,

Klartext Ernährung

Die Antworten auf alle wichtigen Fragen
Wie Lebensmittel vorbeugen und heilen
von den Bestsellerautoren

(9)
Hardcover
22,00 [D] inkl. MwSt.
22,70 [A] | CHF 30,90 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

+++ Der SPIEGEL-Bestseller +++

Mit der richtigen Ernährung zu einem gesunden Körper – dieses Ziel teilen viele Menschen. Über kaum ein Thema jedoch streiten sich die Fachleute leidenschaftlicher als darüber, was unserem Körper guttut. Die führenden Ernährungsexperten Dr. med. Petra Bracht und Prof. Dr. Claus Leitzmann bringen ihr Fachwissen aus vielen Jahrzehnten Forschung und Praxis zusammen, um endlich Licht ins Dunkel zu bringen. Welche Lebensmittel sind wirklich gesund? Welche Nährstoffe brauchen wir und in welcher Menge? Welche Diäten und Trends schaden mehr, als dass sie helfen? Sollte man Gluten und Laktose wirklich meiden? Mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und einer klaren Sprache zeigen die Ernährungsmedizinerin und der Ernährungswissenschaftler fachkundig, wie gute Ernährung gelingt und wie sie zur Förderung der Selbstheilung beiträgt. Die Autoren räumen mit Diäten und Produkttrends auf, die uns täglich als gesund verkauft werden und erklären, wie wir Unverträglichkeiten und Krankheiten wie Allergien, Osteoporose, Krebs, Demenz und vielen anderen vorbeugen können. Das große Wissensbuch zum Thema Essen und ein Plädoyer für pflanzliche und nachhaltige Ernährung.
Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Andreas Michalsen und einem Extra-Kapitel zu Ernährung und Infektionskrankheiten (Corona).

»Der Ratgeber verbindet Fachwissen mit persönlichen Erfahrungen und zeigt, wie Pflanzennahrung vorbeugend und heilsam wirkt. Umfassend und informativ!«

Brigitte (21. Oktober 2020)

ORIGINALAUSGABE
Hardcover mit Schutzumschlag, 656 Seiten, 15,0 x 22,7 cm, 50 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-442-39359-6
Erschienen am  11. Mai 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Standartwerk zum Thema Ernährung

