja Grote hat Kommunikationsdesign und Illustration studiert. Nach ein paar Jahren als Grafikdesignerin entschied sie sich 2016 (endlich) für die Illustration. Seit dem gehören freche Astronauten, kleine Littel und schlaue Tiere zu ihren Wegbegleitern, und sie unternimmt wunderbare Reisen in die Welt der Kinderfantasie. Sie liebt diesen Beruf vor allem, weil er Lebendigkeit und Neugierde anregt und es möglich macht, unsere Verbundenheit mit Mensch, Tier, Pflanze und dem Rest der Welt zu zeigen.

Zur Illustrator*innenseite

Pressestimmen

»Eine sehr liebevoll und kindgerecht erzählte Geschichte […]. Die Illustrationen ergänzen diese schöne Geschichte perfekt. Sie sind sehr idyllisch, voller Liebe und Herzlichkeit.«

»Sehr schönes Vorlesebuch, mit tollen Illustrationen, schöner Story und guter Einteilung. Lesen wir bestimmt mal wieder.«

»Sehr süße Geschichte, die am Ende zeigt, worauf es in einer Freundschaft tatsächlich ankommt.«

»Ein empfehlenswertes Buch, um mit Kindern das so wichtige Thema Freundschaft anzusprechen!«

»Unserer Tochter hat die Geschichte um Olli auch gefallen […]. Wirklich schön gemacht.«

Weitere Bücher der Autorin