Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Franklin Foer

Moment der Wahrheit

Joe Biden und eine Nation am Scheideweg

Moment der Wahrheit
HardcoverDEMNÄCHST
24,00 [D] inkl. MwSt.
24,70 [A] | CHF 33,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die Vereinigten Staaten erscheinen als Katastrophengebiet, dafür sorgen die Pandemie, der Klimawandel, der Wirtschaftseinbruch. Aber auch die politische Landschaft ist nach der Regierung Trump vermint und vernarbt - eine Strategie der Spaltung und des Misstrauens hat den Glauben der Bürger an die Demokratie an sich untergraben. Präsident Joe Biden steht vor enormen Herausforderungen, ein Jahr nach seiner Vereidigung, nach dem »Sturm auf das Capitol« und im Aufdämmern des nächsten Wahlkampfs. Kann das Team Biden internationale Beziehungen kitten, die Handlungsfähigkeit der ältesten Demokratie der Welt retten und die Menschen im Land hinter einer Vision für die Zukunft vereinen? Franklin Foers packende und auf Informationen aus den engsten Regierungskreisen fußende Reportage fängt den »Moment der Wahrheit« in den USA gestochen scharf ein.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Henning Dedekind, Helmut Dierlamm
Originaltitel: Meeting the Moment
Hardcover mit Schutzumschlag, ca. 304 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-89667-726-6
Erscheint am 05. October 2022

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Franklin Foer, Jahrgang 1974 ist als Journalist für den Atlantic tätig und war Herausgeber der New Republic. Er veröffentlichte unter anderem in Slate, der New York Times und dem Wall Street Journal. 2012 erhielt der den Jewish Book Award, sein Buch »Welt ohne Geist« (Blessing 2018) war ein Buch des Jahres der New York Times. Foer, älterer Bruder der Autoren Jonathan Safran und Joshua Foer, lebt in Washington, D.C.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher des Autors