Von: lesenwieatmen

02.02.2021

Ich hab schon lange nicht mehr so lange an einem Buch gelesen. Fast ein dreiviertel Jahr hab ich gebraucht um diesen Schinken zu lesen. Auf 602 Seiten berichten Dr. med. Petra Bracht und Prof. Dr. Claus Leitzmann über Ernährung und beantworten die wichtigsten Fragen rund um dieses Thema.Das Buch ist in 3 Teile aufgeteilt. Im ersten Teil wird erklärt, wie man den Weg zur optimalen Ernährung findet. Vor allem hat mir in diesem Teil das Kapitel gefallen in dem Krankheiten näher erläutert werden und wie wir diese mit Hilfe unserer Ernährung lindern oder sogar heilen können. Bei meiner zu Neurodermitis neigender Haut hilft es zum Beispiel, wenn ich auf Tiermilchprodukte, Eier und Weizen verzichte. <br>Im zweiten Teil werden uns die Grundlagen der menschlichen Ernährung erläuert. Vor allem das sehr lange Kapitel über Lebensmittel ist äußerst interessant. Wusstet ihr, dass man Kaffeeentzugserscheinungen haben kann? Eine Freundin von mir meinte, dass Sie ihre Kopfschmerzen und Migräneanfälle mit Kaffee lindern kann, dabei sind es nur die Entzugserscheinungen, die sie bekommt, wenn sie keinen Kaffee trinkt. <br>Im dritten Teil geht es dann speziell um pflanzliche Lebensmittel. Allgemein plädieren die Autoren auf eine eher fleischfreie Ernährung und das wird in diesem Teil nochmal genauer erläutert. Für mich als Fleischgenießerin manchmal etwas provokant, aber wer sich gesund ernähren möchte muss eben auch mal Kompromisse eingehen. Das Buch an sich ist ein wahrer Schinken und lässt sich als Sachbuch auch nicht so einfach lesen wie ein Roman. Wer aber nur eben kurz etwas nachschlagen möchte findet zu fast jedem Thema einen grünen Kasten, in dem Übungen oder allgemein kurz zusammengefasste Tipps erläutert werden. Außerdem lässt das Buch auch viel Platz für eigene Notizen an den äußeren Rändern. Teilweise fassen die Autoren hier auch schon in einem kurzen Satz in grüner Schrift ein Kapitel zusammen oder heben wichtige Aspekte vor. Was mir auch super gefallen hat, ist das die Autoren ganz viele Fallbeispiele aus der Praxis einfließen haben lassen. Das macht das ganze noch etwas nahbarer und man fühlt sich bei manchen Dingen nicht ganz allein und es wird klar, dass es für Probleme auch eine Lösung gibt, die funktioniert. Für mich ist Klartext Ernährung eine absolute Empfehlung für alle, die sich noch nie mit Ernährung beschäftigt haben, oder für Menschen, die nach einem Standartwerk zum Nachschlagen suchen. Es muss einem nur klar sein, dass das keine Lektüre ist, die man an zwei Tagen durch hat, da tatsächlich auf jeder Seite neues Wissen vermittelt wird. Nachdem ich nun alles in Ruhe gelesen habe und mir so einige Sachen, die vor allem mich betreffen, markiert habe, werde ich das Buch jetzt noch mal studieren und mir Notizen machen und mich an Dinge und Tipps setzten, die ich bisher noch nicht umgesetzt habe.

Lesen Sie weiter

Sehr viele Informationen

Von: denise

07.11.2020

Der Gesundheitsratgeber „Klartext Ernährung“ wurde von Dr. med. Petra Bracht und Prof. Dr. Claus Leitzmann geschrieben. Es ist im Mosaik Verlag erschienen. Frau Dr. med. Bracht ist Ernährungsmedizinerin und begründete mit ihrem Mann die Schmerztherapie nach „Liebscher & Bracht“. Prof. Dr. Leitzmann ist Biochemiker und Ernährungswissenschaftler. Er leitet den wissenschaftlichen Beirat beim Verband für Unabhängige Gesundheitsberatung und beschäftigt sich seit 50 Jahren mit der gesunden Ernährung. Das mehr als 600 Seiten umfassende Buch besteht aus drei Teilen. Der erste Teil beschäftigt sich mit der optimalen Ernährung. Hierbei wird unter anderem die Rolle der Genetik, welches Essverhalten/welche Lebensmittel uns krank macht/machen bzw. welche Krankheitsverläufe durch Ernährung verbessert werden können und welche Ernährungsformen es gibt thematisiert. Zu unterschiedlichen Krankheiten, wie das Metabolische Syndrom, Rheuma und Sarkopenie sind grundlegende Informationen über die jeweilige Krankheit sowie häufig ein Fallbeispiel und Empfehlungen zur Ernährung enthalten. Im zweiten Teil wird Grundlagenwissen zur Ernährung vermittelt. Insbesondere wird hier auf verschiedene Lebensmittel sowie Inhaltsstoffe und ihren positiven bzw. negativen Einfluss auf unsere Gesundheit eingegangen .Im letzten Teil befinden sich detailliertere Informationen zu pflanzlichen Lebensmitteln und Mikronährstoffen sowie Informationen zur Nachhaltigkeit von Lebensmitteln. Den Autoren gelingt es, die Informationen adressatengerecht aufzubereiten, so dass sie auch für Laien gut verständlich sind. Auch hat mir die Bandbreite an enthaltenen Themen gefallen. Bei den Ernährungsempfehlungen fehlt mir ein Hinweis, für wen die jeweilige Empfehlung nicht geeignet ist. Beispielsweise weiß ich, dass es für das Heilfasten gesundheitliche Ausschlusskriterien gibt. Diese sind leider auch nicht im entsprechenden Abschnitt über das Heilfasten zu finden. Manche Empfehlungen, wie „Trinken Sie regelmäßig Granatapfelmuttersaft.“, sind mir zu allgemein gehalten. Ich hätte mir hier genauere Angaben über die Menge und Häufigkeit der empfohlenen Lebensmittel bzw. deren Höchstmenge gewünscht. Insgesamt enthält das Buch viele nützliche Informationen und gute Anregungen zum Ausprobieren sowohl zur Vorbeugung als auch zur Linderung von verschieden Krankheiten.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Die renommierte Ernährungsmedizinerin und Bestsellerautorin Dr. med. Petra Bracht ist Fachärztin für Allgemeinmedizin und Naturheilkunde, niedergelassen in ihrem privatärztlichen Liebscher & Bracht-Gesundheitszentrum in Bad Homburg. Ihre Vision ist, dass alle Menschen wissen, wie sie leben sollten, um gesund alt werden zu können und – im Falle von Krankheit – wie sie ihren inneren Arzt aktivieren können. Neben ihrer Leidenschaft, dieses Wissen als Ärztin ihren Patienten persönlich zu vermitteln, bildet sie Ärzte und Therapeuten aus und leistet Aufklärungsarbeit in Büchern, Artikeln sowie sozialen Netzwerken.

