Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Neue Schrift-Stücke

Biblische Passagen

Hardcover
19,99 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

SchriftStücke, die zweite - neue unterhaltsam-intelligente biblische Minituren

Der erste Band mit „Schriftstücken“ aus der Feder von Jürgen Ebach wurde überschwänglich gepriesen. Hier nun legt der emeritierte Bochumer Alttestamentler "Neue SchriftStücke" vor. Eine bunte Folge von Passagen, die sich unmittelbar oder auch durch einen Seitenzugang auf biblische Worte, Texte und Motive beziehen. Kleine, geschliffene Texte mit Informationen und Interpretationen, Hinweisen auf Rezeptionen und Lesefunde, Erinnerungen, aber auch Verfremdungen, Parodien und Witzen. Eine Fundgrube für alle, die Freude an der Sprache, an der Bibel und daran haben, sich durch einen klugen Gedanken verblüffen zu lassen.

  • Pures Lesevergnügen mit Tiefgang und Witz


Hardcover, Pappband, 288 Seiten, 12,5 x 20,0 cm
Mit Lesebändchen
ISBN: 978-3-579-08144-1
Erschienen am  23. July 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Dr. Jürgen Ebach, geb. 1945, ist Professor em. für Exegese und Theologie des Alten Testaments und Biblische Hermeneutik an der Ruhr-Universität Bochum. Er war langjähriges Mitglied im Editorial Board der Zeitschrift »Biblical Interpretation« (Sheffield), sowie Konsultor des »Freiburger Rundbriefs« (Zeitschrift für christlich-jüdische Begegnung) und ist Mitherausgeber der Buchreihe »Jabboq«. Seit vielen Jahren ist er Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Juden und Christen beim Deutschen Evangelischen Kirchentag. Lange Zeit gehörte er der exegetischen Arbeitsgruppe und dem Präsidium des Kirchentags an, ferner dem Arbeitskreis Studium in Israel. Er ist Mitherausgeber der Bibel in gerechter Sprache, bei der er auch als Übersetzer mitgewirkt hat.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher des Autors