Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Modern Masters

"Degenerate" Art at the Kunstmuseum Bern

Hardcover (engl.)
69,00 [D] inkl. MwSt.
71,00 [A] | CHF 93,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

Das Kunstmuseum Bern verfügt über eine hochkarätige Sammlung Klassischer Moderne. Erstmals steht nun ihre Erwerbungsgeschichte im Mittelpunkt. Was in Deutschland zwischen 1933 und 1945 als „entartete“ Kunst offiziell als wertlos galt, war in der Schweiz als Moderne Meister begehrt und geschätzt. Auf der Auktion Moderne Meister aus deutschen Museen der Galerie Fischer in Luzern 1939 kaufte auch das Kunstmuseum Bern. Das Buch beschäftigt sich mit dem Thema „Entartete“ Kunst, ihrer Entsammlung aus deutschen Museen und ihrer Diffamierung in Deutschland, mit der Veräußerung dieser entsammelten Werke über Händler in der Schweiz sowie mit dem Schicksal von drei deutschen Künstlern der Sammlung, die in enger biografischer Beziehung zur Schweiz standen: Paul Klee, Ernst Ludwig Kirchner und Otto Dix. Da die Avantgarde in der Schweiz ebenfalls nicht unumstritten war, wird auch die Kunst der „Geistigen Landesverteidigung“ der Schweiz einbezogen, die sich gegen den Ungeist des diktatorischen und militärisch aggressiven Deutschlands richtete. Die Sammlergeschichten und Proveniencen der Werke Moderner Meister im Kunstmuseum Bern werden im Katalog aufgezeigt und gewürdigt.


Hardcover (engl.), Pappband, 376 Seiten, 23,0 x 28,0 cm, 194 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-5536-8
Erschienen am  22. July 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Modern Masters"

Francis Bacon

Staatsgalerie Stuttgart, Ina Conzen

Francis Bacon

Ernst Ludwig Kirchner

Jill Lloyd-Peppiatt, Janis Staggs

Ernst Ludwig Kirchner

Klee & Kandinsky

Vivian Endicott Barnett, Michael Baumgartner, Annegret Hoberg, Christine Hopfengart, Peter Vergo, Wolfgang Thöner, Fabienne Eggelhöfer, Angelika Weissbach, Charles Haxthausen

Klee & Kandinsky

Jack Whitten (dt./engl.)

Nationalgalerie Berlin Staatliche Museen zu Berlin, Udo Kittelmann, Sven Beckstette

Jack Whitten (dt./engl.)

Munch and Expressionism

Jill Lloyd-Peppiatt, Reinhold Heller

Munch and Expressionism

Bauhaus Reisebuch
(1)

Bauhaus Kooperation Berlin Dessau Weimar

Bauhaus Reisebuch

Bauhaus - Die illustrierte Geschichte
(4)

Valentina Grande

Bauhaus - Die illustrierte Geschichte

Emil Nolde

Bernhard Fulda, Bernhard Fulda, Christian Ring, Aya Soika

Emil Nolde

Du bist Faust

Roger Diederen, Thorsten Valk

Du bist Faust

Frank Bowling

Okwui Enwezor

Frank Bowling

Yoko Ono

Ingrid Pfeiffer, Max Hollein

Yoko Ono

Anton Corbijn 1-2-3-4 dt. Aktualisierte Neuausgabe mit Fotografien von Depeche Mode bis Tom Waits

Wim van Sinderen

Anton Corbijn 1-2-3-4 dt. Aktualisierte Neuausgabe mit Fotografien von Depeche Mode bis Tom Waits

Die Tiere von Picasso
(3)

Boris Friedewald

Die Tiere von Picasso

Isamu Noguchi

Florence Ostende, Rita Kersting, Fabienne Eggelhöfer

Isamu Noguchi

Alexander Calder: Minimal / Maximal (dt./engl.)

Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie Berlin Staatliche Museen zu Berlin

Alexander Calder: Minimal / Maximal (dt./engl.)

MG: Neue Pinakothek Munich

MG: Neue Pinakothek Munich

A Passion for Drawing

Elsy Lahner, Klaus Albrecht Schröder

A Passion for Drawing

Where Art Might Happen (engl./dt.)

Christina Végh, Philipp Kaiser

Where Art Might Happen (engl./dt.)

Emil Nolde in seiner Zeit. Im Nationalsozialismus

Christian Ring, Nolde Stiftung Seebüll

Emil Nolde in seiner Zeit. Im Nationalsozialismus

Emil Nolde - Die Kunst selbst ist meine Sprache
(2)

Christian Ring, Nolde Stiftung Seebüll

Emil Nolde - Die Kunst selbst ist meine Sprache

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch auf VLB-TIX