Prof. Dr. rer. nat. Claus Leitzmann ist Mikrobiologe und Ernährungswissenschaftler. Er wurde 1979 als Professor für Ernährung in Entwicklungsländern an die Justus-Liebig-Universität Gießen berufen und war mehrere Jahre Direktor des dort ansässigen Instituts für Ernährungswissenschaft. Er ist zudem Leiter des wissenschaftlichen Beirats beim Verband für Unabhängige Gesundheitsberatung und gehörte zum Euro-Toques-Wissenschaftsrat. 2013 wurde er in die Liste der »Living Legends« der International Union of Nutritional Sciences aufgenommen. Er befasst sich seit 50 Jahren mit Fragen der richtigen Ernährung und ist Autor zahlreicher Fach- sowie populärwissenschaftlicher Bücher.

© Katharina Werner
Dr. med. Petra Bracht
© Fabian Sprey, Liebscher & Bracht
Prof. Dr. Claus Leitzmann

Videos

Pressestimmen

»Wirklich umfangreich […]. Dr. Petra Bracht und Prof. Claus Leitzmann zeigen auf, […] wie man mit pflanzlicher Ernährung die Gesundheit pusht.«

Woman (21. Oktober 2020)

»Mit richtiger Ernährung und dem Vier-Punkte-Plan von Dr. Petra Bracht und Prof. Dr. Claus Leitzmann läuft unser innerer Arzt zur Bestform auf.«

Meins (05. August 2020)

»Bracht und Leitzmann haben ihre ärztliche Expertise in gut verständliche Form gebracht – von Allergie bis Zusatzstoffe.«

Emotion (30. Januar 2021)

»Wie kann ich mein Immunsystem stärken? Dr. med. Petra Bracht hat die Antworten.«

Spot on News (17. März 2020)

»Führt die Erfahrungen der Autoren aus Forschung und Praxis zusammen und ist als populär-wissenschaftliches Buch trotz seiner gewaltigen Seitenzahl verständlich und interessant geschrieben.«

Frankfurter Neue Presse (06. November 2020)

»Welche Lebensmittel sind gesund, welche Trends schaden? Orientierungshilfe liefern Dr. Petra Bracht und Prof. Claus Leitzmann«

Bildwoche (09. Juli 2020)

»Die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Ernährung werden klar und verständlich präsentiert. Spannend!«

In (15. Juli 2020)

Weitere Bücher der Autoren